Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Kann ich wärmeleit paste mit anderen sachen erstezten

Lösungen (35)
Stichwörter:
  • Overclocking
  • silver
|
ich brauche wärmeleitpaste, aber ich habe gehört die sei richig teuer.
kan ich wärmeleitpaste mit sportgel oder uhu oder sowas erstetzen
  • Weitere Details erfragen |
  • Melden
Ähnliche Ressourcen
Punkte
0
òh
òi
|
kann das jmd auf langzeit testen mit dem ketchup? :D 
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Ich habe schon alles versucht. Mit der Zahnpasta hat es nicht so gut geklappt wie mit der nivea creme.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Allerdings. Man sollte nur keramische oder metallische Wärmeleitmittel benutzen.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Moderator |
dabei solltest du auch bleiben ;) 
wer weiß wie sich die anderen Materialien auf dauer verhalten...
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Also was man hier so liest... Warum nicht gleich Vaseline drauf schmiern? *lol*
Hatte bis jetzt immer nur diese WLP verwendet: Arctic Silver V
bis jetzt alles perfekt gelaufen, bin sehr zufrieden damit.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Silbernitrat aus der Apotheke ist bestimmt eine gute "WLP", wobei die schwarzen Finger danach sicher auch noch sehr attraktiv aussehen.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Motherboard-Fachmann |
Es gibt auch noch echten Flüssigzucker-Syrup aus der Karibik.
Oder - wer es denn deutsch mag

http://www.diashop.de/product232/product_info.html
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Lichtbildinhaber |
Stiftung Warentest: Eine echte Zuckerbombe ist der Tomatenketchup von Heinz. Der Klassiker enthält 25,5 Gramm Zucker auf 100 Gramm. Das entspricht 48 Stück Würfelzucker pro Halbliterflasche. Fast eineinhalb Stück pro Esslöffel [:altersack66:6]
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Kuhfladen sind gut, wegen dem hohen Eisenanteil!
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Moderator |
das Gleitgel wäre noch interessant gewesen ;) 
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
die Kollegen von PCGH haben das auch mal getestet

  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Moderator |
ein bisschen spass muss auch mal sein ;) 
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Ihr seid ja alle nicht sauber ^^

haha, ich brech ab :) 
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Moderator |
Hier nochmal n passendes Video dazu ;) 

http://www.youtube.com/watch?v=16qSDmMO3zQ
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Ich hab das mal eine Woche als Überbrückung verwendet.
Ging genauso. ;) 
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Zitat :
spezielle Vorlieben beim Catch Up?
Heinz, Kühne, oder das Gute vom Aldi?


ich glaube es war kühne ;) 

gruß wladimirxy
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Motherboard-Fachmann |
spezielle Vorlieben beim Catch Up?
Heinz, Kühne, oder das Gute vom Aldi?
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
moin

die "frage" hat mich inspiriert, heute mit ein paar freunden selbst ein wenig potenzielle wärmeleitpaste zu auszutesten (ketchup, butter, schokolade und geschmolzener käse) ;) 



http://www.youtube.com/watch?v=16qSDmMO3zQ


gruß wladimirxy
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
wie wäre es, wenn man flüssiges Kupfer in den Spalt zwischen Kühler und Heatspreader injiziert ? Ist doch auch ein super wärmeübergang...LOL
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Motherboard-Fachmann |
Ich möchte bei der Gelegenheit noch auf einen bewährten "Küchentrick" aus der TV Show "VOX-Kocharena " aufmerksam machen.

Wenn in der Küche ein Topf oder eine Pfanne nicht heiß genug braten will, einfach Olivenöl oder Biskin oder Palmin auf die Herd-Platte gießen, dann gehts ab wie Hulle.
Den Herd kannst Du danach zwar wegschmeißen, aber gebraten hat's wie verrückt.

Resultierend kann man sagen, daß sich Palmin Soft, soweit auf ausreichende Temperierung in einem geschlossenen Ultra-Silent-System geachtet wird, bestens auch zur Erzeugung einer "Bratferkel-CPU" eignet.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Lichtbildinhaber |
*nich mehr kann vor lachen*

"CPU bleibt saftig und zart"

xDDDDDDD
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Motherboard-Fachmann |
Für höhere Beanspruchung bei Vierkernern, bzw. Hardcore Gaming ist das mein Tip. Auch die Verteilbarkeit fällt sehr gut aus.

Für alle, die Palmin® ganz individuell portionieren möchten ohne auf die Vorzüge von Palmin® zu verzichten. Verpackt in der praktischen 500g-Schale ist Palmin® soft jederzeit schnell zur Hand.

Mit seinem neutralen Geschmack und seiner löffelweichen Beschaffenheit ist Palmin® soft ideal, wenn es darum geht, kleine Mengen für die Zubereitung von Speisen einzusetzen. In dem Moment, wo Fleisch in das heiße Fett eingelegt wird, bildet sich eine Kruste, die das Fleisch versiegelt: Das Fleisch, bzw. die CPU bleibt saftig und zart. Zudem ist Palmin® geruchs- und geschmacksneutral, so dass sich der typische Eigengesruch der CPU richtig entfalten kann. Zudem kann dann nach eigenem Geschmack gewürzt werden.

