Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

CPU Kühler 1155 für neuen PC

Lösungen (5)
|
Guten Abend zusammen,

ich möchte mir einen neuen PC zusammenstellen, da mein letzter mit nun 5 Jahren schon recht betagt ist.

Folgende Komponenten möchte ich dabei verbauen:


Intel Core i7 3770K 4x 3.50GHz So.1155 BOX
32GB G.Skill SNIPER DDR3-1600 DIMM CL9
Zalman Z11 Plus Midi Tower
1500GB Seagate Barracuda Green 5900.3
OCZ Vertex4 2,5" SSD 128 GB
MSI Z77A-G43
be quiet! Pure Power L7 530W
Gainward 4870 1GB (vom alten System)

ich weis leider nur noch nicht welchen CPU Kühler ich nehmen soll. Er sollte eine gute Kühlleistung haben, da er des öftereren auch beim Rendern gefordert wird.
Das System soll eigentlich ein Silentsystem werden, was bis auf die Grafikkarte auch möglich sein sollte, deswegen möglichst leisen CPU Kühler.

Die Grafikkarte kommt entweder ganz raus, wenn die HD 4000 ausreicht um den Viewport in 3D/CAD Programmen darzustellen, oder wird demnächst durch eine leisere Grafikkarte bzw. Quadro ersetzt...

Bin über jeden Vorschlag dankbar!

lieben gruß
dagozu_61
  • dagozu_61 hat den Thread editiert
  • Weitere Details erfragen |
  • Melden
Ähnliche Ressourcen
Punkte
0
òh
òi
, Motherboards (collector) |
Noctua 14D sehr leise und sehr gute Kühlung wenn man die 70euro hat gibt es nix besseres.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Also beim Gehäuse würde ich dir zum CoolerMaster Silencio 450 raten.

Beim Kühler würde ich meinen der be quiet! Shadow Rock TopFlow SR1 wäre eine gute Wahl. Zur CPU muss ich THGLeser zustimmen.. der einfache 3770 tut es auch..

Wenn du ein leises System haben willst dann sollte das Gahäuse auch mithelfen.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Spiele-Hardware (collector) |
Der Thermalright HR-02 Macho Rev. A so denn er ins vorhandene Gehäuse passt. Ist in Sachen P/L immer noch ein Kracher.
http://geizhals.de/830474
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Du hast ein Netzteil vergessen (nein, der L7-Müll ist keines).

Zudem: wenn du dir sowieso ne sehrwahrscheinlich sparsamere Karte zulegen wirst (wenn überhaupt), solltest du sinnvollerweise das NT entsprechend wählen, ggf langt eines mit 300 Watt.

Ansonsten auch meinerseits die Frage: willst du übertakten?
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Sternchen |
Zum CPU Kühler ein Prolimatech Megahalem, ist bei mir im Einsatz und hält die CPU sehr kühl... Wobei ich mich frage wieso eine K CPU wenn du wert auf ein leises System legst und nicht übertaktest?
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |

Nicht das gefunden, wonach Sie gesucht haben?