Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Blue Screen : atdcm64a.sys Hilfe

Lösungen (9)
Stichwörter:
  • Catalyst
  • Blue screen
|
Hallo,
ich habe ein Problem mit dem Grafikkartentreiber meines PC's Marke Eigenbau.
Grafikkarte: ATI Radeon 5750 HD
Seit kurzer Zeit stürzt mein Windows oft ab und meldet auf dem BlueScreen meistens folgenden Fehler:
...faulty Driver... atdcm64a.sys
Ich habe das gegoogelt und festgestellt, dass ich wohl nicht der einzige bin und es am Treiber liegen soll.
Da ich den Treiber immer aktualisiere, habe ich den neuesten Treiber über den GeräteManager deinstalliert und wollte eine ältere Version installieren. Doch während der Installation stürzt Windows wieder auf den gleichen Schirm ab. Da ich mein System nur ungern formatieren möchte und auch mit manuellem löschen etc. gar nicht vertraut bin, wäre ich sehr froh, wenn Ihr eine Lösung für mich hättet. Vielen Dank für eure Antworten schonmal im Voraus.
MfG Marc
  • Weitere Details erfragen |
  • Melden
Ähnliche Ressourcen
Punkte
0
òh
òi
|
Netzteil bitte!
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Moderator |
Jo genau.

@altersack
weiß nicht, hab noch nicht wieder auf den Zähler geschaut, will ich glaub ich auch nicht :D  wobei in letzter Zeit hab ich etwas weniger gedaddelt. ^^
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Lichtbildinhaber |
Du solltest mal den kompleten Stop-Fehler posten, evtl. lässt sich da was eingrenzen. Was macht die Stromrechnung Flipstar? :D 
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Moderator |
Dachte ich auch eher drann wollte nur den RAM auschliessen, deswegen auch vielleicht mal das System neumachen, bevor man sich duch zich Fehler arbeiten muss. ;) 
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Lichtbildinhaber |
Zitat :
Special pool detection /.../ memory corruption
ist ein Treiberproblem http://msdn.microsoft.com/de-de/library/ff551832%28en-u... (englisch)
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Moderator |
Der Speicher ist das ne?
http://www.alternate.de/html/product/Speicher/GeIL/DIMM...

Mit wieviel Spannung läuft der? schonmal auf 1,5V im Bios fixiert?
Ansonsten sollte die Hardware gut zusammen arbeiten.

Ich glaub dein System ist etwas durch einander, wahrscheinlich biste besser damit dran das System mal neu aufzusetzten.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Danke schonmal für die Tipps. Hab eure beiden Tipps ausprobiert:
- Über Systemsteuerung deinstallieren:
Hat geklappt, allerdings läuft der PC immer noch merklich langsamer ( Tut es schon seit dem das erste Mal der Fehler mit der atdcm64a.sys file auftrat.) Und bei der Installation des neuesten Treibers (10.7) ist der Rechner beim installieren des Treiber wieder abgestürzt.
Hab das Ganze mehrmals ausprobiert, ist leider immer wieder passiert.

Die Fehlermeldung ändert sich allerdings nun auch öfters:
Es fängt an beim klassischen : "faulty driver atdcm64a.sys"
und geht über: "Bad pool header"
hin zu :" Page fault in non paged area"
bis: "Special pool detection /.../ memory corruption"

Zur Info über mein System:
AMD Phenom II X4 955 Black Box Edition
ATI Radeon HD 5750
DIMM 4 GB DDR3-1333 Kit (4096 MB) ICIF85
GA-MA770T-UD3P (AMD 770) GDEG03
Windows 7 Professional 64bit

Ich hoffe Ihr habt noch 'ne Lösung für mich...

  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Was du versuchen kannst ist im Abgesicherten modus zu starten. Beim startup einfach F8 drücken und dann den Abgesicherten Modus auswählen. Dort solltest du dann ohne Abstürze deinen Treiber deinstallieren können weil dort nur Windows standard treiber laufen.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Moderator |
Hey, den alten Treiber musst du über Systemsteuereung/Software deinstallieren und nach einem Neustart den neuen Treiber installieren. (10.7)

Fals das dann immer noch auftritt wäre es nicht wenn du uns mal genauer auflistest was du verbaut hast und welche Windows du benutzt.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |

Nicht das gefunden, wonach Sie gesucht haben?