Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Radeon HD 7850 neu eingebaut, Schwarzer Bildschirm. ( zu altes Mainboard ? )

Lösungen (6)
|
Hallo,

Ich habe in meinen Pc eine Radeon HD 7850 eingebaut. Nun zeigt der Monitor aber kein Bild an, sondern bleibt einfach schwarz. Die Grafikkarte scheint aber mit Strom versorgt zu werden da sich die Lüfter drehen.

Eine HD 6870 lief ohne Probleme. (zum Test eingebaut)

Mein Mainboard ist ein 4CoreDual-VSTA


Würde mich über eine Antwort sehr freuen, weiß nämlich nicht mehr weiter.

Danke : )

ps:
ich hatte sonst noch nie Probleme mit meinen Grafikkarten, lief alles immer problemlos.
  • Weitere Details erfragen |
  • Melden
Ähnliche Ressourcen
Punkte
1
òh
òi
|
Hallo :) 
Gut möglich, da die 7850 PCIE 3.0 ist und die älteren Modelle 2.0 oder 2.1.
Hast du die Möglichkeit, die Karte in nen PC anzuschließen, der ein PCIe 3.0-Board hat, um einen möglichen Kartendefekt auszuschließen?
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Moderator |
Das wird nichts. Manche Hersteller haben zwar noch BIOSe nachgeliefert, aber spätestens bei den PCIe 3.0-Karten ist Ebbe mit dem Mainboard. Der Anschluss ist nicht mehr kompatibel.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Meinungsführer |
Zitat:
"PCI Express® 1.1 kompatible oder höher Mainboard mit zweifacher Breite X16 Grafiksteckplatz"

Diese Anforderung hat die andere Karte jedoch auch. Hast Du denn auch ein passendes Netzteil?

Die Spezifikation verlangt mindestesn 500W günstiger Weise 750W mit je mindestens 75W auf den beiden 6Pin PCI Anschlüssen
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Überprüfen ob die Grafikkarte richtig im Slot sitzt. Gegebenfalls nochmals neu einstecken. Tippe auf Defekt der Grafikkarte, was heute nichts ungewöhnliches mehr darstellt (mangelndes Qualitätsmanagement der Hersteller).
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Ich würde sagen kannst du knicken, das Board hat noch einen AGP Anschluss, es würde eine alte AGP Karte bestimmt ohne Probleme laufen aber PCIE war da noch in den Kinderschuhen und eine x4 Anbindung ist zu wenig für so eine Grafikkarte.

Mich wundert es das die 6870 lief, was hast du für ein CPU ? Meistens ist es so das eine neue Grafikkarte nicht viel bringt, weil der CPU sie nicht mit Daten füttern kann weil er zu lahm ist.

Siehe Systemanforderungen:
http://www.club-3d.com/index.php/produkte/leser.de/prod...

MfG
  • Dark-Noir hat den Thread editiert
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Wenn ich das richtig gesehen habe, läuft der PCI-E slot Deines Boards nur mit 4 PCI Lanes. Ich könnte mir vorstellen, dass die neue Karte damit nicht zurecht kommt. Auf die Schnelle hat Google dazu allerdings keine Hinweise gefunden.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |

Nicht das gefunden, wonach Sie gesucht haben?