Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

570 SLI-Welcher CPU _DANKE :)

Lösungen (11)
Stichwörter:
|
GUTEN TAG

ALSO:

-möchte 2 gtx 570 im SLI verbund eibauen...
-werde zum gegebenen Zeitpunkt einen INTEL Core i5-2400 (BX80623I52400) -4x3100Mhz haben
-das alles auf einem MSI P67A-GD53 (B3) (7681-041R)-SLI fähigen Mainboard (1.-16Lanes/2.-8Lanes)
-mit CORSAIR Core i5 XMS3 (CMX4GX3M2A1600C9) - 4GB Arbeitsspeicher
-Windows7 Ultimate 64Bit

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

DIE FRAGE:
-welches ist die mindest/angemessene Leistungsfähigkeit der ---CPU--- um die SLI leistung voll auszureizen?

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

VIELEN DANK IM VORRAUS Commando-Nando
  • Weitere Details erfragen |
  • Melden
Ähnliche Ressourcen
Punkte
0
òh
òi
|
Auch ein i5 2300 reicht vollkommen aus, wobei ich bei Neuanschaffung natürlich auch zum 2500k raten würde...

Ein i5 2300 reicht um wirklich jedes Spiel absolut flüssig darzustellen! Mag sein, dass man mit einem übertaktetem i5 2500k mehr frames erreicht, aber bringen tut es einem nichts.
Zukünftige Spiele werden in der Regel auch eher grafiklastiger wodurch du die Leistung eines SLI Gespanns aus GTX 570 früher oder später nutzen kannst.

Es lohnt sich aber nicht für die Zukunft zu kaufen. Dacher i5 2500k + eine gtx 570. Teures Netzteil, Board und taube Ohren bleiben einem dann auch erspart.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Spiele-Hardware (collector) |
Hi. Ich hab da mal bei YouTube ein Video gesehen, dass ich auch heute nicht wiederfinde!
Hier ging es um den direkten Vergleich der Auslastung einer GTX570 mit einer Q9650 und i5-2500k (beide auf 4Ghz getaktet).

Wie FLIPSTAR schon sagte, hängt die Auslastung stark von den Spielen ab!
Der Vergleich wurde mit BFBC2 durchgeführt. Der Q9650 wurde dabei nahezu voll ausgelastet, die i5-2500k nur zu 50%.

Zu deiner Frage: Nimm den i5-2500k, wenn du SLI im Sinn hast!
für aktuelle Spiele ist das aber sicherlich nicht nötig. Dann lieber 100 Euro mehr in die GTX580 investieren, und 200 Euro sparen. ;) 
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Hallo,

dem würde mich anschliessen.

Ich spiele flüssig bei 1920 x 1200 mit 2 EVGA 470 SC+ bei 700 MHz SLi und einem QX 6850 diskret übertaktet und downgevoltaged bei 3,33 GHz.

Das ist aktuell mehr als ausreichend Leistung, trotzdem verschenke ich hier Potential, muss noch interessehalber testen wie es bei 3,66 aussieht, bzw. ob es überhaupt skaliert, denke schon.

4 GHz sollten es wahrscheinlich trotzdem sein um die beiden Karten auszulasten, der EVGA OC Scanner zeigt deutlich das bei meiner Konfiguration die Auslastung der beiden 470'er nur bei 84% liegt.


Grüsse
  • 4medic hat den Thread editiert
  • 4medic hat den Thread editiert
  • 4medic hat den Thread editiert
  • 4medic hat den Thread editiert
  • 4medic hat den Thread editiert
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Naja, alles gute hat auchmal Grenzen.
Der Q6600 ist mittlerweile schon ein wenig spack, auch mit 3GHz.
Du würdest mit dem Q6600 und der Taktrate vielleicht noch spielbare Frames hinbekommen aber 570SLi ist dann definitiv unnötig, auch mit einem 27 Zöller und dicken AA/AF Einstellungen oder 3D.
Ganz zu schweigen von der Mainboardfrage.
Sitzt du an einem Nforce 780i Mainboard? Wenn nicht kannst du das mit dem Q6600 schon direkt knicken.

