Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

RAM pfeift unter last...

Lösungen (3)
Stichwörter:
|
Hallo :-)
Ich habe folgendes Problem: Ich habe 12 GB Corsair Speicher (6x 2GB) à 1600 MHz. Dazu ein Asus Rampage II Extreme. Im BIOS steht standardmäßig beim RAM-Takt 1033 MHz. Wenn ich den jetzt auf 1600 MHz hochsetze, so wie der RAM ja auch eigentlich laufen sollte, habe ich das Problem, dass (z.B. beim Bearbeiten großer Bilder) je nach CPU-Last ein sehr hochfrequentes Pfeifen ertönt... Es kommt mir vor, alsob sich mit schwankender CPU-Auslastung auch die Frequenz des Pfeifens verändert. Wenn ich den Takt um die 1400-1500 MHz setze, ist das Pfeifen nur leise, bzw. gar nicht mehr zu hören. Woran kann das liegen? Auf Dauer ist dies ziemlich nervend.
Besonders heftig ist das Geräusch mit einem Test durch Prime95...

Mein System nocheinmal:
Asus Rampage II Extreme
i7 920 3,34 GHz
Corsair 6x 2GB 1600 MHz (Dieser: http://www3.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=27... )
BeQuiet! Dark Power Pro 650W
GeForce 8600 GT


Vielen Dank für eure Hilfe,
Knight_Rider
  • Weitere Details erfragen |
  • Melden
Ähnliche Ressourcen
Punkte
0
òh
òi
, Moderator |
Netzteile fieben auch mal gerne oder Grafikkarten oder CPUs.

Aber so wie du es beschreibst, würd ich fast sagen es kommt vom NT, das hatte ich auch, ich hab dann mal das Gehäuse auf gemacht und Prime/Linx laufen lassen um es genauer zufinden, das NT hat auch nur bei CPU Lasten gefiebt, wenn du GPU auf Volllast war kam nichts.

Könnte es sein das sich mit dem erhöhen der Ram taktung auch die CPU taktung erhöht?

Wenn dabei dir Spannungen wie Vcore auf Auto steht, haut das MB gerne mal mehr rein als nötig und auch zuviel, daher könnte das auch kommen, hast du es bei Bios-Default Einstellungen auch der Fall?

Mfg
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
RAM pfeift nicht. Vermutlich ist es ein Kondensator auf dem Mainboard. Da kann man nicht viel machen.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Urgestein |
hört sich an ob das der cpu lüfter währe

ansonsten mal nen memtest machen
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |

Nicht das gefunden, wonach Sie gesucht haben?