Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Gelöst Welche Grafikkarte für diesen pc?

Lösungen (14)
Stichwörter:
|
Hallo,
ich hab mir vor kurzem ein MSI P67A-GD65 (1155-SandyBridge) mobo gekauft, dazu einen Intel i5 2500k Prozessor geleistet und zwei 4GB OCZ Riegel gegönnt. Es kommen noch zwei 2TB Festplatten eine ssd, zwei Lüfter ein Display, und natürlich die Grafikkarten rein. Welches Netzteil einmal eingebaut wird, ist dank der GK´s noch unklar, P.S.bisher war ich @ P9 mit 550Watt von BeQuiet was sich aber bei 2 Grakas wohl endgültig verabschiedet haben dürfte.

Da ich nach dem Durchforsten unzähliger side´s selbst nicht mehr weiß wo hinten und vorne ist kommt an dem Punkt meine Frage.

Welche Grafikkarte/-Karten würdet ihr für das System empfehlen, kaufen wenn ihr nicht mehr als 250€ pro Pixelschleifer ausgeben möchtet, ..., könnt?


Schonmal ein Dankeschön, ich Grüße



Dieser war mein erster Streich:) 
  • Weitere Details erfragen |
  • Melden
Ähnliche Ressourcen
Beste Lösung
Teilen
, Urgestein |
Ich würde dir zwei 6950er empfehlen, die man sehr leicht zu einer 6970 flashen kann. Habe ich selbst mit meiner hier gemacht. Außerdem haben sie mit 2GB RAM auch genügend Luft für Crossfire. Damit hast du ein geniales Preis-Leistungsverhältnis. Hier hast du einen Preisvergleich und hier eine Flasherklärung. Dank der im Artikel angebotenen Programme musst du nur auf eine Schaltfläche klicken und der Rest läuft automatisch. :sol: 
  • Melden
  • Diese Lösung kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Also mir sind keine 8GB Moduke bekannt und es gibt auch keine. Dell verbaut evtl welche in Workstatiosn, aber auch da sind dann meist Serverboards drin.

PS:
Wieivel RAM Module hast du nun? Bei P67 sind nur 4 Bänke vorhanden. Also max. 16GB Möglich (4x4GB).

MFG
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
michael21 sagte:
Ich frag mich nur wo du 8GB DDR3 Riegel herbekommst. Die einzigen 8GB Riegel sind von Serverboards und werden dir keine Freude machen (geht schlicht nicht).

MFG


danke nochmal für den hinweis, ein kollege schrieb mir grad das es z.B. von kingston einen 8gb riegel auf PC ausgerichtet für ca 260€ gibt:)  link hab ich nur den grad gefunden weiß nicht obs der ist den er meinte weil der Dell ist, aber das wäre einer denk ich

Grüße

jetz is aber gut:) 
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
tschuldigung hab nicht nachgedacht wie es sich liest und gleichzeitig noch nen rechenfehler eingebaut:) 

2x2 4GB Kits meinte ich mit 2x8 gb

hab also kits statt einzelner bestellt:) 
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Ich frag mich nur wo du 8GB DDR3 Riegel herbekommst. Die einzigen 8GB Riegel sind von Serverboards und werden dir keine Freude machen (geht schlicht nicht).

MFG
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Beste Antwort ausgewählt durch mikemimbike.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Hallo zusammen:) 
hatte mir gerade den Benchmark für die 6950er/70er durchgelesen. Für meine Anforderungen wäre/wären die beiden vollkommen ausreichend.

Werde wohl die finger von 50er auf 70er tüdeln lassen. Nicht weil ich Angst um irgendetwas habe sondern weil ich Waren einfach gerne in dem Zustand belasse indem ich sie bekommen habe:) .
8GB RAM Riegel hatte ich gestern Nacht noch 2 Stück Bestellt bin also bissher bei 24GB RAM, dass sollte erstmal reichen.

Desktop1 befindet sich auf einem FullHD Beamer von Epson(ein EH-TW5000) =1920x1080p im 2,5x1,5m Format, bei einem Leinwandabstand von 3m, also Wunderprächtig:)  Desktop2 auf einem normalen TV/LCD mit 1080i

Was heißt nur ein 16er und ein 4er Slot? das 65 hat zwei PCIe-2.0-x16-Slots,..., ist also schon geeignet für CF oder SLI. Es sei denn Alternate, Reichelt, ... haben sich alle geirrt.

Was das Netzteil angeht bin ich nun auf 600 bzw. 650Watt umgestiegen, welches, zeigt sich dann wenn ich nun doch die 50er bzw 70er CF nehme oder doch einen einzelnen Monumentalhammer aber auf jeden fall bequiet Gold.

