Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Neues BIOS einstellen - Bitte um Hilfe!

Lösungen (8)
Stichwörter:
|
hallo zusammen, ich hoffe das mir jemand helfen kann.
ich hab einen neuen computer und muss bevor ich das betriebssystem aufspielen kann erst das BIOS einstellen.
leider hab ich jedoch davon null ahnung! kann mir jemand von euch experten da helfen?
da soll xp drauf .

amd phenomII X 2 550, 640 GByte, 4 GByte
dvd-brenner dl, cardreader

danke und liebe grüsse karin :hello: 
  • Weitere Details erfragen |
  • Melden
Ähnliche Ressourcen
Punkte
0
òh
òi
|
Ganz ehrlich, wenn dir wirklich jemand für ein BIOS-Update 100€ abnimmt, wäre das der erste Laden, in den ich nie mehr gehen würde.

Sowas ist im Normalfall eine Sache von 5 oder 10 Minuten. Ergo käme ein Stundenlohn von 600 - 1200 € dabei raus und das kann es nicht sein. Wende dich doch mal vertrauensvoll an einen Informatiker bei dir an der Uni. Schreib es ans schwarze Brett und gib demjenigen ein Essen in der Mensa aus. Bereits das ist mehr als ausreichend für diese Arbeit. Hamburg ist leider nicht um die Ecke und ich kenne da oben auch keinen, an den ich dich vermitteln könnte...
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Serialkiller sagte:
Hast du niemanden in deinem Freundeskreis, der dir dabei helfen kann? Es ist nicht gerade sinnvoll, einem Laien ein BIOS-Update zu erläutern, da dabei doch Einiges schief gehen könnte.

Aus welcher Ecke Deutschlands kommst du denn? Evtl. findet sich ja hier auch jemand, der dir helfen kann. Nur so als Vorschlag...


tja danke,- ich weiss da nix, weil ich noch nicht lange hier bin. jedenfalls bleibt mir nix anderes übrig jetzt ,als dafür zu löhnen. ich bin übrigens in hamburg.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
tja hab mir das schon fast gedacht. muss ich wohl doch für nen profi nen 100derter raustuen.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Wenn du studierst gibt es da doch bestimmt einige Leute, die dir da helfen können.
Sorry aber das Schritt für Schritt zu erklären ist über ein Forum echt nicht das einfachste.
Das wie wenn ich in nem Autoschrauber frage ob mir jemand erklärt wie ich die Zentralverriegelung austausche. Und ihn im zweiten Satz frage was nen Schraubenzieher ist.
Ist echt nicht böse gemeint aber das wird hier glaub ich nichts.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Der Titel dieses Themas wurde editiert durch Trinity888
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Hast du niemanden in deinem Freundeskreis, der dir dabei helfen kann? Es ist nicht gerade sinnvoll, einem Laien ein BIOS-Update zu erläutern, da dabei doch Einiges schief gehen könnte.

Aus welcher Ecke Deutschlands kommst du denn? Evtl. findet sich ja hier auch jemand, der dir helfen kann. Nur so als Vorschlag...
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
ich hab ne cd mit treibern dabei ,da steht folgendes drauf:for nvidia chipset mainboard
was ich damit anfangern kann, weiss ich allerdings nicht. wenn ich schreibe, ich hab null ahnung von BIOS einstellungen, dann meine ich das wörtlich: k e i n e ahnung.
du müsstest mir also alles und jrdrn schritt extra genau erklären! willst du dir das für nen kleines mädchen antuen?
kostet mich sonst nämlich nen 100derter! und ich studiere noch , wäre also viel geld!
karin
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Dann solltest du zuerst den IDE Modus für den Festplattencontroller einschalten.
Oder du hast eine Treiber CD mit den AHCI Treibern für Windows XP.
Das ist allerdings bei den neuen Boards immer seltener.
Welches Mainboard hast du denn?
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |

Nicht das gefunden, wonach Sie gesucht haben?