E6750 2.66 GHz & Asus P5QL Pro - Tipps zum Übertakten!

Lösungen (64)
Stichwörter:
  • Overclocking
  • Übertakten
|
Hi,

Also manchmal hab ich probleme mit Fps und ich habe gedacht ich sollte mal ausprobieren meinen CPU zuubertakten. Ich habe mir gedacht einen E8400 zu kaufen, aber ich sollte zuerst versuchen mit meinem E6750.

Mein System:
E6750 2.66ghz / CPU Cooler Alpenfohn Grossglockner http://geizhals.eu/a324642.html - 1200rpm: Oben bei der "Metall" ist es bisschen verbogen, aber ich glaube es macht nichts aus weil es bis jetzt ganz ok lauft.

ASUS P5QL Pro Motherboard
ENERMAX PRO82+ 425 watt
2 GByte RAM
ATI HD4850 Sapphire 512 M;Byte & 256 bit
HDD 320 GByte

Ich habe nicht viel ahnung uber OC, kann mir jemand sagen wie weit ich mit meinen Motherboard & CPU gehen kann? Ich habe gedacht beim 3.0ghz anzufangen und dann einfach ausprobieren ob es fur mich passt. Was wurde besser sein: Uber BIOS mit "Ai Tweaker" oder mit programme ganz normal im Windows ubertakten?

Und ja kann mir jemand ein Guide geben oder so was in der Art? Wie gesagt ich will nicht maximum aus meinem CPU rausholen, ich will einfach langsam von unten beginnen und dann schauen ob es passt.

MfG
Ähnliche Ressourcen
Punkte
0
òh
òi
, Idol |
Er kann Seinen RAM auch beim ebay einstellen und sich was "anderes" kaufen....
nur mal so...Das macht auch Sinn!
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Man kann guten 800er RAM auch ohne Probleme mit seinen 5er Timings auf über 950MHz betreiben. 2,0 bis 2,1V werden dann aber schon für den Riegel fällig. Allerdings würde ich bei 3,2 stehen bleiben und den 667er weiter verwenden. DDR2 ist derzeit Schweine teuer. Ich habe damals für meinen Kingston 800er nur 35€!!! bezahlt, jetzt ist mehr als das Doppelte fällig.
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Moderator |
Das sieht ja soweit schön aus von den Temperaturen. :) 

Je nach Spiel und Grafikkarte würden sich die 3,2-3,4GHz also 400-425MHz FSB auch noch bemerktbar machen, aber ob sich das lohnt bei den Speichpreisen zur Zeit... wenn du mit der Leistung zufrieden bist würde ich das erstmal so lassen, würde ich sagen passt auch schon ganz gut zur Grafikkarte.
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Lichtbildinhaber |
:hello:  also das mit dem Speicher würde ich lassen sind so 40 bis 80 Euros für Paar Takte mehr die eh nur in Benchmarks merkst. Audioproblem musst mal googeln
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
alterSack66 sagte:
:hello:  auf wieviel mhz läuft der RAM den jetzt? Aber neuen RAM für paar Takte mehr rendiert sich glaub nicht? 800er würde reichen für FSB 400


Memory:
Timings:
DRAM Frequency 375.0 Mhz
FSB : DRAM 1 : 1

-------

Hab ein anderes Problem, vielleicht kennt jemand eine Losung. Kann AUDIO (AAFP) nicht anschliessen, ich habe anschlusse von Gehause (M IN, M BIAS, SPK R, SPK R, SPK L, SPK L, GND) aber @ Motherboard haben die andere namen ( PORT1L, PORT1R, PORT2R, SEBSE_SEND, PORT2L, GND, PRESENSE#, SENSE1_RETUR, SENSE2_RETUR). Hab schon @ P5QL MB User Guide nachgeschaut aber ich weiss noch immer nicht wie ich sie anschliessen soll.
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Idol |
Du hast einen CPU Cooler = Kühltum und ne anständige Lüftung um die Wärme abzuführen. Wenn ja, kanns mit OC losgehen....Wenn nein, gibts Bratferkel und Krach!
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Lichtbildinhaber |
:hello:  auf wieviel mhz läuft der RAM den jetzt? Aber neuen RAM für paar Takte mehr rendiert sich glaub nicht? 800er würde reichen für FSB 400
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
skylang sagte:
Also der Prozessor sollte, sofern er ein G0 ist, mit seiner VID von 1,3125V ohne Probleme auf 3,2GHz laufen. Einfach die Timings des RAM auf AUTO lassen, das Mobo stellt dann moderatere Timings ein und der RAM packt das wieder!


