Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Windows 7 Partition Vergrößern

Lösungen (18)
Stichwörter:
  • festplatte
  • Windows 7
|
Hallo zusammen,
ich habe eine Festplatte mit 500GB.
C habe ich auf 50GB partitioniert und D mit 450GB.
Leider ist 50GB zu wenig gewesen und jetzt wird der Platz knapp.
Wie kriege ich nun C größer? Habe schon gegoogelt aber die Tipps haben nichts gebracht. Ich kann D zwar kleiner machen aber ich kriege mit dem freigelegten Platz C nicht größer. Der letzte Weg wäre C platt zu machen aber das wollte ich umgehen...
Jemand nen Tipp?
  • Weitere Details erfragen |
  • Melden
Ähnliche Ressourcen
Punkte
0
òh
òi
|
da ich leider keine Möglichkeit hatte D zu sichern, aber dringend meinen Rechner wieder zum laufen kriegen musste habe ich es ohne Backup gemacht. D verkleinert, verschoben, C vergrößert....und siehe da....alles ohne Probleme abgelaufen...alle Daten noch da und C jetzt ausreichend groß...PERFEKT. Obwohl mir sogar beim verkleinern der Akku alle gegangen ist.
Ich bedanke mich bei allen die mir geholfen haben. Danke und viel Spaß noch....
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Lichtbildinhaber |
Nachdem du C schon plattgemacht hast und D sowieso extern oder sonstwie sichern musst, kannst dir das verschieben auch sparen und ganz von vorne anfangen sparen :) 
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Lbyte sagte:
Alles klar. Habs runtergeladen. Problem ist...das ist für x86 systeme gedacht...ich hab 64 Bit....Sonst ne Idee?


Hast du denn die ISO-Datei mal auf CD gebrannt und gestartet ?
Keine Ahnung wie du darauf kommst, dass die 64Bit-Fähigkeiten deiner
CPU das irgendwie verhindern sollten.

Wie sollte man sonst eine 32Bit (x86) Windows Version auf aktuellen
CPUs laufen lassen können ?

Du solltes aber dringend eine Datensicherung aller Partitionen
durchführen !!!

Die Aktion ist durchaus kritisch und langwierig. Da reicht schon ein Stromausfall,
und alles ist im Popo.


Aber gut, wenn du jetzt schon etwas hast, was move und resize kann, dann hast du doch alles.
El-Locko hat ja geschrieben, wie du mit den beiden Befehlen auskommst.


  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Urgestein |
Also ich löse so etwas immer mit Partition Magic. Dabei verkleinerst erstmal D. Dadurch wird auf der Platte Platz frei. Dnach verschiebst du die Partition D mit samt Inhalt ans Ende der Platte. Danach kannst du den freien Platz auf der Platte, der nun vor D liegt, benutzen um C zu vergrössern.


resize D (verkleinern)
move D (an Ende schieben)
resize C (vergrössern)


Je nachdem wie voll D ist und dein Rechner Leistung hat kann das aber über 1 Std dauern.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Hab noch das passende gefunden.
Damit ist es bei mir trotzdem nicht möglich.
Ich finde move und resize funktionen aber nirgends etwas wie merge wo ich die Partitionen zusammentragen kann.
Wo kann man das bei dem Programm einstellen?
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Alles klar. Habs runtergeladen. Problem ist...das ist für x86 systeme gedacht...ich hab 64 Bit....Sonst ne Idee?
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Moin

>.<

Du sollst D: nicht löschen, du sollst D: verschieben.

KeyserSoze sagte:
Du musst es also hinbekommen einen Bereich am Anfang von D freizulegen. Wenn sich Daten in einer Partition befinden, dann vornehmlich in deren Anfangsbereich.
Das Programm zum Verkleinern muss also in der Lage sein, die Dateien zu verschieben.

Da ich vor meiner Windows 7 Installation auch erstmal etwas freischaufeln musste, hatte ich u.a. GParted ins Auge gefasst. Ist kostenlos und wird von einer BootCD gestartet.


Und das kann GParted.

DHAmoKK sagte:
Moin

Mein Tipp wäre noch: Lade dir eine Ubuntu-Live CD herunter und starte gparted. Grundsätzlich musst du die letzte Partition verkleinern, das hast du ja bereits getan, und dann ans Ende des Datenträgers verschieben, sodass der freie Speicherplatz zwischen C: und D: liegt. Nun solltest du auch C: vergrößern können.


