Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Gelöst [Erledigt] GeForce 8600 GT - Kein Signal nach Treiberupdate!

Lösungen (5)
Stichwörter:
|
Hallo allerseits!

Ich hatte einen alten Treiber für meine Grafikkarte auf meinem PC drauf. Nach dem aktualisieren auf die Treiberversion 266.58 funktionierte alles wunderbar. Ich habe auch (vorerst nicht neugestartet) schön gespielt und alles.
Nach dem Neustart des PC´s ließen sich die Ergebnisse zeigen: Die Grafikkarte schickt nun keinen Signal mehr an den Monitor. Ich benutze momentan die OnBoard Grafikkarte um noch etwas am PC sehen zu können.
Im Geräte-Manager wird die "Standart-VGA-Karte" angezeigt, aber nirgends meine nVidia Karte. Diese wird einfach nicht mehr erkannt. Vielleicht ist sie auch dieses "Unbekannte Gerät" im Geräte-Manager.
Habt ihr einen Lösungsvorschlag?
Ich habe schon alle Reste von den Treibern deinstalliert/gelöscht, auch aus der Registry. Wenn ich einen Treiber installieren will, bricht die Installation ab weil keine Karte erkannt wird.
  • Weitere Details erfragen |
  • Melden
Ähnliche Ressourcen
Beste Lösung
Teilen
, Lichtbildinhaber |
Ich würde mal die Karte tauschen bitte! Gegen ein anderes Teil bitte. So langsam wird das jetzt suspekt. Du hast die Systemwiederherstellung ingang gesetzt und bist auf ein Datum ___vor___ dem pösen Ereignis zurückgegangen. Und es läuft immer noch nicht? Dann ist die Karte im Eimer und in Walhalla jetzt Elektroschrott. Deine Beschreibungen waren jetzt sehr hilfreich. Laß die Treiber mal und tausche die Karte, zum test am besten leihweise gegen eine vom Kollegen. Ansonsten kann ich dir die 7900 GS anempfehlen. Haben wir gute Erfahrungen Sogar noch etwas flotter als die 8600 GT und nicht so hungrig.
  • Melden
  • Diese Lösung kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Beste Antwort ausgewählt durch matrix55.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Vielen Dank für die Information. Ich denke meine Frage hat sich hiermit erledigt.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Systemwiederherstellung habe ich bereits ausprobiert. Leider hat dies nichts gebracht. Die Karte gibt immernoch keinen Signal an den Monitor.

Zu der Webside: http://www.ngohq.com/
-> welchen Treiber müsste ich dort runterladen? Da ist ne riesiege Liste, will nichts falsches anstellen.

Hinzuzufügen wäre da noch eines: Die Karte wird im Geräte-Manager nicht erkannt, was so viel heißt wie: Ich kann keine Treiber aufspielen.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Lichtbildinhaber |
Da gibts verschiedene Möglichkeiten als Ursache. Kann auch ein Fehler im Installermodul von NVIDIA sein. Welches OS? XP, oder Win7?

Geh in die Systemwiederherstellung, dann kimmt der alte Fahrer zurück.
Nicht jeder Treiber funktioniert nun mit allen Karten! (...gleich gut).
Schreib eine mailals Hinweis an NVIDIA. Die nehmens vielleicht in die Hinweis-Liste und dann heißt es: It's not a bug, its a feature. Und diesen pösen Treiber läßt du dann mal besser weg. Wie im Restaurant: Nur eine Suppe für jeden Gast. Fact ist: Deine Karte ist schon länger auf dem Markt. Und seither sind eine Menge neuer Karten gekommen, die auch mit NVIDIA Eintreiberkonzept abgedeckt werden müssen. Das klappt nicht immer 100 prozentig. Vieles von dem neuen "TreiberScheiß" braucht Dein Oldi nicht. Eher im Gegenteil. Für diese Teile 7900 + 8600 , ich weiß jetzt nicht ob auch unter Win7, läuft der 175.16 ganz gut! Auch Gameherrenmäßig.

Modi(fizierte) Treiber (siehe oben) zu finden bei http://www.ngohq.com/
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |

Nicht das gefunden, wonach Sie gesucht haben?