Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Gelöst Nach einen Tag nur noch 2GB RAM von 4GB

Lösungen (20)
Stichwörter:
|
Rechner:

2x2048MB G.Skill Ripjaws DDR3-1333 CL8 Kit
ASUS Rampage II Gene I-X58 S1366 mATX
Intel Core i7 930 2.80GHz 4800MT/s S1366 8MB 130W BOX
1024MB Powercolor Radeon HD5850 PCS+ GDDR5 PCIe

Wenn ich mein Rechner über Nacht laufen lasse oder länger, kann den Zeitraum nicht genau bestimmen, zeigt er in der Systemsteuerung -> System (Win7 64bit) nur noch 2GB an.

Starte ich neu werden wieder alle 4GB genutzt, hat jmd eine Lösung?

Beide RAM Riegel stecken direkt nebeneinander, wer das Board kennt, in Blau und Weiß (A1 und A2 laut Handbuch)

A1 und B1 funktioniert nicht, hab im BIOS auch nix über DualChannel gefunden, kenn mich da auch nicht so aus. Können die Riegel im DualModus überhaupt laufen?


//EDIT

Ich muss den Rechner ausschalten und neustarten, dann läuft er wieder auf 4GB, neustarten hat nichts gebracht.
  • Weitere Details erfragen |
  • Melden
Ähnliche Ressourcen
Beste Lösung
Teilen
, Moderator |
Steck die mal in A1 & B1 und sag uns mal was dann passiert.

Trippel-Channel ist mit 3 * 2GB so wie der erste Link.
  • Melden
  • Diese Lösung kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Beste Antwort ausgewählt durch aadriii.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Moderator |
Die bekommste dann wahrscheinlich bei CL9 mit 1600MHz zum laufen, aber OC brauchste bei der CPU eigentlich eh nicht zumachen, aber dann haste auf jedenfall die Möglichkeit und mit 6GB bist du auf jedenfall gut gerüstet für die Zukunft.

@altersack
Das wäre schon ne ;) 
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Lichtbildinhaber |
jo genau und hoffentlich ist der RAM morgen noch da :D  jo CL 7 sollte schneller sein wirst aber nicht merken den Nachteil Edit so das wäre geschafft [:altersack66:2]
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
google findet auf anhieb auch nichts :S

dann werd ich mal mit mindfactory reden und dann meine gegen diese umtauschen
3x2048MB Kit G.Skill PC3-10600 1333MHz CL7

da taucht sogar mein board in der liste auf ;)  und wenn ich den unterschied zwischen CL8 und CL7 eh nicht merke dann solls mir recht sein, benchmark punkte geil bin ich eh nicht :) 

und die sprengen auch nicht unbedingt meinen geldbeutel =)

oder gibts nachteile beim CL7 die ich noch nicht kenne ?^^


//EDIT

oh die hast du schon gepostet, nur von alternate hups =) ok dann hat sich das geklärt
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Moderator |
hm.. dann würd ich es so lassen viel Unterschied ist (noch) nicht zu Trippel-Channel und 4GB sind auf jedenfall ausreichend oder halt umtauschen.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Lichtbildinhaber |
gibts nicht als 2 GB Kit wies schaut
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Moderator |
Aber es ist nicht gesagt das das so auch funktioniert, da der Speicher den du nachkaufen möchtest nichtmal in der QVL steht und dann hast du auch noch mischbetrieb, kann funktionieren muss aber nicht und du musst dann auch die Timmings angleichen.

Bekommste den den du verbaut hast nicht nochmal einzeln?
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Nochmal als Übersicht, von denen habe ich das Double Kit:
Zitat :
Spezifikationen:
Speichertyp: PC3-10666 (DDR3-1333)
Speichergrösse: 2x 2048MB DIMM
DIMM Typ: DIMM 240-pin
Latenz: CL8
Spannung: 1.5 Volt
Heatspreader: Ripjaws

Timings:
CAS Latency (CL): 8
RAS-to-CAS-Delay (tRCD): 8
RAS-Precharge-Time (tRP): 8
Row-Active-Time (tRAS): 24


Und den würde ich nachkaufen:

Zitat :
Spezifikationen:
Speichertyp: PC3-10666 (DDR3-1333)
Speichergrösse: 1x 2048MB DIMM
DIMM Typ: DIMM 240-pin
Latenz: CL9
Spannung: 1.5 Volt
Heatspreader: Ohne

Timings:
CAS Latency (CL): 9
RAS-to-CAS-Delay (tRCD): 9
RAS-Precharge-Time (tRP): 9
Row-Active-Time (tRAS): 24


