Gelöst Belegter Speicher auf formatierter SSD

Lösungen (1)
Stichwörter:
  • SSD
  • Arbeitsspeicher
  • Windows 7
, Urgestein |
Moin,

mich würde mal interessieren, was die 90 belegten MB auf meiner 128 GB SSD sind.
Die sind auch da, nachdem ich alle Partitionen gelöscht habe etc..
Ich hatte vorher Windows 7 drauf und möchte, dass dieses System spurlos verschwindet.
Sind in den 90 MB also noch irgendwelche Wiederherstellungsdaten von dem vorigen Betriebssystem gespeichert oder handelt es sich da um von der Festplatte benötigte Daten zum Dateisystem (NTFS) usw? Wenn ersteres der Fall ist, wie lösche ich diesen Speicher?
Über Antworten würde ich mich freuen! :) 
MfG

e: Ich wipe gerade die komplette "Disk". Mal schauen, ob das etwas ändert.
e²: Nö.
  • queeky hat den Thread editiert
  • queeky hat den Thread editiert
Ähnliche Ressourcen
Beste Lösung
Teilen
, Moderator |
Sobald Du eine Festplatte formatierst, wird wie Du richtig festgestellt hast ein Teil des Speichers von dem Dateisystem verwendet um den Speicher korrekt verwalten zu können. Das hat mit NTFS zu tun. Wenn Du die Platte zum Beispiel mit Minitool Partition Wizzard als Fat oder Fat32 formatierst, dann ist der "gemopste" Speicher kleiner :) 
  • queeky hat diese Antwort als Problemlösung gewählt
  • Diese Lösung kommentieren |

Nicht das gefunden, wonach Sie gesucht haben?