Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Grafikkarten Upgrade Preis/Leistungs Terror

Lösungen (9)
Stichwörter:
|
Hi Leute,

bis noch vor 2007 haben neu Grafikkartengenerationen quantenspünge hingelegt. Seit der GeForce 8800 sehe ich keinen Grund eine neue Grafikkarte zu kaufen. Ich hab mir für 60€ Anfang 2010 einfach eine zweite 8800 gekauft und per SLI verbunden. Jetzt hab ich messbare Faktor ~2 geschwindigkeits zuwachs.

Leider kann man nicht mehr direkte vergleiche zwischen GeForce 8800, GTX 280 und GTX 480 ziehen, da bei 280er und 480er Test bereits die neuen Intel i7er verwendet werden und nicht mehr klar ist wieviel Leistungszuwags die CPU den neuen Spielen hinzufügt.

Dies kann man deutlich bei Crisys und Anno 1700/1400 sehen. Diese beiden Spiele reitzen die Grafikkarte maximal aus mit vielen "aufwendigen" Shader Effekten. Daneben gibt es spiele wie Call of Duty, die scheinbar ein Quantensprung bei der FPS zahl hinlegt. Kommt die Mehrleistung von der CPU oder der GPU?

Will sagen: Der PC Markt stagniert
Wozu brauche ich einen neuen Rechner, wenn ich Metro 2033, Anno 14400, Starcraft, Mafia 2, F1 2010 und Crisys noch ohne Probleme spielen kann?

Die aktuellen PC Systeme bieten kein gutes Preis/Leistungs Verhältnis, wenn man schon einen guten PC hat. Es lohnt einfach nicht Motherborad, CPU, Speicher und Grafikkarte auszustauschen, wenn man nur ~35% zuwachs an Leistung bekommt.

Was meint ihr?

Mein System 2007 ( Packard Bell iPower 9099, noch vor der Kriese stolze 2200€ )
Q6600@2.4GHz
Asus P5N SLI
2 GB Speicher
1 TB Raid2 ( 2x500GB )
1 x 8800 GTS 765MB

Crysis ~17-25FPS @ 1900x1080 0xAA 0xAF ( AA & AF ist Erpsenzählerrei und benötigt kein Cent investition )

Upgrade Anfang 2010 ( 280€ ):
Q6600@3.0Ghz ( OC )
60€ 2te 8800 GTS 765MB ( geb. für mehr GPU Leistung)
80€ Netzteil 600W Sharkoon RushPower ( um mehr Leistung für SLI zu haben )
40€ CPU Kühler Scythe Mugen 2 Rev.B ( für CPU OC )
50€ Geil DDR2 800 Black Dragon 2x1GB 4-4-4-12 4CL 50€ ( für CPU OC )
50€ EVGA 680i SLI Motherboard ( geb. max. OC möglichkeit, altes Board taugte nicht für OC )

jetzt: Crysis ~30-40FPS @ 1900x1080 0xAA 0xAF ( gleiche Stelle im Spiel, nicht zu vergleichen mit anderen Benchmarks )


Aktuell
... tendiere ich dahin 2x geb. 280 GTX für zusammen max. 200€ zu kaufen. Aber eine einzelene 280er ist gerade mal ein Taken schneller.
Quelle: http://www.tomshardware.co.uk/charts/gaming-graphics-ch...
  • Weitere Details erfragen |
  • Melden
Ähnliche Ressourcen
Punkte
0
òh
òi
|
dodo502b sagte:
Alter Beitrag, aber ich muss mich einfach mitteilen.

Ich hab mir jetzt eine Gigabyte GTX460 OC 1GB für schlanke 156€ zugelegt. Da ist bereits ein leiser Kühler drauf und man kann etwas mehr Leistung per OC rausholen.

In 2011 bau ich dann tatsächlich eine zweite GTX460 ein.

Der Prozessor scheint wohl immer noch nicht zu langsam zu sein.


dann denk aber auch mal über wakü nach, bei manchen boards sitzen die Karten im SLI so dicht zusammen, dass die obere Karte schweineheiß wird und entsprechend laut.

