MSI R5830 Twin Frozr, Luefter drehen permanent

Lösungen (2)
Stichwörter:
  • Catalyst
  • MSI
|
Hallo,

habe mir eine MSI 5830 Twi Frozr zugelegt. Mit der Karte bin ich sehr zufrieden nur habe ich das Problem das die Luefter immer voll aufdrehen obwohl die Karte nicht unter Last steht. Interessant ist auch das im MSI Afterburner die Luefter mit 30 % angezeigt werden. Drehe ich im ATI Overdrive die Luefter manuell auf 100% wird die Karte noch ein bischen lauter und Afterburner zeigt mir auch an das die Luefter nun auf 100% laufen.

Kennt jemand das Problem und hat eine Loesung dafuer?

Hier noch ein paar infos zu meinem System.

Windows 7 32 Bit
Catalyst Version 10.06
Mainboard: P5QD Turbo

Dank und Gruss!
Ähnliche Ressourcen
Punkte
0
òh
òi
|
Ich hatte das selbe Problem, hier war nur ein Pin am zweitem Lüfter in der Steckverbindung nicht mehr richtig drin und so wurde der zweite Lüfter nicht PWM gesteuert und läuft dann mit max. Drehzahl.

Gruß Gero
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
hast du denn die 10.06 (gints die ueberhaupt) oder war es ein tippfehler und meinst 10.6?

wie schauts mit den temps aus? kann ein defekt sein und dadurch steigen die temperaturen.
war bei meinem mainboard so!
was zeigt denn der Catalyst an wenn der afterburner 30 % anzeigt?
man kann ja beim catalyst wenn man auf manual fan control (weiss nicht genau wie des hiess) stellt, duerfte sich die luefterzahl nicht mehr aendern.

hoffe konnte wenigstens ein bisschen helfen ;) 
  • Diese Antwort kommentieren |

Nicht das gefunden, wonach Sie gesucht haben?