boating
Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Gelöst ASUS P8P67 Evo Startproblem

Lösungen (4)
, Lichtbildinhaber |
Tach, nachdem ich heute den PC einschalten wollte erschien der Eingangsbildschirm vom BIOS. Dann tat sich nix mehr. Alle Lüfter laufen. Boot Device LED leuchtet. BIOS Reset gemacht und SATA-Kabel getauscht. Nix passiert, auch kein Start von CD möglich. Nach einer Rauchpause startet der PC plötzlich aber im Gerätemanager erscheint ein unbekanntes USB Gerät. BIOS-Update gemacht und nochmal probiert. Wieder das gleiche, paar Minuten Eingangsbildschirm dann start. Das unbekannte Gerät ist mein Drucker. Also Druckerkabel raus und neu gestartet. Ging jetzt schneller aber es kommt kurz ein schwarzer Bildschirm mit schmaler bunter Leiste oben? Was zum Teufel kann das sein? :(  :??:  Edit: Nochmal Neustart ohne Drucker (MP640) jetzt normal :??: 
  • alterSack66 hat den Thread editiert
  • Weitere Details erfragen |
  • Melden
Ähnliche Ressourcen
Beste Lösung
Teilen
|
Ist der Drucker an oder aus? Hört sich erst mal nach einem elektrischen Problem am USB-Anschluss an. Ist das USB-Kabel vielleicht zu lang oder beschädigt?
  • alterSack66 hat diese Antwort als Problemlösung gewählt
  • Melden
  • Diese Lösung kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Star |
Da auf dem Board USB 2 und 3 hast, würd ich mal nen anderen USB Port probieren. Hast ja 2 USB Controller drauf (Intel und NEC), da müsste doch einer von beiden gehen.

Vielleicht ists auch nur nen Wackelkontakt oder ne kalte Lötstelle der Buchse des Mainboards.

Kabel könnts natürlich auch sein oder der Drucker selbst, kannst den mal an nen anderes System anklemmen.
  • helpstar hat den Thread editiert
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Ochottochott, Äggä mit ner Druckerkolonne^^?
Nur für dich und an USB oder bedient der ein Netzwerk?
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Banhammer |
kurzes brainstorming, keine echt Lösung, leider...

klingt nach einem problem auf dem board...
da du ohne drucker noch starten kannst, schau Dir mal das board genau an, ob du irgendwelche defekten SMD widerstände findest, wenn der auf der schaltung für den USB-Bereich sitzt hätte er keinen einfluß auf andere funktionen würde aber bei start ohne keine probleme verursachen...
Bzw. schau Dir mal ganz genau deine USB Schnittstellen an, ob irgendwelche lötstellen suboptimal aussehen...

derber schuß ins blaue, aber ich hatte so nen fall mal... ein widerstand geschmort und ich konnte kein USB mehr auf dem board nutzen, nen neuen drauf gelötet und es ging wieder *g*
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |

Nicht das gefunden, wonach Sie gesucht haben?