Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Kingston Datatraveler 200 "2233 Pram" Problem

Lösungen (7)
Stichwörter:
|
Seit gestern wird mein Kingston Datatraveler nur noch als "2233 PRAM" erkannt.
Ich habe ihn schon bei drei verschiedenen PCs angestecket (immer die gleiche Meldung).
Ein Laufwerk wird zwar angezeigt aber wenn ich es öffnen will kommt die Meldung "Legen Sie einen Datenträger in Laufwerk K: ein".
Ich habe schon einige Foren durchsucht aber keine Lösung gefunden.
Ich brauche die Daten vom Stick sehr dringend.

Für Hilfe wäre ich sehr dankbar!

Grüße
Elmuerto
  • Weitere Details erfragen |
  • Melden
Ähnliche Ressourcen
Punkte
0
òh
òi
|
Ich habe das Ding an eine Datenrettungsfirma geschickt.
Selbst die konnten nix mehr machen.
Ich find's Wahnsinn, der Stick wurde pfleglich behandelt und war keine 2 Monate alt und geht ohne äussere Enwirkung kaputt.
Ich sichere normal immer aber in dem Fall hab ich gedacht "Das Ding hat 80€ gekostet und ist nagelneu da kann eigentlich nix shiefgehen..."
Anscheinend tritt dieses Problem öfter beim Kingston DataTraveler 200 auf.
Mein letzter Kingston war auch nach 2 Monaten hin, der wurde als "Schlüsselbundstick" beworben, hat sich dann am Schlüsselbund in seine Einzelteile aufgelöst!
Den alten 2GB Stick habe ich in der Waschmaschine mitgewaschen und er geht immer noch.
Ich werde nichts mehr von Kingston kaufen!!!

Danke trotzdem für Eure Hilfe!
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
Anonymous |
Das ist dann pech und die Daten sind leider weg.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Mit Knoppix wird er leider auch nicht erkannt.
Er taucht im Gerätemanager auf und im Explorer als Laufwerk.
Wenn ich nur an die Daten rankäme! :cry: 
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Ich werde heute mal probieren ihn mit knoppix zu starten.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
Anonymous |
Dann ist der leider hin geht manchmal ganz schnell.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Danke für die schnelle Antwort.
Leider wird der Stick in der Datenträgerverwaltung nicht aufgeführt.
Mit Acronis ein Backup machen geht nicht weil dar Stick nicht erkannt wird.
Grüße
Elmuerto
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
Anonymous |
Das mal ausprobieren http://www.ratgeber.org/13-usb-stick-wird-nicht-erkannt...
Oder mit Acronis True Image ein Backup machen und dann als virtuelles Laufw. anschließen dann sind die Daten eventuell lesbar und kopierbar.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |

Nicht das gefunden, wonach Sie gesucht haben?