Nimm dir einen 2500K, damit bist du auf der absolut sicheren Seite. Und spar nicht beim Kühler und pack auch hier direkt etwas Vernünftiges drauf. Mugen2 geht immer aber es existieren mittlerweile bestimmt auch bessere Kühler.
Hätte man den Q6600 oder Q9550 nicht über 600MHz mehr Takt geben können wären diese CPUs mittlerweile alle Alteisen und genau die Falle stellst du dir wenn du dir diese 100€ sparst. Dann heißt es vielleicht 1-1,5 Jahre früher als eigentlich nötig die Plattform zu verschrotten, weil sie nicht übertaktbar ist.




  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Zugereister |
Ich denke die Frage war,welche CPU ein 570er Gespann max. auslasten würde.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
das hör ich zum ersten mal. wirklich ... bin mit dem selben anliegen in mehreren foren unterwegs und alle sagen mir 2500 / 2600 ist bei den ansprüchen plicht

-ich weis auch das man den q6600 (4x2,4 ghz) auf locker 3 (bei richtiger kühlung) ghz bringen kann - danchte aber nicht das das reichen würde
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Theoretisch reicht auch noch ein Q6600, ich habe selber einen @ 3GHz und bis jetzt ist mir noch kein Spiel untergekommen das schlecht damit loift (GTS 450 SLI)... Konsolenports sei Dank. Ausnahmen bestätigen natürlich wie immer die Regel und wer auf FPS Jagd aus ist, für den ist eh was aktuelles Pflicht. Um ne GTX 5xx auszulasten wäre natürlich ein "Upgrade" nötig, aber nicht unbedingt Pflicht...
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Moderator |
Wenn du dir den schon neu holst und noch mal übertakten möchsten, passender Kühler ist Vorraussetzung, dann würd ich dir eher zum i5 2500k raten, aus dem kannste dann noch mehr rausholen, bei den Modelen ohne "k" ist das sehr eingeschränkt und beim Mainboard wäre ein P67 Chipsatz nötig, das passt ja auch.

N anderer Gedanke, würd da nicht eine 580GTX reichen?

Normal reicht ein Quad mit ~3,2GHz für alle Spiele, kommt halt auch drauf an wie CPU/GPU lastig die sind.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
ja stimmt...alles richtig

ich hab momentan einen q6600 und leg mir sozusagen einen komplett nein Rechner zu...

hab vor auf einem 27 zoller hd hohe einstellungen (auser aa & af !!!) und halt auf 3D zu spielen...

und mir gehts auch (eigentlich) nicht ums übertakten (noch nicht...) sondern ersmal die frage welcher CPU das sli system aushält...also ausreicht

der Core i5-2400 (wie genannt...) war meine erste wahl-wenn ihr mir aber raten würdet den 2600 mit den 8 logischen kernen zu kaufen ...würde ich auch das machen ...--- danke
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Meinungsführer |
Es kommt einfach auf die Auflösung auf der du spielst, und die eingestellten Grafik-Details an. Mit Surround 3D auf 3 Bildschirmen mit maximalen Settings sind die beiden GTX570 mit deinem i5-2400 voll ausgelastet.
Wenn du allerdings auf 1280x1024 mit minimalen Details spielst, wird wohl eher der Prozessor das Bottleneck sein.
Also sag mal, auf welcher Auflösung du spielst.
Aber insgesamt ist deine Frage irgendwie komisch, oder? Du fragst welcher Prozessor gut wäre, sagst aber, dass du zu diesem Zeitpunkt einen i5-2400 haben wirst. Man könnte das höchstens so verstehen, dass du nachdenkst dir nen anderen zu holen. Davon würde ich dir aber zum jetztigen Zeitpunkt abraten. Der Prozi wird schon für alle Games reichen.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Zugereister |
Hi.

2xGTX 570 voll auslasten schafft glaube ich kein bezahlbarer Prozessor.

Ein I5/7 mit nem K im Namen und den auf 4-4,5GHZ getaktet sollte die aber Gut befeuern können.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |

Nicht das gefunden, wonach Sie gesucht haben?