Hmm, eigentlich passt es auch schon so fur mich, hab "Prime95" fur 2h 39min laufen lassen -
[Mar 12 18:30] Torture Test completed 119 tests in 2 hours, 39 minutes - 0 errors, 0 warnings.
[Mar 12 18:30] Worker stopped.

Die Temperaturen waren beim 47C~ @ "Prime95", normal hab ich Temperaturen von Core #0 ~30C,32C ~ Core #1 ~31C,32C. Das passt auch oder?

Eine frage noch, falls ich mir ein neuen RAM kaufen werde ~2GB/4GB, welchen sollte ich mir kaufen dass die auch vielleicht bei bisschen mehr OC mithalten konnten? 800/1066 Mhz wurde passen fur FSB 400~?
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Also der Prozessor sollte, sofern er ein G0 ist, mit seiner VID von 1,3125V ohne Probleme auf 3,2GHz laufen. Einfach die Timings des RAM auf AUTO lassen, das Mobo stellt dann moderatere Timings ein und der RAM packt das wieder!
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Lichtbildinhaber |
so jetzt :sleep:  du kannst ja morgen berichten von den bluescreens und so :) 
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Moderator |
Jo genau, kannst sonst auch gleichzeitig zu Prime95 (Small FFTs) auch nur Furmark laufen lassen. ;) 

wenn wenn das alles stabil bleibt kannste dich ja mal langsam an die 400MHz wagen...
Von den Temperaturen schauts schon ganz gut aus, aber 6min. sagen nicht so viel aus ne ;) 
nur mal als Info ich hab Prime zumschluss 12h laufen gehabt und auch Linx mal ne halbe Stunde bis Stunde laufen lassen.

edit:
genau, das denke ich auch nicht, wirste dann ja sehen, kannst dich ja in 5MHz schritten nähern...
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Lichtbildinhaber |
das wird dein Speicher glaub nicht mitmachen
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
TNC-Flipstar sagte:
nur den FSB ändern mehr nicht und testen, fals du n Bluescreen bekommst die CPU Spannung etwas anheben.
edit:
das kannst du zum Abschluss gerne mal 2-3h laufen lassen!
edit2:
könnte aber auch sein das dein RAM da schon dicht macht, musste testen.


Ja also hab ein Restart und nichts verandert (FSB 350 Mhz) dann ist ein meldung gekommen "Overclock Failed", dann bin ich in BIOS rein und hab einfach FSB auf 375 Mhz verandert und hab normal gebootet.

2999.72 Mhz (374.97 x 8.0)

CPU #0 Temperature readings
Tj. Max: 95C Low High Load
Core #0: 46C 42C 47C 100%
Core #1: 46C 41C 46C 100%

CPU-Z
Core Voltage spring von 1.232V auf 1.240V und dann wieder runter/rauf

Clocks (Core #0)
Core Speed 3000.1 Mhz
Multiplier x 8.0
Bus Speed 375.0 Mhz
Rated FSB 1500.0 Mhz

Memory:
DRAM Frequency 375.0 Mhz
FSB : DRAM 1 : 1

[Mar 11 22:51] Tortue Test completed 4 tests in 6 minutes - 0 errors, - 0 warnings.