Hab selbst 2 MSI Cyclone GTX460er als SLI Duo....wenn ich da mal was mit ordentlich Grafik gepspielt hab wurds ganz schön laut in der bude ;) 

aber wenn dir das nichts ausmacht, dann hau rein ;) 
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Die Karte ist nett für diesen Preis. - Kurz nach Veröffentlichnung der AMD HD 6850er ist dieses Modell insbesondere günstiger geworden. (z.B. bei home of hardware)
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Alter Beitrag, aber ich muss mich einfach mitteilen.

Ich hab mir jetzt eine Gigabyte GTX460 OC 1GB für schlanke 156€ zugelegt. Da ist bereits ein leiser Kühler drauf und man kann etwas mehr Leistung per OC rausholen.

In 2011 bau ich dann tatsächlich eine zweite GTX460 ein.

Der Prozessor scheint wohl immer noch nicht zu langsam zu sein.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
dodo502b sagte:
Anno 14400



Du hast schon Anno 14400 vorab spielen dürfen? :o 

Bricht die Leistung nicht extrem ein, das braucht doch bestimmt einen 48 Kerner mit einer Ati HD 12000 oder Nvidia GTXYZ 06 Hyperforce-Edition...
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Danke liebe Leute,

schön das ich mit meinen subjektiven Eindrücken nicht falsch liege. Dann werde ich mal auf Crisys 2 warten und erst 2011 wieder am Rechner schrauben.

Das einzige was ich noch machen könnte wäre eine WaKü, um den Prozessor noch mehr hochzutakten und die Grafikkarte leiser zu bekommen. Aber das würde wieder richtig teuer werden. Daher lasse ich das mal.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Zitat :
Wozu brauche ich einen neuen Rechner, wenn ich Metro 2033, Anno 14400, Starcraft, Mafia 2, F1 2010 und Crisys noch ohne Probleme spielen kann?


Die Frage stelle ich mir auch.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Aufrüsten muss man mit der Kombo nur dann wenn man unbedingt DX11 haben will.
sinn macht es aber keinen.

Das Leistungsplus den neuen Grafikkarten die raus kamen bewegte sich meistens so im 10 -20% Bereich zur vorherigen Generation.
Ein Quantensprung wie du schon sagst war da wirklich nicht dabei.
Deshalb werden teilweie in Low Budget Systemen mit Vista oder XP Systemen auch noch alte grafikkarten von uns empfohlen, da sich der Aufpreis für ne DX11 Karte nicht lohnt.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
Anonymous |
was soll das bringen? eine einzelne gtx460 ist gut 30% langsamer als das 8800er gespann. Wenn dann muss er sofort 2 460er kaufen, ansonsten ist es besser zu warten. Warum soll er jetzt auf eine einzelne langsamere 460 wechseln. Dann kann er auch einfach die 8800gts behalten bis er sich 2 460 auf einen schlag leisten kann.

http://www.tomshardware.co.uk/charts/gaming-graphics-ch...
bei deinem link ist irgendetwas faul. laut der datenbank soll da eine einzelne gtx280 angeblich schneller (sum of fps) sein als ein gtx280 sli gespann. das kann ich nicht glauben, das muss ein fehler sein und es handelt sich bei der angeblich einzelnen gtx280 auch um ein sli gespann.
nach anderen quellen ist die gtx280 nur minimal schneller als die 8800gts und ebenso verhält sich das bei den sli gespannen. von einem upgrade ist also abzuraten.

Hab jetzt keinen direkten Vergleich gefunden, aber hier lässt sich erkennen dass das 8800er gespann etwa gleich schnell ist wie ein 4870er gespann:
[http://www.tomshardware.co.uk/charts/gaming-graphics-ch...[2113]=on&prod[2069]=on]
und hier dann, dass eben dieses 4870er gespann etwa gleich schnell ist wie das 280er gespann:
[http://www.tomshardware.co.uk/charts/2010-gaming-graphi...[4300]=on&prod[4375]=on]
sorry, wegen den eckigen klammern im link, macht das teil hier probleme
Dann jeweils "Sum of FPS" betrachten

Wenn du spürbar mehr Leistung willst, brauchst du was dickeres und das sprengt dein Budget. Also warte noch mindestens eine weitere Grafikkartengeneration.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
GTX460 OC
und später noch ne zweite dazu ^^
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |

Nicht das gefunden, wonach Sie gesucht haben?