Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Gtx 460 1gb sli wird ausgebremst

Lösungen (52)
Stichwörter:
|
hallo leute,

hab mich jezt extra ma angemeldet.
und zwar folgendes Problem:

nach dem test von thg mit dem gtx 460 sli habe ich mir 2 von den Karten bestellt.

2 gainward gtx 460 gs glh

rest vom system ist:

asus m3n ht hdmi sli
phenom 2 x4 965 4x 3,4 ghz
geil DDR2 800 cl5 RAM
corsair tx950w
Hitachi HDS721050CLA362 500 GB

nun mein anliegen. Irgendwas bremst min system aus.
habe zum testen mal de n crysis bench durchlaufen lassen. thg hat in ihrem test in 1080p 58fps erreicht

in selben Settings schaffe ich nur 39...

ich habe mir deren test system angesen... die haben nen i7 system mit nem 980x... ich dachte aber immer das der rpozessor bei crysis nicht so wichtig ist...

aber meine fps liegen ja fast 20 niedriger als der vergleichswert...

deswegen meine frage ob das so normal ist bzw ob etwas bremst und wenn ja was?

der RAM?
die hdd?

vielen dank schonmal im vorraus.

ps: ich weiß das crysis n hardware fresser ist^^ hab das auch nur zum überprüfen genutzt ob alles ordnungsgemäß läuft.
  • Weitere Details erfragen |
  • Melden
Ähnliche Ressourcen
Punkte
0
òh
òi
, Moderator |
Zitat :
um zu vergleichen das er mit der AMD CPU nur 7,6 hat
Dann ist er ein elender Stümper. Ich habe testweise den X6 mit der hier auf TH getesteten Hawk OC getestet. Da komme ich locker auf zwei mal 7,8. Mit einer (!) GTX 460. Übertaktet, aber nur auf das Level einer einzigen 470.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Urgestein |
@ FC
Er meinte wohl nur den Grafikkartenindex mit 7,9 bei einer Intel-CPU...um zu vergleichen das er mit der AMD CPU nur 7,6 hat.

In der Summe kann kein System zu Hause auf 7,9 kommen.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Moderator |
Ja und? Das ändert nichts daran, dass der Leistungsindex nun mal derzeit in der Summe keine 7,9 hergibt.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
er meint sicherlich ein intel (i7) system mit seiner gtx 470
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Moderator |
Zitat :
Intel liegt mit einer GTX 470 bei 7,9
Die SSD möchte ich sehen, die Dir einen Leistungsindex von 7,9 bringt.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Sitz doch selbst an einer SLI Konfig mit AMD.

Ausserdem geht das sehr wohl auf deinem Crosshair 4. Offiziell zwar nicht aber mit Dr. Google kein Problem.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
aboluter müll! gibt für am3 2 sli boards und n paar für am 2+
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Hallo.

Nur mal zur Anmerkung

Alle AMD kompatiblen boards sind NICHT SLI FÄHIG, leider. Habe ein Crosshair 4 mit einem phenom 2 1090 t.........nix mit 2 x 470 gtx.....ich hätte heulen können. dann habe ich mich mal schlau gemacht und ........hm....was soll ich sagen........amd is nur mit Crossfire....also ati graphiks.........

Aber sli wollte ich schon haben. also habe ich mir nen P6T6 WS Revolution mit einem i7 980 x geholt. Hammer teil die CPU.

Auch wenn es nix großes aussagt..........Windows leistungsindex win 7 64 bit AMD liegt mit der GTX 470 bei 7,6
Intel liegt mit einer GTX 470 bei 7,9
Das hat mich überzeugt

Mit Freundlichen Grüßen Jewomax
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Hallo,

habe mir auch letztens das GTX 460 SLI Paket geholt. Handelt sich um zwei Gigabyte GTX460 OC mit 1Gb. Zusätzlich habe ich auch den AMD Phenom 2 x4 965 125W.
Zur Info noch mein Board ( Asus M4N98DT Evo ), mein RAM ( 2x2Gb G.Skill Cl7 1600MHz ) und mein Kühler ( Skythe Mugen Rev. 2 ). Der wurde ja auch mal angesprochen.
Übrigens bekomme ich die CPU mit meinem Board locker-flockig auf 4GHZ getaktet und läuft im Idle bei angenehmen <38°C.

