Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Gelöst Neues System bootet nicht

Lösungen (7)
Stichwörter:
  • Intel
|
hallo liebe community,

ich habe schon in einem anderen thread dieses problem geschildert, bin aber doch der meinung, dass hier der bessere platz für mein anliegen ist.

alter thread (behandelte ursprünglich die allgemeine pc konfig):
http://www.tomshardware.de/foren/id-104031/arbeiten-zoc...

ich bin nun also fertig mit dem zusammenbauen meines neuen PCs und schalte ihn an... fünf mal piepen - ein schwarzer bildschirm.

CPU: Intel Core i7-2500K Box, LGA1155
CPU-KÜHLER: Scythe Yasya, für alle Sockel geeignet
MAINBOARD: MSI P67A-G45 (B3), Intel P67, ATX, DDR3
ARBEITSSPEICHER: 8GB-Kit Kingston ValueRAM PC3-10667U CL9 (2x, also 4x4GB)
GRAFIKKARTE: ASUS ENGTX570 DCII/2DIS/1280MD5, 1280MB,PCI-E,2xDVI,HDMI
FESTPLATTE: WD Caviar Blue 500GB SATA 3 6Gb/s und also ECO die WD Caviar Green 2TB Sata 6Gb/s
NETZTEIL: Super-Flower SF450P14XE Golden Green Pro 80plus gold
LAUFWERK: LiteOn iHAS324-32 schwarz SATA Retail
GEHÄUSE: FRACTAL DESIGN Gehäuse Arc Midi Tower

lüfter laufen alle, also vom gehäuse, CPU und graka. aber sonst tut sich nix. habe gelesen, dass MSI das AMI bios benutzt. und dort soll angeblich 5x piepen auf einen prozessorfehler (und gelegentlich kann es auch an der GRAKA liegen) hindeuten?!

Hier habe ich das ganze mal grafisch dargestellt, ist glaub ich etwas verständlich. Ich kenne leider einige Fachausdrücke nicht genau ;) 

MAINBOARD:
http://img850.imageshack.us/img850/6859/mainboard.jpg

GRAKA:
http://img269.imageshack.us/img269/3531/graka.jpg

danke für die aufmerksamkeit ;) 

  • Weitere Details erfragen |
  • Melden
Ähnliche Ressourcen
Beste Lösung
Teilen
|
Wie schon gesagt ganz flott den Y Verteiler ab und die beiden Kabel direkt vom Netzteil an die GraKa ran ;)  also einmal 6 Pin und einmal 8 pin ran, dann sollte das ganze laufen. Auf die andern kleinen Problemchen: Es gibt genug Anleitungen wie man sowas zusammen baut. einfach mal bischen stöbern ;) 
Wegen deinen SATA Ports, es gibt auch abgewinkelte Stecker genau für sowas ;)  kosten im Schnitt nen 1,50€ ;) 
Stromzufuhr sollte immer vollständig auf dem mainboard stecken, der große 24 Polige Stecker und der 8 bzw meist zwei 4 Pin Stecker ;-)

  • Aliket hat diese Antwort als Problemlösung gewählt
  • Melden
  • Diese Lösung kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Spiele-Hardware (collector) |
Lasset uns beten: Lieber Gott...bitte mache, dass diese arme GTX570 nicht das zeitliche gesegnet hat, sondern mit den richtigen Steckern an der richtigen Stelle noch die Chance auf ein langes und zufriedenes Computerldasein hat. Amen. :D 

Das Netzteil sollte ohne OC genau richtig dimensioniert sein. Wenn du aber ans Übertakten denkst, solltest du die nächst stärkere Variante des SF Golden Green kaufen. Auch wenn gem. SF Support alle Goldstücke einen Leistungspuffer von ca. 100W haben, würde ich den nicht um jeden Preis ausreizen wollen. ;) 

  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
hallo,
erstmal solltest du dich fragen ob DU tatsächlich die nötige erfahrung hast selbst ein system zusammen zu bauen.
bei der grafikkarte musst du beide stecker benutzen (stromzufuhr)
eine 570er braucht ein wenig mehr als ein stecker liefern kann.
ich hoffe ich konnte helfen und du kommst weiter.
und diese konstruktion mit dem y-stecker würde ich ganz schnell entfernen.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
hallo,
erstmal solltest du dich fragen ob DU tatsächlich die nötige erfahrung hast selbst ein system zusammen zu bauen.
bei der grafikkarte musst du beide stecker benutzen (stromzufuhr)
eine 570er braucht ein wenig mehr als ein stecker liefern kann.
ich hoffe ich konnte helfen und du kommst weiter.
und diese konstruktion mit dem y-stecker würde ich ganz schnell entfernen.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Urgestein |
Das müsste ein AMI BIOS sein. 5 Pieper bedeuten: Processor error - The system CPU has failed.

http://www.bioscentral.com/beepcodes/amibeep.htm

Forsche mal in der Richtung weiter. Ist der Prozessor sicher richtig montiert? Bist du dir mit der Stromversorgung der CPU sicher?
  • thomas19482 hat den Thread editiert
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Schau in dein Mainboardboardhandbuch und checke noch einmal was diese "Pieptöne" bedeuten und achte auch auf die Länge der Töne. Lang oder kurz ...
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
ähhhh das bild von der graka. hast du ernsthaft 2 stromkabel vom netzteil per y-teiler an nur einen stromnschluss der grafikkarte gesteckt? holla die waldfee. bitte richtig anstecken^^

schau mal in das handbuch, wenn ernsthaft 2 utnerscheidliceh stromanschlüsse drauf sind, dann teste mal nur mit einem, ggf mit 2...dann aber auch richtug anstecken. deine konstruktion bringt dir nur ein kaputten rechner wenn es schlecht kommt
  • Gems1 hat den Thread editiert
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |

Nicht das gefunden, wonach Sie gesucht haben?