Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Gelöst Windows7 auf Notebook ohne DVD-ROM wiederherstellen

Lösungen (10)
Stichwörter:
|
Hallo,

ich habe mir vor Kurzem ein Thinkpad mit Win7 Pro geholt
und würde gern die Festplatte partitionieren, um meine Daten
von Windows zu trennen und Windows auf den schnellsten
Teil der Festplatte verbannen.
Dazu würde ich die WinXP-CD auf einen speziellen Stick ziehen
und damit partitionieren und formatieren. Nur:
Wie bekomme ich Win7 Pro (32Bit) danach wieder drauf?


Lieben Gruß
Der Spinner
  • Weitere Details erfragen |
  • Melden
Ähnliche Ressourcen
Beste Lösung
Teilen
|
Niner sagte:
Hast du evlt Tools von Lenevo drauf mit denen du eine DVD erstellen kannst?

Wäre ein bisschen sinnlos so ein Tool wo das Not-/Netbook kein optisches Laufwerk hat ...


Hier ein Beitrag von der Stadt Bremerhaven der dir vielleicht weiterhelfen kann:
http://stadt-bremerhaven.de/acronis-true-image-kostenlo...
( Wenn du keine Seagate Festplatte im Rechner hast, kannst du es ja mit einer Testversion der Vollversion probieren. )
  • Melden
  • Diese Lösung kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Ich habe das Recovery-Tool von Lenovo gefunden. :lol: 
Öffnen, USB-Stick auswählen, starten und fertig. ^^"
Das System wird dann allerdings auf den Auflieferungs
-Zustand gestellt. Mit bittis Tipp werde ich, nach dem ich
wieder alles installiert habe, einen Systemsicherung machen. :) 


Danke Leuts!
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
Anonymous |
Das stimmt aber wie soll das Win 7 auf die Platte ohne Install DVD beziehungsweise install vom Stick?
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
@doll-by-doll
So werden aber die Programme und Einstellungen, bei der Installation, nicht wiederhergestellt.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
Anonymous |
Win 7 90-Tage Testversion http://www.chip.de/downloads/Windows-7_20244967.html vielleicht funktioniert Dein Key!
Vom USB Stick installieren http://stadt-bremerhaven.de/windows-7-vom-usb-stick-ins...
ich hoffe es hilft!
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
@ bitti, vieles ist sinnlos. Ich hab auch kein internes Laufwerk beim Lappi. Und wieso war damals beim Asus Eee PC 701 eine CD mit Windows Treibern dabei? DIe werden die Tools evtl. aus rechtlichen Gründen drauf machen. Wer kauft schon ein PC wo man nicht Windows neuinstallieren kann?

SUch doch mal in einem Lenevo Forum.
hier is mal was http://www.thinkpad-forum.de/software/windows/90950-aus...
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Hi Weltenspinner,

Ich hab mir vor ein paar Wochen auch ein Notebook mit Win 7 geholt und da war auch keine Win 7 DVD dabei. Hast du evlt Tools von Lenevo drauf mit denen du eine DVD erstellen kannst? Hatte auch welche drauf, hab aber keine Ahnung ob ich mit meinen erstellten DVDs auch meinen Lappi auf Werkseinstelllungen zurück setzten kann. Wenn nicht ich hat mal eine seite gefunden, von Microsoft, wo Studenten Windows 7 downloaden konnten (genau die von computerbase) und dann musste man eine Linzenschlüssel eingeben und das soll auch funktionieren, hab aber selber noch nicht versucht. Gibt es nicht alle Tools die du drauf hast bei Lenevo auch zum download?
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Ich will eine komplette Recovery mit allen Think-Tools.
Eine CD war nicht mitgeliefert. Außer dem Lizenz-Schlüssel
und eine Recovery-Partition habe ich nichts,
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
Anonymous |
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Hallo Weltenspinner,

wenn dein Notebook von einem USB-Stick booten kann und du die Windows 7 DVD parat hast, kannst du es mit dem Microsoft Windows 7 USB/DVD Download Tool probieren.
Ein Anleitung gibt`s hier: http://www.computerbase.de/artikel/software/2009/anleit...
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |

Nicht das gefunden, wonach Sie gesucht haben?