Aber auch der letzte Satz von KeyserSoze hat etwas wahres!
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Eine Löschung von D ist bei mir nicht möglich. Daher kann ich euren Tipp nicht befolgen. Ich habe mir jetzt Easus Partition Manger runtergeladen. Weis jemand wie man das da anstellen soll?
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Moin

Wie wäre es, wenn du mal liest, was wir hier schreiben? KeyserSoze hat es schon geschrieben, ich habe es in Kurzform noch einmal wiederholt.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Also ich wollte jetzt mal den einfach Weg gehen und habe C platt gemacht. Doch trotz formatierung kann ich den freilegenden Speicher nicht zusammen legen weil, wie oben erwähnt, zwischen den freien Partitionen D liegt. Dass kann doch jetzt echt nicht sein.
Sonst irgendwelche Tipps?
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Moin

Mein Tipp wäre noch: Lade dir eine Ubuntu-Live CD herunter und starte gparted. Grundsätzlich musst du die letzte Partition verkleinern, das hast du ja bereits getan, und dann ans Ende des Datenträgers verschieben, sodass der freie Speicherplatz zwischen C: und D: liegt. Nun solltest du auch C: vergrößern können.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
EASEUS Partition Master Pro hat das Problem gelöst. Anfang bekam ich nur Fehlermeldungen, bis ich endlich darauf kam mein Anti-Virusprog. zu deaktiveren. =)
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Lichtbildinhaber |
:hello:  musst mal bei Paragon nach dem Handbuch zum Programm schauen oder dir mal die Demoversion von Partition Manager herunterladen. Die müsste das können.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Moin!

Ich habe leider das selbe Problem.



Ich habe aus diesem Grund bereits D: gelöscht, kann jedoch trotzdem nichts an C: ranhängen. Irgendwelche Vorschläge?
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Dein Problem wird sein, das du jeweils nur Platz am Ende von D freigeben kannst.
Das hilft dir aber nicht, um C zu vergrößern, da dann zwischen C und dem gewonnen freien Platz immernoch D liegt. Ein Partition ist aber nun einmal ein zusammenhängender Bereich auf eine HD.

Du musst es also hinbekommen einen Bereich am Anfang von D freizulegen. Wenn sich Daten in einer Partition befinden, dann vornehmlich in deren Anfangsbereich.
Das Programm zum Verkleinern muss also in der Lage sein, die Dateien zu verschieben.

Ich habe das mit Windows 7 noch nicht probiert. Aber wenn ich mir den Link aus dem vorherigen Post anschaue, dann sehe ich dort keine Option mit der man vorgeben kann, dass der freie Bereich vor und nicht hinter D entstehen soll.

Da ich vor meiner Windows 7 Installation auch erstmal etwas freischaufeln musste, hatte ich u.a. GParted ins Auge gefasst. Ist kostenlos und wird von einer BootCD gestartet. Ich habe mir das zwar angeschaut aber am Ende doch Partition Magic verwendet. Letzteres ist aber nicht kostenlos und schon länger nicht mehr erhältlich.

Keine Ahnung was du auf D so an Daten hast. Aber eine einfache Lösung wäre es, alle Daten von D zu sichern, die Partition D zu löschen, C wie gewünscht zu vergrößern, D, wenn auch jetzt kleiner, neu anzulegen und alles wieder draufzuspielen.

Eine Datensicherung ist bei allen Aktionen, die sich um das Verändern von Partitionsgrößen drehen, umbedingt zu empfehlen.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Hallo Lbyte schau doch mal ob dir das hier weiter Hilft (http://www.softwareok.de/?seite=faq-Windows-7&faq=85)
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Habs probiert. Habe das gleiche Problem wie mit den anderen Programmen. Ich kann D zwar kleiner machen und den Platz unpartitioniert freilegen. Ich kann mit dem freigelegten Platz dann auch D wieder vergrößern. Mein Problem ist dass ich den freien Platz nicht benutzen kann um C damit zu vergrößern.
Wie krieg ich das hin?
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Lichtbildinhaber |
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |

Nicht das gefunden, wonach Sie gesucht haben?