Gelöst Firefox startet nicht

Lösungen (2)
Stichwörter:
  • Browser
  • Firefox
  • Windows 7
  • Internet
|
Nach einem Update startet mein Firefox Browser nicht mehr. ( IE , Crome , laufen gut ).Firefox startet wird aber nicht fertig. Habe alles was im Internet angeboten wird gemacht. Gelöscht und neu installiert, Viren suche gemacht,- nichts gefunden, in Profile die Datei - parent.lock - gelöscht, ist bei jeden Start wieder da. Wenn ich Firefox beenden will ist immer noch geöffnet. Im Task-Manager kann ich den Prozess nicht beenden. Beim Neustart kommt die Meldung " Firefox ist geöffnet kann nicht starten. PC neu gestartet und dann alles wieder von Vorne.
Ähnliche Ressourcen
Beste Lösung
Teilen
, Urgestein |
Dateien auch in AppData (versteckt im Userverzeichnis auf Laufwerk C) mal gelöscht? - FF legt in den Ordnern AppData/Roaming und Local was an, das auch gelöscht werden sollte.
(Mach davon aber vorsichtshalber mal eine Sicherheitskopie, wegen Lesezeichen...wenn die wichtig sind...)

Mit CCleaner darf man auch mal sanft drüberwischen (Registry), davon geht nix kaputt (jedoch bei anderen Cleanern...)

War das ein Mozi-Update oder von Windows selbst?
  • gersch04 hat diese Antwort als Problemlösung gewählt
  • klomax hat den Thread editiert
  • klomax hat den Thread editiert
  • Diese Lösung kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Ich sehe, dass Du die Profile Datei gelöscht hast, aber hast Du schon den Profile Manager ausprobiert?

https://support.mozilla.org/en-US/kb/firefox-wont-start...

https://support.mozilla.org/en-US/kb/profile-manager-cr...

Sry, ich suche sowas generell auf englisch, die Antwort-Mengen sind einfach meist höher und somit die Chancen auf Lösungen auch. Gibt's vermutlich irgendwo auch auf deutsch.
  • Diese Antwort kommentieren |

Nicht das gefunden, wonach Sie gesucht haben?