Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Gelöst Grafikkarte für 300W Netzteil gesucht!

Lösungen (5)
|
Einen schönen Abend liebe Leute,

Dies ist mein System:

Mainboard: Asus P8H61-I
RAM: 8GB à 1333 (corsair XMS3)
CPU: Intel i5 3570K (Kühler:CoolerMaster xDream i117)
SSD: 30GB Adata
HDD: 2TB (WD....)
NETZTEIL: BeQuiet 300W Pure Power L7
Gehäuse: Silencio 550 (gedämmt(!))
Gehäuselüfter: 2 (aber noch nicht im Einsatz)

ich habe folgendes Problem:

Mein Rechner hat (nur) ein 300 Watt Netzteil, aber ich würde gerne grafikintensivere Programme (Spiele) nutzen.
Da ich aber ungern das Netzteil austauschen will, bin ich natürlich auf der Suche nach einer Grafikkarte die möglichst leise (wenn nicht DIE leiseste;) ) ist, eine gute (geringe) Leistungsaufnahme hat, und natürlich.. auch was leisten kann.

Nach einer Woche vergeblicher Suche mit den zwischenzeitlichen Ergebnissen von:
Sapphire HD 7770 Vapor X, zu Asus GTX 660 dc2t und der "Ti" Version dieser, bis hin zum Preis/Leistungsfavoriten der HD 7870 Black Edition von XFX (Sapphire macht bei dieser Radeon anscheinend keine gute Figur...),
dacht ich, ich frag mal Leute die Ahnung haben.
Geldbeträge für solche Karten sind immer schwer einzuschätzen, daher sag ich einfach mal, dass der Rahmen bei 200-350€ liegt.


Was genau versteht man unter den magischen 3 Buchstaben TDP, und wie ernst kann man diese Angaben nehmen?

Mein bisheriges Gesamtsystem zieht ja anscheinend maximal 100W - daher sollte man meinen, eine Grafikkarte mit 150W TDP sollte auf jedenfall ausreizbar sein, ohne das Netzteil dauerhaft zu belasten.

Ich bedanke mich schonmal im Voraus für eure Antworten.
Grüße, Tobi




  • Weitere Details erfragen |
  • Melden
Ähnliche Ressourcen
Beste Lösung
Teilen
, Sternchen |
Sorry aber einen i5 mit SSD und 2 HDDs, ner halbwegs aktuellen Graka und dann willst du beim Netzteil sparen ?! Ein halbwegs gutes 450 Watt NT kostet doch nicht die Welt... und ist auf alle Fälle günstiger als wenn das alte durch die hohe Last abraucht und deine Komponenten mit in den Tod nimmt ;) 
  • tobih hat diese Antwort als Problemlösung gewählt
  • Melden
  • Diese Lösung kommentieren |
Punkte
1
òh
òi
, Lichtbildinhaber |
Mir fällt grad auf oder ein, die HD 7770 braucht ja auch einen PCIe Stromanschluss. Also max. ne. HD 7750. Besser wär ein neues Netzteil.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Hallo :) 
Die Sinnlosigkeit dieser Konfig ist bemerkenswert. Bereit, 350 Ocken für ne Karte hinzulegen, aber dieses Mistding von NT nicht austauschen wollen?
Ganz langsam:
Use
your
brain.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Lichtbildinhaber |
Jo, zwangsläufig eine Karte die keinen zusätzlichen Stromanschluss benötigt. Der fehlt nämlich. Das Teil liefert 252 W an 12 V, das ist nicht grad viel.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
HD 7770
mehr würd ich dem Netzteil nicht zumuten.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |

Nicht das gefunden, wonach Sie gesucht haben?