[Mar 11 22:51] Worker stopped

Ich weiss es waren nur ~6 minuten, aber die Temperaturen schauen nicht schlect aus? Ich mochte jetzt einen FPS Stresstest @ meinem Spiel machen. Morgen werde ich die "Prime95" fur ~2 Stunden laufen lassen. Kann ich dann auch spater mit FSB 400 Mhz versuchen?
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Moderator |
nur den FSB ändern mehr nicht und testen, fals du n Bluescreen bekommst die CPU Spannung etwas anheben.
edit:
das kannst du zum Abschluss gerne mal 2-3h laufen lassen!
edit2:
könnte aber auch sein das dein RAM da schon dicht macht, musste testen.
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
TNC-Flipstar sagte:
das sieht ja schonmal ganz fein aus, kannst ja nochmal den nächsten Schritt testen, aber später Prime auch mal länger als 12min. laufen lassen ne ;) 


Past die "Core Voltage" auch?
Also jetzt der nachste schritt ist FSB 375 Mhz, soll ich da noch was dazu verandern oder einfach jetzt nur FSB auf 375 Mhz verandern? Und wie lange soll ich jetzt beim FSB 375 Mhz "Prime95" laufen lassen?
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Moderator |
das sieht ja schonmal ganz fein aus, kannst ja nochmal den nächsten Schritt testen, aber später Prime auch mal länger als 12min. laufen lassen ne ;) 
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
TNC-Flipstar sagte:
Das doch schön, dann mach mal Prime95/Linx an und poste dann mal die Temperaturen, im idle sagt das ja nicht so viel aus. ;) 


Ja also ich hab die "Tests" mir "Prime95" laufen lassen und mit Core Temp 0.99.5 sehe ich

2799.72 Mhz (349.97 x 8.0)

CPU #0 Temperature readings
Tj. Max: 95C Low High Load
Core #0: 45C 44C 46C 100%
Core #1: 45C 44C 46C 100%

CPU-Z
Core Voltage spring von 1.232V auf 1.240V und dann wieder runter/rauf

Clocks (Core #0)
Core Speed 2800.1 Mhz
Multiplier x 8.0
Bus Speed 350.0 Mhz
Rated FSB 1400.0 Mhz

Memory:
DRAM Frequency 350.0 Mhz
FSB : DRAM 1 : 1

[Mar 11 22:20] Tortue Test completed 7 tests in 12 minutes - 0 errors, - 0 warnings.

[Mar 11 22:20] Worker stopped
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Moderator |
Das doch schön, dann mach mal Prime95/Linx an und poste dann mal die Temperaturen, im idle sagt das ja nicht so viel aus. ;) 
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
TNC-Flipstar sagte:
Jo das ist die Richtige, Vcore ist das bei Gigabyte oder so...


Ja also habe alles gemacht, wenn ich ok gedruckt hab war der PC sofort aus, dann hat es von neu gebootet. Mit Core Temp 0.99.5 sehe ich

2099.89 Mhz (349.98 x 8.0)
2799.86 Mhz (349.98 x 8.0)

CPU #0 Temperature readings
Tj. Max: 95C Low High Load
Core #0: 31C 31C 38C %
Core #1: 32C 31C 38C %

Die Temperaturen verandern sich aber es ist ja auch normal.

CPU-Z:

Memory:
DRAM Frequency 350.0 Mhz
FSB : DRAM 1 : 1


Hab die "CPU Voltage" auf 1.28125V gestellt.