Zu den tests kann ich nicht viel sagen. Heaven 2.1 hatte ich glaube alles @ Stock und höchsten Einstellungen ca. 890 Punkte. 3Dmark 06 und Vantage weiß ich keine Ergebnisse mehr. Und Crysis konnte ich nicht testen ( naja eigl. schon, aber nur mit nicht ganz so legaler Version und dadurch ohne Patches, wodurch das SLI nicht unterstützt wird).

Meine Grakas laufen im Idle 32°C und 40°C. Board ist auch super für SLI, weil zwischen den Grakas sicher 3cm Platz ist. Naja, kann mich nicht beschwären bis jetzt.

avaka hat mich gebeten ggf. auch mal den Crysis-Bench zu machen, was ich möglicherweise am Wochenende tun könnte. Warte noch auch Festplatte und muss noch par andere Sachen besorgen.

Wenn ich genauere Ergebnisse hab, werde ich sie mal hier rein Stellen.
Allgemein glaube ich schon, dass der RAM den du verbaut hattest ( DDR2 800 ) einen kleinen Engpass gebildet hat.
Grafikkarten habe ich selber noch nicht übertaktet und die CPU auch nur mal so testweise par Tage, aber ohne genaueren Tests.

Ich melde mich

Grüße
WeeD
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Nur für dich hab ich das olle Spiel auch nochmal aus der Versenkung geholt und wollte mal wissen was so geht.

Settings:
1920x1080
Alles Very High
4xMSAA
16xAF
Patch 1.21 Original Crysis (kein Warhead)

Jetzt packen die kräftigst übertakteten GTX260 Karten respektable 29-30 Frames im GPU-Benchmark. Wobei die Karten übelst in den Speicherüberlauf reinrauschen mit satten 890MB Auslastung des Grafikspeicher (896 sind nur drauf, bei 90% Auslastung fängt schon das Auslagern in den RAM an), sie könnten also noch mehr. Die CPU langweilt sich förmlich mit müden 30% Auslastung im GPU-Benchmark und knappen 45% beim CPU-Test 1.

Selbst in 1650x1080 ändert sich nichts. Der Grafikspeicher klettert auf 900MB und Ende Gelände bei 32FPS. Die CPU bleibt bei 30%, oftmals tuns 26%.

Mein persönlicher Verdacht:
Die um Welten bessere Speicheranbindung des Corei7 (in Spielen sonst überhaupt nicht wichtig) macht hier wirklich mal den Unterschied aus in dem Spiel. Würde ich vermuten, weil diese Benchmarks ja wirklich krass den Grafikram vollballern. Von 896MB auf 1024 sinds ja nur 128, das mümmelt Crysis wohl auch noch wech.
Würde alles erklären. Mit DDR800 Dualchannel auf dem M3N HT reißt man keine Bäume mehr aus. Ausserdem bringt dann CPU-Übertakten überhaupt nix, der Uncorebereich mit Speicheranbindung und letztlich der RAM an sich machen da wohl zu.

Jetzt bist du ja super günstig an das System rangekommen, was ja völlig in Ordnung is. Es ist und bleibt aber ein Spezialfall das darfste nicht vergessen. In jedem normalen aktuellen Spiel wäre der Unterschied wohl längst nicht so gravierend bzw. einfach irrelevant. Deshalb ist die Aussage "AMD und SLi ist Murks weil Crysis net läuft" so noch nicht als Fakt bewiesen.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
musst auch bedenken dass der i7 @ 4 ghz laeuft.....takte ihn mal auf 3,4ghz und stell den vergleich nochmal ein, des wuerd mich brennend interessieren....
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
so... habe nun endlich umgerüstet und werde mit n paar vorurteilen mal aufräumen...