Ich persönlich finde es aber etwas überzogen in einen Golf einen V12 Biturbo einzusetzen. Falls später mal der eine 4Zylinder vom Golf nicht reicht, kann ich so immernoch einen zusätzlichen 4Zylinder einbauen der in der Kombination nicht meinen Kompletten Antriebsstrang überfordert.

Daher werde ich wohl bei dem bodenständigen Gedanken nicht mehr als 250€ pro Karte auszugeben bleiben.

Der erste Thread hat mir eigentlich schon vollkommen geholfen, denn er hat mich wieder auf den richtigen Weg gebracht(hatte die genannte Grafikkarte schon fasst aus dem Blickfeld verloren, super links, danke)

Werd also die Auswahl wieder auf einen 50/70er festlegen

Danke für die hilfreichen Antworten:) 
liebe Grüße
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Urgestein |
FormatC sagte:
Das Geflashe der 6950er ist Dummfug für Spielkinder. Ohne VoltMod und Takterhöhung ein paar Shader freizuschalten bringt kaum was außer dem Prollfaktor, das originale 6970er-BIOS drüberzubügeln verschafft vor allem für den RAM zu hohe Temperaturen und die Spanungswandler machen das auch nicht ewig mit.


Mir fällt bei deinen Kommentaren immer mehr auf, dass sie vor Polemik nur so sprühen und du dazu neigst deine Vorposter persönlich anzugehen und als Idioten hinzustellen. Mag sein, dass du Redakteur bist, aber gerade da solltest du deine Worte überdenken.
Laut einiger Reviews haben 6950 und 6970 die selben Kühler. Abgesehen davon sind alle Temperaturen bei mir mehr als im grünen Bereich. Was die Spannungswandler anbetrifft, gehe ich das Risiko gerne ein, denn von sterbenden Karten liest man nichts und sie bleibt auch nicht 4 Jahre in meinem System.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Urgestein |
Der Titel dieses Themas wurde editiert durch Ladykiller
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Ich will auch eine neue Grafikkarte, ich warte aber erstmal auf das Release der Nividia 560(Ti), evtl. wären 2 davon ja was für dich....abwarten und Tee trinken...
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Sehe ich auch so, lieber eine High-End GPU statt zwei

Auf welcher Auflösung spielst du eigentlich?

Wenn du pro Karte 250 Euro ausgeben wolltest hätten wir ja somit ein maximal Budget von 500 Euro, da würde dann sowas in Frage kommen

http://geizhals.at/deutschland/a599119.html

http://geizhals.at/deutschland/a586749.html

die GTX kostet hundert 100 Euro mehr, schlägt aber auch die HD 6970 von der Leistung her. Schnell sind beide und du wirst auf jeden Fall alle aktuellen Spiele damit ausreizen können, je nach Auflösung. Full HD ist aber für diese Karten kein Problem unter maximalen Settings.

Ob dein aktuelles Netzteil reicht ist die andere Frage. Ich würde es mal probieren.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Außerdem würde ich sowieso von 2 Grafikkarten abraten, da das Board nur PCIe X16 / X4 unterstützt. Damit macht Crossfire oder SLI wenig Sinn.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Moderator |
Das Geflashe der 6950er ist Dummfug für Spielkinder. Ohne VoltMod und Takterhöhung ein paar Shader freizuschalten bringt kaum was außer dem Prollfaktor, das originale 6970er-BIOS drüberzubügeln verschafft vor allem für den RAM zu hohe Temperaturen und die Spanungswandler machen das auch nicht ewig mit.

Man lese sich die Kommentare zum Thema auf seriösen Seiten durch, Chip zähle ich eher in Richtung Computer-BILD. Und bevor man 2 Karten reinsteckt, würde ich das Geld erst mal in 8 GB RAM investieren. Danach zu einer HighEnd-Single-GPU greifen und diese bei BEDARF später mal durch eine zweite ergänzen, FALLS die Leistung nicht ausreicht. Die Dinger werden nämlich auch noch billiger. Mit einer schnellen SSD, viel RAM und EINER Karte bekommt man erst mal genügend Dampf.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Kai sagte:
Ich würde dir zwei 6950er empfehlen, die man sehr leicht zu einer 6970 flashen kann. Habe ich selbst mit meiner hier gemacht. Außerdem haben sie mit 2GB RAM auch genügend Luft für Crossfire. Damit hast du ein geniales Preis-Leistungsverhältnis. Hier hast du einen Preisvergleich und hier eine Flasherklärung. Dank der im Artikel angebotenen Programme musst du nur auf eine Schaltfläche klicken und der Rest läuft automatisch. :sol: 

ja aber wo hab ich deinen Preisvergleich und die Flasherklärung, gibt nichts zu klicken:( 
EDIT: ICH NOOOOOOOOOOOPE HIER:D  einfach schon zu spät für logische aufgaben:D 
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |

Nicht das gefunden, wonach Sie gesucht haben?