CPU-Z:
Core Voltage 1.256V


Schaut alles gut aus oder? Soll ich jetzt einfach FSB auf 375 Mhz stellen?
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Lichtbildinhaber |
ja
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Moderator |
Jo das ist die Richtige, Vcore ist das bei Gigabyte oder so...
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
TNC-Flipstar sagte:
Jo musste schaun wieviel der RAM mitmacht und je nach dem auch noch die Vcore nachregeln, aber das sollte erstmal so reichen.


ich werde es gleich versuchen aber kleine frage: Im Ai Tweaker gibt es nur "CPU Voltage", ist das das richtige "Vcore"? Will nur sicher sein
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Lichtbildinhaber |
stell mal 350 ein und Taste und Teste dich langsam hoch. Ich trinke derweil ein [:altersack66:7]
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Moderator |
Jo musste schaun wieviel der RAM mitmacht und je nach dem auch noch die Vcore nachregeln, aber das sollte erstmal so reichen.
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
TNC-Flipstar sagte:
mit dem 667MHz RAM wirste nicht weit kommen, einen FSB von 350MHz oder auch noch 375MHz kannst du probieren, aber ich glaube nicht das die Module 400MHz mitmachen, dann brauchst du schon DDR2 800/1066.



Also Vcore auf 1.28V
bei DRAM Frequency nichts verandern
PCIe Frequency auf MANUELL und 100 Mhz
FSB 350 - 2.80 Ghz, FSB 375 - 3.00 Ghz

Das kann ich jetzt so endlich versuchen oder?
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Moderator |
mit dem 667MHz RAM wirste nicht weit kommen, einen FSB von 350MHz oder auch noch 375MHz kannst du probieren, aber ich glaube nicht das die Module 400MHz mitmachen, dann brauchst du schon DDR2 800/1066.
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
alterSack66 sagte:
welchen RAM hast genau? Marke? evtl. weiß einer hier wie hoch der geht? Edit steht ja da Samsung :) 


Sollte alles @ screen stehen, ist von CPU-Z
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Lichtbildinhaber |
welchen RAM hast genau? Marke? evtl. weiß einer hier wie hoch der geht? Edit steht ja da Samsung :) 
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
skylang sagte:
@tnc

Nein das ist kein DDR I...


Also was kann ich jetzt machen?

Also Vcore auf 1.28V
bei DRAM Frequency nichts verandern
PCIe Frequency auf MANUELL und 100 Mhz - oder soll ich das auch so lassen?
FSB 375 - 3.00 Ghz, FSB 400 - 3.20 Ghz

stimmt das oder nicht?
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
@tnc

Nein das ist kein DDR I...
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Moderator |
achja sorry ist ja DDR2, ich hab nichts gesagt!

edit:
Zitat :
weil ein singlehaushalt ja nur 1500 verbrauchen sollte nicht war flipstar? :D 


den hab ich jetzt erst gesehn :D  ich sag nur 3500! :D 
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Welchen Teiler soll er denn wählen? 0,5? Er kann den RAM nicht langsamer laufen lassen als den FSB! Bei FSB 333 wird 667er fällig, bei FSB 400 braucht es schon 800er. Wenn man dem RAM etwas mehr Spannung gibt, dann laufen auch 667er ohne Probleme höher. Meine sind auch nur 800er und laufen auf 5er Timings.
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Moderator |
sonst musst du n anderen Speicher Teiler wählen damits wieder passt.
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
alterSack66 sagte:
bist du sicher das dein Speicher das mitmacht? 400Mhz?


ja dann halt FSB 375 Mhz


  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Lichtbildinhaber |
bist du sicher das dein Speicher das mitmacht? 400Mhz?
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
alterSack66 sagte:
du hast noch nicht geschrieben welchen Speicher du hast oder? :) 


http://img687.imageshack.us/img687/5486/ramw.jpg

  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Lichtbildinhaber |
du hast noch nicht geschrieben welchen Speicher du hast oder? :) 
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
skylang sagte:
Ich hatte meinen E6750 mit 1,3125V laufen. Die 3,2GHz gingen auch mit weniger. Ich würde die Vcore auf minimum 1,28V setzen. Bis 3,6Ghz kommt man noch mit halbwegs moderaten Spannungen aus, alles darüber braucht schon nen hohe Spannung.


