Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Volle Auflösung mit Samsung 2343BW nicht möglich?!

Lösungen (11)
Stichwörter:
|
Hallo zusammen!

Ich betreibe einen Samsung 2343BW und einen Samsung 960BG an einer Nvidia 7600GT. Beide Monitore sind mittels DVI-Kabel an die beiden Anschlüsse der Grafikkarte gesteckt und haben unter Windows XP einwandfrei mit Ihrer nativen Auflösung (Samsung 960BG: 1280x1024 und Samsung 2343BW: 2048x1152) funktioniert. Nach Installation von Windows 7 zeigt der 2343BW nur noch eine Auflösung von 1024x768? Alle Versuche die native Auflösung wiederherzustellen / einzustellen schlugen fehl. Dazu wurde folgendes unternommen:

- Kabel getauscht.
- Aktuelle Nvidia Treiber für Win 7 32Bit installiert.
- Treiber für 2343BW installiert (da gibts bis jetzt nur den für Vista).
- Im Nvidia Verwaltung versucht benutzerdefinierte Auflösung hinzuzufügen (die dann aber nicht unterstützt wird)

Komisch ist auch, dass die Monitore nur als "SyncMaster" und "Nicht-PnP-Monitor" erkannt werden. Keine reale Bezeichnung trotz Treiber Installation. Kann mir echt nicht weiterhelfen und hoffe es kennt evtl jemand das Problem und kann helfen Danke!
Franz
  • Weitere Details erfragen |
  • Melden
Ähnliche Ressourcen
Punkte
0
òh
òi
, Storage + (collector) |
Bitte nur den Monitor an der Grfaikkarte anschliessen! kein TV oder was anderes anklemmen. TV Output ueber den Grafikkartentreiber abschalten!
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Motherboards (collector) |
Könnte tatsächlich knapp werden, der 945'er ist nicht mehr der neueste (Vorletzte Generation, danach kam der 965, aktuell ist der G45), wenn überhaupt, dann kann er die hohe Auflösung nur mit "Reduced Blanking" (vielleicht findest Du im Treiber eine entsprechende Einstellung ).

Gruß

Martin
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Hallo Martin,

das NB ist 10/2008 gekauft worden. Mit dem Biosupdate schau ich mal. Kann es generell sein, dass die Grafikkarte da nicht mithält? Da ist eine Mobile Intel(R) 945 Express Chipset Family drin.

Danke vielmals.
Micha


puri sagte:
@micha_w: Wie alt ist das Vaio ? Viele Notebooks konnten erst ab 2008 eine Auflösung 1920x1200/1080. Vielleicht hilft ein BIOS-Update.

Gruß

Martin

  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Motherboards (collector) |
@micha_w: Wie alt ist das Vaio ? Viele Notebooks konnten erst ab 2008 eine Auflösung 1920x1200/1080. Vielleicht hilft ein BIOS-Update.

Gruß

Martin
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Motherboards (collector) |
Ich denke es liegt daran, dass Windows 7 irgendwie nicht die Dual-Link-Fähigkeit Deiner Grafikkarte erkannt hat (alles > 1920*1200 geht nur über einen Dual-Linkfähigen Anschluss). Diese Monitore können oft nur wenige Auflösungen außer ihrer nativen (was Die 1024*768 erklärt, Notbetrieb). Lösung: Inf-File von Samsung für Windows7 einspielen, neusten NVidia-Treiber einspielen. Was aber noch länger dauern könnte, bis wirklich Problemlösung verfügbar, weil dieses Problem wohl nur wenige haben ("alte 7600GT an Dual-Link-Monitor unter Windows7")

Edit: Meine Aussage mit der INf-Datei stimnmt weiterhin, allerdings kann es sein, dass die Auflösung gerade so noch mit Single-Link anzusteuern ist. Anhand der exotischen Auflösung denke ich, ist es aber sicher ein Treiber/Inf-Problem.

Probier doch mal die Farbtiefe zu reduzieren (z.B. auf 16 Bit oder 24 Bit), dann kann es sein, dass plötzlich die Auflösung geht, weil sich der Bandbreitenbedarf drastisch reduziert und Windows höhere Auflösungen freigibt.

Gruß

Martin
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Hallo,

ich bin seit gestern auch stolzer Besitzer eines Samsung SyncMaster 2494HS und wollte diesen an meinem SonyVAIO per VGA betreiben. Trotz aktueller Samsungtreiber bietet mir mein NB aber nur 1680 x 1050 als maximale Auflösung an. Native soll er doch aber 1920 x 1080 können.

Die Grafikkartentreiben sind laut Intel und Microsoft auch aktuell.

Und nun?

Micha
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Ich habe identisches Problem, mit Win7, einem Samtron 93v und einer 8500gt. verbunden jedoch über normales VGA. Windows ist nicht zu bewegen, mehr als die (falsch als nativ festgestellte) Auflösung von 1024*768 zuzulassen, selbst wenn als Monitortreiber der Standardtreiber für Supervga 1280*1024 erzwungen wird.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Ein Fehler meinerseits kann es schon sein. Ich weiß nur nicht wo das Problem liegt. Sonst würde ich ja auch hier nicht posten.

Nach vollständiger deinstallation und Neuinstallation der Treiber erkennt der PC den Rechner nicht als Samsung 2343BW (digital) *nerv* und lässt keine native Auflösung zu....
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Dann hab ich keine Ahnung, was du falsch machst.

Bei meinem Windows 7 und meiner GTX kann ich sowohl meinen 24 Zöller, als auch meinen Plasma nativ ansteuern. Und zwar genau so, wie ich es dir oben erläutert habe. Da die Treiber für beide Karten absolut identisch sind, gehe ich, so leid es mir auch tut, von einem Fehler deinerseits aus.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Hallo nochmal,

Habe ich versucht. Jedoch keine Möglichkeit die Auflösung höher als 1024x786 einzustellen. Habe jetzt nur den 2343bw angeschlossen und auch die Kabel getauscht. Zumindest wird der Monitor nach Neuinstallation der Treiber als "Monitor an DVI" angezeigt.

Das Monitormanagement funktioniert mit beiden Displays - nur ebend bei geringer Auflösung des 2343bw (und dafür hab ich mir das Teil ja nicht zugelegt ;D)

Grüße Franz
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Geh mal so vor:

Schließ den 2343BW an den linken DVI an, denn das ist im Normalfall der primäre. Den anderen entsprechend an den rechten.

Windows starten und bei der Bildschirmauflösung solltest du jetzt die beiden Monitore sehen, wobei der 2343BW nun dein primärer sein sollte. Nun klickst du auf den zweiten Bildschirm oben in der Ansicht, wählst "Diese Anzeigen erweitern aus".

Nun sollte der ehemals grau unterlegte zweite Monitor blau dargestellt werden. Hier kannst du jetzt entsprechend die jeweilige Auflösung wählen. Weiter kannst du hier auch nochmals explizit zuweisen, welches nun der Primärbildschirm ist und sogar gegeneinander tauschen per Drag & Drop in der oberen Anzeige.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |

Nicht das gefunden, wonach Sie gesucht haben?