GPU Overclock fail - PC startet nicht mehr

Lösungen (4)
Stichwörter:
  • Pc
  • Overclocking tool
  • Grafikkarten
|
Hallo zusammen,

Wie oben steht habe ich heute versucht meine r9 290x von Club3d zu übertakten.
Die Geschichte:
Ich habe einen fx 8150 welcher seit fast 6 Monaten einwandfrei auf 4.3 GHz übertaktet ist. Nun war heute eben die Grafikkarte dran. Nach mehreren Tests war sie auf +6mv, 1100mhz core und 1450mhz Speicher. Alles ohne Probleme oder Artefakte. Als ich 1500mhz eingetippt hab wurde das Bild schwarz und der PC startete neu. Kein Problem dachte ich da ich den Knopf entfernt hab für den oc bei startup. Aber der PC bootet trotzdem nur mich manchmal zum login screen und wird dann schwarz. Die meiste Zeit bleibt das Bild schwarz nach posten und lade Bild.

Den safe mode kann ich nicht erreichen das Bild bleibt schwarz. Ins recovery menu komme ich.

Bisher habe ich die CPU oc entfernt und per cmd die cfg Datei von afterburner. Keine Änderung. Auch der cmos clear half nichts.

Jetzt meine Frage, habt ihr Ideen wie ich das wieder haben hin bekomme?
Kann ich einfsch per cmd den ganzen afterburner order löschen? Dann sollte er doch wieder starten oder?

Beste Grüsse

Entschuldigt den komischen Text hab gerade nur noch das Handy.
Ähnliche Ressourcen
Punkte
0
òh
òi
|
Vielleicht machst du dich demnächst vorher ein bisschen schlau.
512 bittigen vram zu übertakten müsste sich erstmal lohnen und dann ist da auch nicht viel luft drin.
Naja die angezeigte vram frequenz wird quadpumped also sind 1350mhz bereits 5400mhz effektiv, du hast also versucht ein 600mhz ram oc zu machen und das funzt eh nie, vielleicht ganz selten mal.
Wenn die spannung der vram chips mit hoch gegangen ist hast du vielleicht die chips oder den controller abgeschossen aber das ist spekulation.
Erstmal solltest du aber wirklich ausschliessen das es an der windows installation liegt, sollte nur eine kleine info am rande sein.
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Moin,

probier doch mal an der R9 den Schalter auf das zweite eigenständige BIOS zu wechseln, und probier ob dein PC nun hochfährt.

(Der Schalter ist ein kleiner weißer Hebel, am Ende der Graka Richtung Anschlüsse für Monitore, auf der Seite der Stromanschlüsse.)

MfG
Bonsai
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Lichtbildinhaber |
Wenn du mit Spannungserhöhung gearbeitet hast besteht natürlich die Möglichkeit das du die Karte geschrottet hast. Karte in anderen PC testen dann weißt mehr.
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Urgestein |
Hätte mal versucht auf die iGPU zu wechseln, aber scheinbar hat der Prozessor keine. Dann hättest du die Karte u.U trotz funktionsfähigkeit runtertakten können.

Afterburner zu löschen wird wenig bringen denk ich, da die Taktraten nicht durch die Applikation zur Laufzeit angehoben werden sondern im BIOS der Karte gespeichert werden. Hier könnte ich mich aber durchaus irren und falsch liegen,
  • Diese Antwort kommentieren |

Nicht das gefunden, wonach Sie gesucht haben?