Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

AsRock G31M-GS Übertakten

Lösungen (3)
|
Hallo ihr,
ich hab bisher noch nie übertaktet und hab demnach nicht viel Ahnung.
--> bitte mir nicht den Kopf abreissen...

Mir erging es mit meinem G31m-GS ähnlich wie oben beschrieben:
nach 20 Mhz übertakten war schluss.
Ich hab in diesem Beitrag gelesen, dass man den OC -Jumper von 1-2 auf 2-3 versetzen soll -
hab ich gemacht, das Board steigt aber nach wie vor bei rund 290 Mhz aus...

kann das dadran liegen, dass ich einen E7400 (1066 Mhz) habe und keine CPU mit 1333 Mhz FSB?
ich hab jedenfalls noch so meine Probleme und wäre daher über Ratschläge dankbar.

Mein System:
E7400
G31M-GS
2GB DDRII 800 RAM (5er timings)
Geforce 9800GT (1GB)

Danke im voraus
  • Weitere Details erfragen |
  • Melden
Ähnliche Ressourcen
Punkte
0
òh
òi
|
Danke für eure schnellen Antworten, :) 

vielleicht sollte ich es wirklich am Besten einfach lassen....

Es kann aber nicht am Speicher gelegen haben, den hatte ich im DDR 667 Modus gehabt, sodass der sogar untertaktet wurde...
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
Anonymous |
Denke ich auch, dass der RAM-Teiler nicht im BIOS angepasst ist !
Asrock Mainboards und OC, da treffen zwei Gewalten aufeinander und dann noch der beschnittene G31 Chipset - Lass es mal lieber auf Standard !

Desweiteren denke ich, dass die CPU wie Faust aufs Auge für die 9800GT passt - Da muss man nicht zwangsläufig noch übertakten ;) 
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
könnte daran liegen dass du vermutlich deinen speicher mitübertaktet hast. da ist dann schnell schluss ;) 
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |

Nicht das gefunden, wonach Sie gesucht haben?