Ebenso wie Palmin® ist Palmin® soft hoch erhitzbar und geschmacksneutral. Mit diesen Eigenschaften überzeugt dieses reine Pflanzenfett seit 1972 als Allround-Talent in der heißen Küche. Sie können der praktischen Schale immer wieder kleine Portionen dieses geschmeidigen Fettes entnehmen. Palmin® soft hat eine Mindesthaltbarkeitsdauer von 1 Jahr.

  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Salamo ohne:
http://de.sevenload.com/videos/ooF6Zkz-Brat-fettlos-mit...
Da bleibt die CPU schön schlank :D 
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Urgestein |
Du kannst auch Ketchup nehmen. Das kühlt sogar besser als die Wärmeleitpaste:
http://www.pcgameshardware.de/aid,674073/PCGH-in-Gefahr...
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
das ist bestimmt verarsche...oder ?
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Zitat :
kan ich wärmeleitpaste mit sportgel oder uhu oder sowas erstetzen


Zitat :
Es gibt Leute die z.B. Zahnpaste nutzen und sich an dem schönen Pfefferminzduft erfreuen der dann das Zimmer füllt...


:D  :D  :D 

Ist die Frage ernst gemeint? ;) 
Ich würde mal sagen, da würdest du an der falschen stelle sparen. :D 

gruß wladimirxy
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Einfach nur göttlich. :na: 
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Genial! [:hotpizza]
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Motherboard-Fachmann |
Computerbauen ist ein schönes Hobby. Nimm gutes Backfett. Und wenn noch ein wenig Backfett übrigbleibt....kann man es ja noch in der Küche weiterverwenden. Denn:

Eigentlich ist das ja vom Anfang ja bereits ein OFFTOPIC-Thread.

Support your local foodmarket and the farming industry!

http://www.ask.com/bar?q=Sanella&page=1&qsrc=2417&dm=al...

Wie wäre es damit. Ihr habt es so gewollt!

Sehr gut für Mürbeteig ist auch die Verwendung von Kerrygold.
Besonders die Sommerbutter läßt sich zum Plätzchenbacken
bestens einsetzen. Sehr schön zum Espresso und für den Kaffeebesuch ist mit Honig und Kokosrapeln obendrauf:



drno's kreativer Tellerkeks (Originalfoto!)

Alternativ mit Zuckerguss oder optional mit weißer Kuvertüre ein Genuss!
Mit hoher TDP und Vierkernern dann natürlich PALMIN

http://www.palmin.de/
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Urgestein |
Teuer wird Wärmeleitpaste erst, wenn man sie etwas "grosszügiger" verteilt: http://www.dau-alarm.de/dotm-0504.html , http://www.dau-alarm.de/pictures/hardware/CPU-133_k.jpg
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Lichtbildinhaber |
davis123 sagte:
ich brauche wärmeleitpaste, aber ich habe gehört die sei richig teuer.
kan ich wärmeleitpaste mit sportgel oder uhu oder sowas erstetzen

kleiner Scherz oder? Wieviel Promille macht die Paste wohl an den Kosten für den PC oder eine neue CPU/Kühler aus? :??:  Pattex geht bestimmt auch
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Das ist nicht richtig, hier die Inhaltsstoffe: Glyzerin, Panthenol, Zitronensäure, Wasser, Emulgator (Eucerit).

Was aber funkioniert, ist Industriefett. Es bleibt bis ca. 90°C geschmeidig bevor es sich verflüssigt. Härtet aber auch nach einigen Wochen aus.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Nivea Creme? Das ist doch pures Fett, oder nicht?
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Ich habe zwar keine Ahnung was du gehört hast, aber WLP ist nicht teuer. Bei vielen Kühler liegt sie bei oder man holt sie sich neu wie z.B.: Diese. Das ist natürlich nur eine von vielen WLP.
Alles andere ist Quatsch.

Wobei ich sogar aus Spaß schon mal Nivea getestet habe. Funktioniert sogar, allerdings noch 10min Last ist die Creme ausgetrocknet und die Kühlleistung geht gegen null.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Windows (collector) |
Es gibt Leute die z.B. Zahnpaste nutzen und sich an dem schönen Pfefferminzduft erfreuen der dann das Zimmer füllt... Allerdings ist das ein teueres Vergnügen wenn dann die CPU durchbrennt.

Besser die paar Euro ausgeben ist nun auch nicht viel, wenn man mal bedenkt wie teuer die CPU ist. Mit der Menge kommst du sehr sehr lange aus
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B000WU2LXC/static...

edit:
die nutze ich auch und bin sehr zufrieden. Ein kleiner "reiskorngroßer" kleks in die Mitte der CPU und gut ist :) 

nochmal edit:
Wenn du dir eine CPU mit Boxed Kühler kaufst und diesen Kühler auch nutzen willst brauchst du dir keine Paste zu kaufen. Die Boxed Kühler sind in der Regel schon bestrichen. Bei einem extra CPU Kühler ist meistens aber nicht immer Paste dabei!
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |

Nicht das gefunden, wonach Sie gesucht haben?

noticed