Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Externe Festplatte nicht erkannt

Lösungen (3)
Stichwörter:
|
Hallo,
meine Toshiba 1.0TB externe Festplatte funktioniert nicht mehr. Ich habe musik gehört(Datei war auf der Festplatte) und dann hat sie ganz plötzlich nicht mehr funktioniert.
Ich habe die SATA Festplatte schon aus dem externen Gehäuse rausgenommen und an den PC angeschlossen. Dort wird sie überhaupt nicht erkannt. An meinem Laptop ist jedoch immer wenn ich sie anmache zu sehen, dass ich die USB-3.5"-HDD Festplatte sicher entfernen kann. Sie summt auch noch
Kann mir bitte jemand helfen??? Da sind Tonnen von wichtigen Bildern drauf.

Vielen Dank schon mal für's Lesen meines Problems!

Danke, Jürgen
  • Weitere Details erfragen |
  • Melden
Ähnliche Ressourcen
Punkte
0
òh
òi
Anonymous |
Welches BS ist installiert.
Wenn die Platte am Laptop erkannt wird dort für alle Benutzer freigeben dann wird sie an dem anderen Rechner auch erkannt.
Klick auf Computersymbol - rechtsklick auf Laufwerkssymbol - Eigenschaften - Freigabe - erweiterte Freigabe - hier einstellen und den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Hallo, hab deinen post erst heute gelesen. Habe ähnliches Problem mit ner FP von Bekannten. Habe dann mal gegoogelt und ne Adresse angeschrieben. Dort wurde sofort zurückgerufen und mir ne reisspanne von 199.-239.€ angeboten. 239€ waren max. Betrag. Wenn du Interesse hast, ich muß die Adresse erst nochmal rausfinden. Habe gerade nur Tel Nr im Handy.
gruß
Jürgen
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Ich unterstelle mal, dass die Festplatte am Notebook angeschlossen zwar "summt", aber auch dort keine Dateien mehr zu sehen sind....

Wenn Sie in einem PC angeschlossen nichts anzeigt, dann ist sie kaputt.

Je öfter sie dann eingeschaltet wird, desto mehr (an Daten) kann dann zerstört werden.

1. Seriöse Datenrettungsfirma kontaktieren wenn die Daten so ab 600.- aufwärts Wert sind
oder
2. Festplatte sicher verstauen und sparen um sich das leisten zu können
oder
3. auf Daten verzichten, Platte verschrotten oder wenn noch Garantie besteht an Händler oder Hersteller zum Umtausch retournieren.

Es gibt sonst nur "Herumprobieren" - und .... siehe mein Signet.

+++
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |

Nicht das gefunden, wonach Sie gesucht haben?