Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

NVidia Quadro 2000 vs Gainward GTX 580

Lösungen (3)
|
Hallo,

ich möchte mir ein neues System zuammenstellen. Ich habe nicht so viel Erfahrung und bin schon mehrere Tage am Lesen..... Ich nutze hauptsächlich professionell Maya...dann auch After Effects und Photoshop, Mudbox sollte auch laufen. Ich bin kein Gamer.

Meine Hauptfrage: Ich hatte erst die Gainward GTX 580 auf dem Visier, bis ich gelesen habe das sie für Gamer Zwecke sehr gut ist, die Quadro 2000 ihr aber im 3D & Video Bereich überlegen ist, was sagt ihr. (unter anderem steht sie auch auf der Autodesk Zertifizierungs-Liste) Desweiteren verwirrt mich, dass ich keine Shops finde in denen originale NVidia Karten angeboten werden, sondern immer z.B. PNY oder ähnliches. Was hat es damit auf sich? Sind die dan schlechter?

Hier ist meine bisherige Zusammenstellung:

CPU: Intel i7 2600K
GPU: Gainward GeForce GTX 580
Motherboard: MSI Z68A-GD55 (G3)
Netzteil: Cougar PowerX 700W
CPU Kühler: be quiet! Dark Rock Advanced C1
Laufwerk: LiteOn iHAS624
Festplatte: Seagate Barracuda 7200 2000GB, SATA 6Gb/s
Gehäuse: Sharkoon Rebel 12 Economy
Microsoft Windows 7 Ultimate 64 bit SB inkl. SP1

Mit Windows 7 Ultimate sind das ca. 1360 Euro. Was sagt ihr zur Zusammenstellung insbesondere Kompatibilität?

Vielen Dank.
  • Weitere Details erfragen |
  • Melden
Ähnliche Ressourcen
Punkte
0
òh
òi
, Storage + (collector) |
PNY ist der einzige existierende Quadro-Board-Partner von NVidia. Die stellen *alle* Quadros her, egal welche.
Du findest also, auch wenn DELL, HP, IBM oder sonst etwas draufgedruckt wird, immer nur PNY-Quadros.

Wenn Du es wirklich professionell nutzt, wie Du geschrieben hast, dann ist eine Quadro der bessere Weg: Support, zertifizierte Treiber und u.U. heftige Beschleunigungen in CAD und ähnlichen Anwendungen.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Star |
Zur Frage des Herstellers, nvidia stellt mehr oder weniger nur die Grafikchips her, macht evtl. noch ein Referenzdesign und lässt sich dieses von Grafikkartenherstellern, wie PNY, gut bezahlen.

AMD/ATI z.B. macht nur im Profisegment noch eigene Boards.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Urgestein |
Hallo,

diese Frage hatten wir schon mal. Vielleicht kann dir der Link weiterhelfen.
  • shark1705 hat den Thread editiert
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |

Nicht das gefunden, wonach Sie gesucht haben?