Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Welcher Prozessor steckt im Dell Optiplex SX280 PC?

Lösungen (14)
Stichwörter:
  • Intel
  • prozessor
|
:o  Hallo an alle Dell Optiplex SX280 PC Besitzer
Mich Interessiert was für ein Prozessor, in diesem PC verbaut werden kann, habe den leider ohne Prozessor, geschenkt bekommen.
Ich weiß nur, das es ein Intel Chipsatz 945G Express auf dem Board ist. Vielleicht kennt sich ja jemand mit aus ?
  • Weitere Details erfragen |
  • Melden
Ähnliche Ressourcen
Punkte
0
òh
òi
, Motherboard-Fachmann |
Die Wurst ist aus 2010 und lange gegessen.
Eir haben auch aktuelle Threads, auf die man posten kann!
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Intel Pentium 4 3 GHz
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
puri sagte:
Guck mal hier zum Board:

http://www.ascendtech.us/itemdesc.asp?ic=MB4DELSX280WON...

oder hier:

http://www.dell.com/downloads/global/products/optix/en/...

Edit: Aber sei vorsichtig, bevor Du Geld investierst, diese Boards sind reihenweise wegen defekter Kondensatoren ausgefallen - warum hat Deines denn keine CPU mehr (vom Schrott ?)

http://community.spiceworks.com/product/6634-dell-optip...


Wie schon vorher beschrieben Geschenkt bekommen fürs Internet reicht mir das.
Ansonsten steht noch was anderes hier.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Motherboards (collector) |
Ein P4 mit 3,2 GHz wäre da aber locker 30% schneller. Mit dem Celeron ist die Kiste ja kaum noch zum Internetsurfen zu gebrauchen.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Hallo nochmals vielen dank habe den vor vor Besitzer erreicht und der sagte es wäre ein Celleron D 2,8 gig.


  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Urgestein |
Der Titel dieses Themas wurde editiert durch Ladykiller
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Motherboards (collector) |
Guck mal hier zum Board:

http://www.ascendtech.us/itemdesc.asp?ic=MB4DELSX280WON...

oder hier:

http://www.dell.com/downloads/global/products/optix/en/...

Edit: Aber sei vorsichtig, bevor Du Geld investierst, diese Boards sind reihenweise wegen defekter Kondensatoren ausgefallen - warum hat Deines denn keine CPU mehr (vom Schrott ?)

http://community.spiceworks.com/product/6634-dell-optip...
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Bei Ebay werden einige von diesem Typ verkauft und da unter technichen Daten habe ich das Gelesen
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Motherboards (collector) |
Der ebay-Link ist leider ein Sockel 478. Wenn DELL normale Board verbaut hat ein 915'er Chipsatz aber Sockel 775 (der 865'er war der letzte für 478).

edit:

z.B. http://cgi.ebay.de/Intel-Pentium-4-So775-3-2GHz-/300504...

oder

http://cgi.ebay.de/Intel-Pentium-4-CPU-540J-3-2-1-800-S...
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Udo_80 sagte:
Hallo hier noch einmal der PC ist ein Dell Optiplex SX 280 USFF ,Chipsat. 945G Express
so Lese ich das

Wo liest du das? Ich hab mal ein bisschen rumgeschaut und habe beim SX280 überall nur 915G gefunden.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Hier steht auch Intel® 915G Express-Chipsatz.

Und für die CPU:
Intel® Pentium® 4 Prozessor mit 800 MHz Front-Side-Bus, Hyper-Threading Technologie und 1 MB L2-Cache oder Celeron® D Prozessor mit 533 MHz Frontsidebus und 256 K L2-Cache

Sowas z.B. müsste passen:
ebay-Link zu P4 3,2 GHz // gelöscht, da falscher Sockel

Edit: Upps, zu langsam :-)

Edit2: ich habe den ebay-Link wieder gelöscht. Wie Puri weiter unten korrekterweise sagt, war das der falsche Sockel!
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Hallo hier noch einmal der PC ist ein Dell Optiplex SX 280 USFF ,Chipsat. 945G Express
so Lese ich das
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Motherboards (collector) |
http://en.wikipedia.org/wiki/Dell_OptiPlex

Wie mein Vorposter schon sagte, 915'er Chipsatz, d.h. maximal P4 Single Core. Sockel 775 (außer DELL verbaut Klingonen). Schon ein P4 6xx (verbesserte P4 ) könnten Probleme machen, weil ihn das Bios noch nicht kennt. Auf Nummer sicher gehst Du mit einem P4 Prescott 5xx auf Sockel 775, möglichst max. 3,2 GHz (540), weil ab 3,4 GHz war die Leistungsaufnahme teilweise schon 115 Watt, was das Board eventuell nicht verträgt.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Laut Dell und diversen Testberichten steckt dort nur ein 915G Chipsatz drinne und der wird nur einen P4 vertragen.
Wie ist die genaue Bezeichnung von dem Gerät, dann kann man vielleicht etwas mehr herausfinden.

Edit:
Änder mal den Threadtitel, unter UDO versteht niemand etwas.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |

Nicht das gefunden, wonach Sie gesucht haben?