Beide von G.Skill, meines Erachtens unterscheiden sich beide nur durchs Timing.
Weil den CL8 2GB find ich bei mindfactory nicht (nur als double) oder ich kauf wo anders, ist ja relativ egal

Sollte ja gehen richtig?^^ Oder doch exakt den selben :sarcastic:  So dann haben wa's auch geschafft X) ich danke schonmal für die nette und schnelle Hilfe !

das mit dem BIOS lass ich dann auch sein, bin drüber, hab die 1104

//EDIT

den tripple nachkaufen wär mir glaub ich zukostenintensiv, außerdem müsste ich dann die jetzigen zurückschicken und die andern neukaufen nääää dauert mir zu lange =D
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Moderator |
Schön :) 

zu 1.
Der RAM steht nicht in der QVL drinne wieviel Spannung braucht der?
CL8 und CL9 hat kaum Unterschied CL8 ist etwas flinker, aber das merkste eh nicht ;)  hat beim OC so seine Vorteile.

zu 2.
Was heißt lohnen ^^ wenn alles läuft musste das nicht machen.

Also wenn so alles gut läuft kannste den RAM auch so lassen aber von den G-Skill Value RAM würd ich abraten, kannste dir ja mal überlegen, mit dem Trppel-Channel Kit biste für die Zukunft erstmal gut dran.

edit:
Genau oder einen von deinen die du hast nachkaufen oder umtauschen gegen die verlinken oben, die stehen auch in der QVL.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Lichtbildinhaber |
seit BIOS 1033 das wirst du haben oder? Edit nochmal den gleichen Riegel wie du hast, keine Experimente
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
hmmmmmm jetzt gehts, A1 & B1 komisch komisch

ok, mal beobachten

2 kleine fragen noch

1. wenn ihr tripple empfiehlt, kann ich den dann nehmen?
2048MB G.Skill NT DDR3-1333 CL9
inwiefern gibts unterschieden zwischen CL8 (die ich jetzt habe) und dem CL9 außer der Spannung? aber die kann ich ja ändern?

2. lohnt sich ein BIOS update? auf der asus page steht unter CPU Support Liste -> i7 930 das ich evt eins machen sollte
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
nein, also in der momentanen belegung A1 und A2, wenn er im system nur 2GB anzeigt, zeigt er nachm neustart im BIOS auch nur 2GB an, erst wenn der Rechner aus war dann läuft er wieder auf beiden

im dual hatte ich es nur am anfang mal probiert (also in die ersten beiden blauen), dort zeigte er im BIOS nur 2GB an
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Lichtbildinhaber |
Seltsam wird er im BIOS immer erkannt? 2 Riegel in A1 B1 wie flip schon schrieb
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
inwiefern tripple, also nochmal den selben mit 2GB kaufen?

aber nicht das die dann nicht als tripple laufen, wenn sie schon nicht als dual laufen

oder sind die weißen steckplätze die "mains", laut handbuch sind sollen es die blauen A1 B1 C1 sein, wo nur ein riegel erkannt wird -.-
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
ja das hab ich gerade auch gelesen und nun ? ich meine er läuft ja auf 4 gb nur nach ein oder 2 tagen laufzeit schaltet einer ab

hm
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Moderator |
Du könntest mal die Speicherspannung festlegen.

Die hier stehen in der QVL:
http://www.alternate.de/html/product/Arbeitsspeicher_DD...
oder die hier:
http://www.alternate.de/html/product/Arbeitsspeicher_DD...

aber bei dem Mainboard würde ich dir eher zu Trippel-Channel raten.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Lichtbildinhaber |
http://www.gskill.com/products.php?index=224&c1=1&c2=3 muss nicht funktionieren auf deinem Board
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
so hatte ich es am anfang auch, aber dann hat er nur 2GB erkannt :( 

Link: 2x2048MB G.Skill Ripjaws DDR3-1333 CL8 Kit
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Moderator |
Die Riegel müssen laut Handbuch in Slot "A1 & B1" fann hast du auch Dual-Channel betrieb, aber das Mainboard kann auch Trippel-Channel, also 3*2GB wäre noch etwas optimaler gewesen.

Kannst du den RAM noch genauer benennen? oder haste einen Link?

Ich glaube der steht nicht in der QVL vom Mainboard.
Die QVL, ist eine Liste in der aufgeführt ist welcher RAM mit dem Mainoard läuft.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |

Nicht das gefunden, wonach Sie gesucht haben?