system vorher: am2+ mit phenom 2 x4 965
system jetzt: Core i7 920 d0@ 4ghz @1.25v @prolimatech megahalems, asus rampage 2 gene, 6gb corsair 1866mhz dominator

3d mark 06 hatte ich vorher 18000 punkte... jetzt 26500
crysis vorher 38 fps... jetzt 54

ich denke das sagt alles aus. der phenom limitiert vieleicht nicht bei einer grafikkarte... aber mit einem sli system ist der gnadenlos überfordert...

vieleicht sollte toms hardware mal so einen test machen: amd sli/cf vs intel sli/cf

ich denke mal da steht amd nicht mehr so rosig dar... das soll jetzt nicht heißen das der amd schlecht... mit nichten... das teil ist gut...aber halt nur für eine grafikkarte... sobald sli oder cf geplant ist, ist einfach 1366 angesagt... das ziehe ich jetzt als fazit aus der ganzen sache...
jemand anderer meinung? bin natürlich weiterhin für faire kritik offen^^
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
schreib mir doch ne pm^^ natürlich nehm ich deinen i7 noch.... hab ja meinen phenom noch da liegen den du haben wolltest :D  mein wg kollege sucht auch noch nen Core i7... wie gesagt können wa ja per email klären... bin an deinem i7 immer noch brennend intressiert
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Also brauchst du meinen i7 ja nicht mehr, oder :( 

  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
na gut.
Das is schon ein Schnäppchen, obwohl ich da glaube ich nicht schwach geworden wäre. Dafür kenne ich zuviele Tricks die Grafikleistung doch noch gewinnbringend in spielen zu versilbern.

Wenn du den 965 für ähnliches Geld wieder in der Bucht los wirst gehts. Das M3N HT ist ein Spitzenboard aber nicht so tierisch gefragt und der RAM naja...
Am besten lässt du den Krempel als Bundle und verkaufst ihn auch so, bringt wahrscheinlich am Meisten.

Aber sag das doch das nächste Mal alles. Bis zu einem gewissen Grad greift in dem Forum das Helfer- und Gut-gemeinter-Rat-Feature und ohne diese Angaben wäre es einfach purer Schwachsinn gewesen.



  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
ist ja auch ok... will ja auch niemandem auf den schlips treten :wahoo: 

bin halt n bisschen freak in der hinsicht^^... wenn ich schon die chance hab an nen i7 ranzukommen greif ich zu... selbst wenn ich n klein wenig drauf legen müsste... CPU hat mich 130 gekostet... istn d0 und geht super bis 3.8 bei moderater Spannung und temperatur mit... herz was willst du mehr board kam 135 Euro ^^

wer von euch hätte da nein gesagt? :sol: 
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Urgestein |
Dann zieh deinen i7-920 auch bis auf 3,4Ghz hoch und vergleich mal die Werte bei Crysis. Stell einfach nur den Screen bei selben Settings versteht sich hier rein.
Wie gesagt die 965er AMD CPU ist ein Superteil und bietet mehr als genügend Leistung für alle Anwendungsberreiche. Wenn du +-0 machst isses egal. Aber Mehrleistung von über 10% bei Crysis versprech ich dir nicht.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
nen i7 kann man übertakten :sol:  mal so nebenbei...
hab nen i7 920 d0, asus rampage 2 extreme und 6 gb corsair RAM^^ sollte am donnerstag alles da sein... dann werd ich mal berichten... bevor jemand meckert.... nein es ist nicht wegen crysis... musste mal gesagt werden... bin aber so günstig an die componenten ran gekommen....das musste ich zu schlagen.... fast +-0 :pt1cable: 
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Urgestein |
Auch mit dem i7 Sytem wirst du avaka schon erwähnt hat keine grossen Geschwindigkeitsvorteile bei Crysis erreichen. Du wirst vermutlich beim Crysisbench ca 10% Mehrleistung erhalten gegenüber deinem 965er CPU. Das würde allderdings im Averrange nur 4-5 FPS ausmachen. Für die selbe Taktfrequenz beim i7 wie der 965 Standard hat (3,4Ghz) musst du allerdings den i7-980X Extrem nehmen. Das ist der knapp 4fache Preis. Der Preis/Leistungsfaktor ist in dem Moment im Ar***. Selbst der nächst kleinere i7- 960 kostet das 3fache bei nur 3,2Ghz.

