Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Wie kommt es, daß meine CPU schneller läuft als vom Treiber angegeben?

Lösungen (4)
Stichwörter:
|
Hi! ;) 

Ich hab mal wieder ein Problem mit meiner CPU, diesmal aber ein kurzes, und zwar: Wieso läuft der Prozessor auf 3,9 GHZ, wenn im Treiber eingestellt ist, dass er auf max. 3,6 GHZ laufen soll? Im Bios ist nichts übertaktet, und beim Startup sagt er auch "AMD FX 8-Core Processor 3,60GHz" ... Ideen warum er das macht?

"EDIT"

Zusatzinfos: Das ganze ist eine neue Herangehensweise an mein eigentliches Problem, und zwar dass die CPU sich bei etwa 45° anfängt runterzutakten bzw einfach auf 1,4 GHz springt und dort bis 30° verharrt, was mir in Spielen und allen Anwendungen einen schönen FPS Drop beschert. Diese herangehensweise beruht auf einem Webchat, in dem ich erfahren habe, dass mein Mainboard die Voltages der CPU nicht auf die schiene bekommt, und deswegen ab einer bestimmten Auslastung einfach runtertaktet. Ich halte es für unwahrscheinlich, aber man soll nichts unversucht lassen.

Ich habe erst kürzlich den EKL Alpenföhn Brocken auf meine CPU gesetzt, davor fing die CPU bei 58° an sich zu untertakten.. Sogesehen ein Temperaturfortschritt aber ein Rückschritt im eigentlichen Problem... Falls dazu noch Ideen vorhanden sind, schreibt diese bitte unten in die Comments! Danke! <3
  • Sedac hat den Thread editiert
  • Weitere Details erfragen |
  • Melden
Ähnliche Ressourcen
Punkte
0
òh
òi
, Lichtbildinhaber |
weshalb fängt die CPU bei gemessenen 45 grad an zu throtteln? Obwohl die gemessene Temperatur bei AMD ja eher wenig zu sagen hat. 70 Grad sind übrigens zu viel für 100 % Lüfterspeed. Da würde ich höchstens 60 eintragen.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Star |
Kannst mal die Windows Energieeinstellung auf Höchstleistung stellen.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Lichtbildinhaber |
Du kannst die Turbo-Funktion sicher im BIOS abschalten. Musst mal ins Handbuch guggen. Hast aber nix davon [:altersack66:25]
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Grafikkarten (collector) |
Während des Windowsbetriebs mit entsprechenden Applikationen taktet die CPU auch mal Turbo, wenn die Leistung benötigt wird.

Im Bios wird generell der Grundtakt angezeigt, bei einem OS greifen dann die Cool 'n Quiet Maßnahmen und demnach auch geringere Taktfrequenzen (z. B. Idle) oder eben die Volllast + Turbo.

Genauere Config wäre nett, um ein eventuelles Problem einzugrenzen.

Mit CPU-Z kann man den Taktwechsel sich i. d. R. gut anzeigen lassen.

  • klomax hat den Thread editiert
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |

Nicht das gefunden, wonach Sie gesucht haben?