Also Vcore auf 1.28V
bei DRAM Frequency nichts verandern
PCIe Frequency auf MANUELL und 100 Mhz - oder soll ich das auch so lassen?
FSB 375 - 3.00 Ghz, FSB 400 - 3.20 Ghz

Bis 3.00/3.20 Ghz reichen die Einstellungen oder sollte ich noch was verandern?
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Ich hatte meinen E6750 mit 1,3125V laufen. Die 3,2GHz gingen auch mit weniger. Ich würde die Vcore auf minimum 1,28V setzen. Bis 3,6Ghz kommt man noch mit halbwegs moderaten Spannungen aus, alles darüber braucht schon nen hohe Spannung.
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Also kann mir jemand mit den Werten helfen?

Vcore auf 1.25V setzen
DRAM Frequency auf 667 Mhz lassen, also auto
PCIe Frequency auf MANUELL und 100 Mhz
FSB auf 375 Mhz

- 3.00 Ghz

Vcore auf 1.25V setzen
DRAM Frequency auf 667 Mhz lassen, also auto
PCIe Frequency auf MANUELL und 100 Mhz
FSB auf 400 Mhz

- 3.20 Ghz

Stimmt das oder brauche ich noch andere Werte zuverandern?
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Dinge auf automatisch zu lassen würde ich mir bei starkem OC überlegen. Boards sind immer ziemlich großzügig zur Spannung. Du solltest dir das nicht zu einfach machen.
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
TNC-Flipstar sagte:
nagut die letzte Antwort für heute!

Ich glaub du verstehst nicht was wir dir sagen wollen oder?
Also ein FSB von 400MHz (normal 333) verursacht bei mir schon eine zuhohe Spannung! und das sind 3,4GHz! zu 3,8GHz ist das nochmal ein riesen Unterschied!


Hmm, ok ich werde es morgen mit frishen Kopf durchlesen :D 
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Moderator |
nagut die letzte Antwort für heute!

Ich glaub du verstehst nicht was wir dir sagen wollen oder?
Also ein FSB von 400MHz (normal 333) verursacht bei mir schon eine zuhohe Spannung! und das sind 3,4GHz! zu 3,8GHz ist das nochmal ein riesen Unterschied!
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
TNC-Flipstar sagte:
Zitat :
ne genaue Spannung kann dir keiner nennen, das musste dich rantasten (an meiner Einstellung saß ich n ganzen Tag ;) ), fang mit der VID an!


jetzt aber wirklich, morgen gehts weiter, schön lesen, gute nacht! :sleep: 


Ich kann ja einfach alles auf auto machen und mit FSB es hohen, ich brauche ja keine 3.8ghz...
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Moderator |
Zitat :
ne genaue Spannung kann dir keiner nennen, das musste dich rantasten (an meiner Einstellung saß ich n ganzen Tag ;) ), fang mit der VID an!


jetzt aber wirklich, morgen gehts weiter, schön lesen, gute nacht! :sleep: 
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Trotzdem sehe ich da nicht wie es mir erklart wird wie ich die genauer Core Voltage fur bestimmten FSB rausfinde...
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Lichtbildinhaber |
durchlesen und verstehen :)  auch das hier geschriebene nicht nur anschaun :)  so bier ist leer :sleep:  Edit 23:27 ist keine gute Zeit zum verstehen und lesen :)  Edit 2 lass es sein :) 
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Moderator |
Zitat :
Der große Q6600 Übertaktungs-Guide
und ja den kannst du 1:1 übertragen! Die Frage kommt fast immer ;) 


edit:
Gute Nacht! :sleep: 
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
TNC-Flipstar sagte:
jup genau wies schon 2mal meinte, wie du siehst kommen sonst zuviele Fragen. ;) 


Na ja durchgeschaut, aber da ist ja alles uber ein Quad Core.. Ich habe erfahren dass wenn ich FSB verandere dann muss ich auch Core Voltage verandern oder es ist auf Auto, und ebenfalls RAM Frequenz.
  • Diese Antwort kommentieren |
Weitere Lösungen anzeigen

Nicht das gefunden, wonach Sie gesucht haben?