Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

i5-750 mit 4 Speichermodulen übertakten

Lösungen (2)
|
Hallo,
ich beschäftige mich erst seit kurzem mit dem Übertakten. Ich würde gerne meinen i5 750 übertakten, habe aber gelesen, dass man aufpassen muss, wenn man 4 Speichermodule im Rechner eingebaut hat.
Habe hier viele Anleitungen durchgelesen.
Würde meinen Rechner gerne auf ca. 3,2 GHz übertakten, da ich mir dadurch Geschwindigkeitsvorteile bei der Videobearbeitung erhoffe (Benchmarks belegen einen Vorteil um bis zu 28% je nach Übertaktung).

Mein System:
Prozessor: i5 750
Arbeitsspeicher: 2 x G.Skill DIMM 4 GB DDR3-1600, Timings CL9 9-9-24, Spannung 1,5 Volt
Kühler: Alpenföhn Brocken
Board: GIGABYTE GA-P55-UD3 P55
Netzteil: BE Quiet! Pure Power 530 Watt

Hier (http://www.tomshardware.de/techsupport/id-13815/ubertak...) habe ich folgende Einstellungen gefunden:
Ai Overclock Tuner .................. [Manual]
CPU Ratio Setting .................... [20]
Intel SpeedStep Tech .............. [Enabled]
Intel TurboMode Tech .............. [Disabled]
Xtreme Phase Full Power Mode ... [Enabled]
BCLK Frequency ...................... [160]
PCIe Frequency ....................... [100]
DRAM Frequency ..................... [1600]


CPU Differential Amplitude ............ [Auto]
CPU Clock Skew ......................... [Auto]
____________________________________

CPU Voltage Mode ...................... [manual]
Fixed Voltage ............................. [1.25V] Gut möglich, dass da auch weniger geht. Da kannst du selbst probieren.
IMC Voltage .............................. [1.15V] Vielleicht läufts auch mit 1.1V.
Dram Voltage ............................. [] Kommt auf den RAM an. 1.65V sind Maximum.
CPU PLL Voltage ......................... [] niedrigster Wert
PCH Voltage .............................. [] niedrigster Wert
____________________________________

Load-Line Calibration .................. [Disabled]
CPU Spread Spectrum ................. [Disabled]
PCIE Spread Spectrum ................ [Auto]


Und aktiviere alle Energiesparoptionen. Die verstellen sich sobald man übertaktet blöderweise von selbst. Also:

C1E Support ................................[Enabled]
Intel C-State Tech .........................[Enabled]


Kann ich diese Werte so für mein System übernehmen oder muss ich etwas beachten wegen meinen 4 Ram-SPeichermodulen?

Vielen Dank für Eure Hilfe!
  • Weitere Details erfragen |
  • Melden
Ähnliche Ressourcen
Punkte
0
òh
òi
, Urgestein |
wie sieht das platten massig so aus

kommt aufs programm und die daten HD material zb
  • Jack67 hat den Thread editiert
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Das kenn ich irgendwoher ;) .

Kannst die Settings so übernehmen. Nur ist es möglich, dass die 4 Riegel etwas mehr als 1.5V (max 1.65!!!) benötigen. Auf Stabilität solltest du aber so oder so testen.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |

Nicht das gefunden, wonach Sie gesucht haben?