Meine Meinung und ich denke avatar's auch ist, das es rausgeschmissenes Geld wäre.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Ja die CPU bremst in Standardeinstellungen en bissl. Ist doch aber nicht SO schlimm, das gibt Luft für die richtig tollen Dinge wie Downsampling oder SSAA. Stöber mal im Internet nach, da geht richtig viel mit den FERMI-Ablegern. Die CPU sorgt ja nicht für unspielbare Bildraten, sondern beschränkt lediglich die FPS -->in Crysis<-- statt von >50 auf 40.
Ausserdem wer sagt das es an den Recheneinheiten an sich liegt. vielleicht macht die Mörderspeicherbandbreite von nem i7 in dem garstigen Spiel den Unterschied oder der RAM ist an dieser Stelle mit DDR800 vielleicht doch mal ne Engstelle. Also schonmal probiert mit Übertakten der Northbridge, des HT oder des RAMs?

Jedenfalls ist der Unterschied in allen anderen Spielen zwischen der 1000€ Test-CPU und dem 150€ Preisbrecher längst nicht so gravierend.

Aber ist ja dein Geld.

  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
spar dir so ne sinnlosen komentare... es geht nicht um crysis sonder das ein phenom 2 x4 965 mit einem gtx 460 sli limitiert
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Es is nur Crysis.


  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
so... habe eben mal der CPU beine gemacht und danach den benchmark nochmal laufen lassen...

vorher:
run1 34 fps avg
run2 38 fps avg
run3 38 fps avg

mit phenom 2 965 auf 3,8 ghz

run1 35 fps avg
run2 41 fps avg
run3 41 fps avg

das sollte als beweis aussreichen das bei einem sli gtx 460 doch die CPU limitiert... werde auf eine i7 system umsteigen^^
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Was heißt "Schuld". Das Spiel hat 3 Jahre auf der Pfanne, 3CPU- und 4 Grafikgenerationen überlebt und läuft bis jetzt nur mit Haken und Ösen am Limit. Das liegt nicht an der revolutionären Grafik, sondern ist ein Armutszeugnis für die Engine. Der AA-Regler hat wohl auch eher Showeffekt.

Teste es doch endlich mal mit einem anderen gescheiten Spiel. Battlefield Bad Company 2 bietet sich da an, FarCry2 vielleicht auch noch, Metro 2033 natürlich, Mafia 2 usw.
Irgendeines, nur nicht Crysis.
So "schwach" kann der Phenom nicht sein, dass das Duett Power für die (geschätzt) 4fache Belastung übrig hat ohne auch nur 3-4 müde Frames einzubrechen.

Ich bin aber trotzdem gespannt ob sich mit 300-400MHz mehr bei der CPU signifikant etwas tut.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Asmodis sagte:
Im Prinzip bieten sich alle Gamebenches an. Bei dir sollte aber inzwischen klar sein, dass die CPU Schuld ist. Gerade deine Beobachtung mit dem AA zeigt dies sehr deutlich.


NÖ die kommt nicht ma auf 50%
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Im Prinzip bieten sich alle Gamebenches an. Bei dir sollte aber inzwischen klar sein, dass die CPU Schuld ist. Gerade deine Beobachtung mit dem AA zeigt dies sehr deutlich.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Asmodis sagte:
Heaven belastet aber die CPU kaum. Zumindest der 2.1

Die dort erlangten Werte lassen sich nicht auf Spiele übertragen. Und um die geht es ja letztendlich.


welchen bench empfiehlst du dann, Crysis?
dann sagt ma einer wie!!!!
editor hab ich nur fürs erste Crysis und da läufts ja nicht auf vollen touren oder nur ne config sache?
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
ich hab 2 gtx 460 gs glh. laufen im moment mit 830/1600/2000 glaub ich...

sind im idle 32 grad beide und unter last 70. mit furmark 80 grad warm


ps habe jetzt mal den mugen 2 bestellt... werd dem phenom am dienstag mal beine machen und dann berichten obs besser geworden ist
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Sach mal, was für Karten hast du und was für temperaturen haben die beiden?

