Lüftersteuerung funktioniert nicht

Lösungen (3)
Stichwörter:
  • Lüftersteuerung
  • Spiele
  • Catalyst
  • Grafikkarten
|
Hallo ihr Experten,

mir ist aufgefallen dass, wenn ich leistungsstarke Spiele Spiele, meine Graka wärmer und Wärmer wird. Laut Catalyst sehe ich Temperaturen über 70 Grad Celsius und Lüfter steht weiterhin zwischen 20-30%. Das geht manchmal so weit, dass der Rechner einen Notaus einleitet (hoffe zumindest dass es daran liegt) und ich kann ihn erst ein paar Viertelstunden später wieder an machen. Die manuelle Lüftersteuerung ist natürlich aus. Schalte sie aber bei Temperaturen über 50 Grad vorsichtshalber ein, sofern ich es bemerke. Hat jemand eine Idee?

Lg Marco
Ähnliche Ressourcen
Punkte
0
òh
òi
, Moderator |
Mach mal test mit
dann noch mit Furmark Temp beobachten

Treiber aktuell?

Wenn es nicht gleich wieder an geht, tippe ich eher auf das Netzteil, welches die Last nicht mehr stemmen kann.
Ist dieses richtig angeschlossen? Welches Mainboard? BIOS-Version?
z.B. 8poliger Stecker in CPU, 2mal 6poliger in der Grafikkarte drin?
  • helpstar hat den Thread editiert
  • helpstar hat den Thread editiert
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Grafikkarten-Fachmann |
Also 74°C ist für die CPU schon mal ein bisschen viel.
Aber editier mal bitte deinen Thread und ergänze mal deine Hardware, am besten als Liste.
Was hast du denn für ein Gehäuse, was für einen CPU-Kühler und hast du Gehäuse Lüfter ?
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Lichtbildinhaber |
70 Grad machen einer Grafikkarte nix aus. Welche ist es? Und wie sehen die Temperaturen der CPU aus? Welches Netzeil? Ich denk mal das kommt eher in Frage.
  • Diese Antwort kommentieren |

Nicht das gefunden, wonach Sie gesucht haben?