Ich hab die MSI Cyclone 1 GB auch im SLI laufen, die obere Karte ist im Idle 50 °C, die untere 31 °C. Finde ich schon ziemlich krass....auf der anderen Seite ist bei mir auch nicht viel Platz zwischen den Karten, da der PCIe 1 und der PCIe 2 Slot quasi direkt untereinander sitzen (eben 2 Slotbleche dazwischen)
Hab zwischen den Karten geschätzen 5-8 mm Platz
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
also ich hab das mit dem aa nochmal überprüft und bei den verschiedenen aa stufen auch screenshots gemacht. unterschiede sind zu sehen...also wird das aa auch übernommen und eingesetzt. habe auch jeweil einaml im spiel und einmal im treiber das aa festgelegt... selbe ergebnisse
ergebnis:

0aa 39,6 fps
4aa 39,2 fps
16aa 38.6 fps
16Qaa 36fps
64SLI AA 21fps

anscheinend limitiert bis 16aa die CPU dermaßen das die fps nicht absinken und erst bei 16Qaa keine limitierung mehr vorliegt.

ein beweis daf[r das das aa berechnet wird ist das die Karten mit steigender aa stufe mehr ausgelastet werden und die sli lastanzeige erst ab 16aa immer voll ausgelastet ist....

werd also der CPU mit neuem kuehler wirklich mal beine machen.

zur auswahl stehen mugen2, megahalems wenn der auf am2 noch geht, oder der asus triton88.

welchen sollte ich nehmen

  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Heaven belastet aber die CPU kaum. Zumindest der 2.1

Die dort erlangten Werte lassen sich nicht auf Spiele übertragen. Und um die geht es ja letztendlich.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Oh, jetzt hab ichs auch gelesen.
Ein Wort falsch gelesen und schon sagt der Satz was ganz anderes.
Die beiden blauen sind natürlich die X16 Steckplätze
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Joa...Crysis ist wohl nicht geeignet zum benchen...jedenfalls nicht zuverlässig genug.

Ich hab mit Heaven gute Erfahrungen gemacht, selbst Furmark traue ich im Benchmarkmodus nicht über den Weg. Da hab ich mit meinem GTX460 SLI gespann weniger Punkte als mit meiner ollen GTX295....und das kann beileibe nicht sein....also fott damit.

Letztenendes zählt doch eh, ob ein Spiel subjektiv flüssig läuft und das ist erst ab einer bestimmten FPS Rate nicht mehr subjektiv (manche empfinden 40 FPS als ruckelig und brauchen unbedingt 50 oder mehr, andere empfinden es schon unter 40 FPS als absolut flüssig)

Ich habe das bei mir selbst auch schon feststellen können, wenn ich zum Beispiel ein Spiel ohne FPS Anzeige spiele, dann achte ich verstärkt auf Ruckler und dann sehe ich die auch, sobald ich aber die FPS anzeigen lasse und die über 50 sind, sehe ich keine Ruckler mehr ;)  ist auch etwas Psychologie und Selbstverarsche dabei....wie im richtigen Leben halt...hehe
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Zitat :
Laut Handbuch sollte man in einem SLI Setup möglichst PCIe Steckplatz 1 und 2 belegen (und das sind der obere blaue und der schwarze)


Nope. Handbuch Abschnitt 6.2.2, Konfiguration mit 2 Grafikkarten. Die beiden blauen Steckplätze verwenden! Haste dich wahrscheinlich verlesen, als erstes wird nämlich die 3-Way Variante genannt in 6.2.1

Zitat :
Also ich kann nur sagen, dass die CPU sehr wohl eine Rolle spielt.


Die maximale Framezahl wird natürlich en bissl durch den Phenom eingedampft ohne Frage. Aber das ein GTX460SLi in Crysis mal eben 16-faches AA wegsteckt ohne auch nur einen müden Frame einzubrechen ist dann aber doch ein bisschen hart geflucht.
Das Drecksspiel läuft nicht zwingend auf jeder Mühle gleich gut. Bei mir isses das EINZIGSTE Spiel was derartige Zicken macht, genau wie bei ihm jetzt. Mit falschen FPS-Angaben, unterirdischer Leistung und komischen Reaktionen auf Reglereinstellungen bis hin zur völligen Ignorierung von Settings (z.b. AA).

Darum bitte mal mit anderen Spielen ausprobieren sofern vorhanden.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Also ich kann nur sagen, dass die CPU sehr wohl eine Rolle spielt.

Wenn ich mein SLI GTX460 Gespann mit 3,3 Ghz im Heaven Benchmark laufen lasse bekomme ich 856 Punkte, wenn ich die CPU auf 4 Ghz takte sinds bei gleichen einstellungen (1920x1200 FSAA8x, AF16x, tesselation extreme, alles andere auf high) 1280 Punkte....
Also sollte das auch für Crysis gelten....wäre doch nur logisch....das SLI Gespann braucht halt ein ordentliches Pferdchen zum rennen ;) 
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Laut Handbuch sollte man in einem SLI Setup möglichst PCIe Steckplatz 1 und 2 belegen (und das sind der obere blaue und der schwarze)
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Sind sie. Der erste und letzte PCIe 16x Slot bringt volle 16/16 mit sofern im mittleren keine Karte steckt. Ich hatte das Brett doch selbst drin und noch ein Handbuch rumfliegen. Die laufen mit 16/0/16 oder mit 16/8/8 (von oben nach unten gezählt).

So schlecht sieht die Performance ja nun auch wieder nicht aus. Zwischen dem Core i7 980 und dem Phenom liegen echte Welten was die Vergleichbarkeit erschwert. Noch dazu wahrscheinlich die Tatsache, dass THG hier mit einem sehr frischen OS testet und dein System zusätzlich noch Standardvermüllung aufweist.

Das zwischen 0AA und 16AA kein Unteschied sein soll, kann wiederum NICHT sein. Da ist etwas faul. Mit derart perversen Kantenglättungseinstellungen sollten die FPS im einstelligen Bereich liegen.

Aus meiner Signatur siehst du ja, dein System und meines sind sich nicht unähnlich. Bis vor ner Woche hatte ich auch noch das M3N HT Deluxe drin. Auch W7 64 und Crysis lief nie, absolut nie gut. FRAPS hat immer nur Müll angezeigt und die FPS waren auch nie so wie man es für GTX260 Karten erwarten würde. Woran das jetzt expliziet liegt ich weis es nicht, es spielte aber auch keine Rolle. Die Performance ist in allen anderen Fällen über jeden Zweifel erhaben.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
heißt?
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Der 3. Steckplatz ist nur ein PCIe X8(elektrisch)!
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
Anonymous |
Schau doch mit GPU-Z nach ob die voll angebunden sind ;) 
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
muss ich mal nachschauen.... das board hat ja 16/16

das mainboard hat ja 3 pci e anschlüsse... habe meine Karten in dem 1. und 3. anschluss... so das ausreichend platz ist... macht es einen unterschied ob ich den 1. und 3. nutze oder den 1. und 2.? kann es sein das die Karten nur bei 1. und 2. steckplatz 16/16 angebunden sind?

wenn da geht die jezige hardware eh in die bucht... hab da ma geschaut. RAM so 50 Euro oder 60, CPU um die 110 bis 120 Euro und board vieleicht 90.

macht im schlechten fall: 250 Euro

in nem guten vieleicht so um 300

kannst mir ja wenn du lust hast mal gute komponenten raus suchen auf Sockel LGA1156 basis wenn möglich unter 400 Euro für board CPU und RAM wenn möglich

auch wenn ich mir nur schwer vorstellen kann das das dann wesentlich schneller als mein jetziges system ist
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
Anonymous |
Der Prolimatech braucht wohl bei AM3 Sockel ein optionales Kit !
Da bliebe als Alternative nur der MugeII, wobei der Prolimatech besser ist ;) 
Temps sollten sich bei die obligatorischen 60° bewegen, Standard halt ^^

Nur mal so nebenbei, hast Du geschaut ob beide Karten mit 16Lanes angebunden sind ??

Zitat :
würde es was bringen mainboard, CPU, RAM auf i5750, DDR 3 umzurüsten... ???

Ist die Frage was Du für die alte rotze bekommst, wohl eher nicht ;) 

Edith:
Ich hab mal vor einer Zeit einen ähnlichen Fall bei einen Bekannten gehabt, der hatte einen 955BE und
Schwierigkeiten den über 3,2GHz zu Takten - Trotz freien Multi !
Er hatte sich eine GTX275 mit 1792MB gekauft und sich beklagt das die Frames nicht so dolle waren und
das übertakten auch nicht den gewünschten Erfolg gebracht hat, kurzum Brett und CPU verkauft und einen
i5-750 rein und alles lief unübertaktet so wie es sollte .

Ob das nun ein Kaufanreiz für Dich ist, weiß ich ehrlich gesagt nicht - Bin halt kein Freund von AMD/ATI ;) 
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
ja ok^^ wenn man es so betrachtet ist das billig^^

hab 4 gb drin

in dem link sieht man ja das ab 1600 x xxx die grafikkarten der limitierende faktor sind... :o  selbst der q6600 erreicht ja mit der 5870 die selben ergebnisse wie der i7...

das ist ja das was ich nicht verstehe... werd die tage mal nen kühler drauf setzen und dem 965er mal beine machen...

wie warm dürfen die werden ? für ein 24/7 setting?'

hatte an den mugen2 oder den megahalems gedacht... sind die ok?

selbst wenn die CPU limitiert dürften da ja keine 20 fps bei flöten gehen....

hab die grafikkarten mal auf normal takt gebracht...mit dem ergebnis das ich ein halbes fps weniger hab...

würde es was bringen mainboard, CPU, RAM auf i5750, DDR 3 umzurüsten... ???
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
Anonymous |
Im Vergleich zum 980X + Mainboard jupp, dass sind schlappe 1380€ :D 

Die Schwierigkeit besteht darin, den 965 auf ein Niveau eines 980X zu takten, mit Luft sollte bei vertretbaren Temperaturen vielleicht 3,8GHz sein, unter Wasser könnte durchaus mehr drin sein ;) 
THG hat den 980X auf 4GHz übertaktet, damit die G-Karten nicht limitiert werden .
Aber wie gesagt, es wollen zwei GTX460 versorgt werden ;) 
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Wieviel RAM hast du denn?
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
naja^^ wollen mal nicht von billig reden :non:  ^^

aber meinst du das das 20 fps raus holt... in so ner hohen auflösung sollte der prozessor doch eigentlich nicht so entscheident sein

http://www.pcgameshardware.de/aid,697048/Radeon-HD-5870...

hab grade das gefunden... bei crysis sieht man das von einen q6600 zu einem i7 920@3.5 ghz in 1920x1080 kein unterschied besteht...

ist zwar warhead...aber ich denke das kann man auf crysis ummünzen...

wie siehst du das?
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
Anonymous |
Benchmark-Konfiguration von THG :
Patch 1.2.1, DirectX 10, 64-bit executable, benchmark tool
Test Set 1: Highest Quality, No AA
Test Set 2: Highest Quality, 4x AA

Glaube auch das deine Billig-Kombo nicht an die Werte von THG mit High-End Plattform heran kommt .

Übertakten wird wohl zwingend sein, dass doppelte Lottchen will auch versorgt werden ;) 
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
os ist win7 ultimate 64bit

patch 1.21

übertakten ist noch nicht drin (da boxed kühler im moment)

grafiktreiber ist aktuell
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Weitere Lösungen anzeigen

Nicht das gefunden, wonach Sie gesucht haben?