Linux nvidia gtx 285 Problem

Lösungen (4)
Stichwörter:
  • Nvidia
  • Geforce
|
Hallo erstmal,

ich habe bei mir auf dem PC Linux Ubuntu 10.4 durch einen Freund installiert und seit über einem Jahr am laufen. Nie Probleme gehabt, hab auch null Ahnung von root und Befehlen usw.

Gestern kam die Meldung das mein Grafikkartentreiber nicht richtig funktioniert, und Linux mit nem binären Treiber startet.

Jetzt ist es so, das ich nur ne 640x und 800x Auflösung habe, bei System unter Einstellungen Bildschirme kommt nur ne Meldung das meine Grafikkarte die notwendigen Einstellungen nicht unterstützt und es geht nur weiter mit den Originaltreiber von Nvidia. Dann geht ein Fenster auf von nvidia "nvidia xserver Settings".

Da steht dann das ich die x-driver nicht nutzen kann und x-config in root starten soll??? und dann restarten. Hab versucht aus dem Internet Linux Grafikkartentreiber runterzuladen, auf den Desktop abgelegt, das sind .run Dateien. Sobald ich die aber anklicke gibt es eine Fehlermeldung.

Kann mir jemand helfen wie ich einen lauffähigen Treiber bekomme damit ich wieder höhere Auflösungen nutzen kann, das wäre lieb.

Ach so, meinen Bildschirm, einen Fernseher, erkennt Linux auch nicht mehr. Und wenn ich bei Bildschirmerkennung auf den Button klicke, passiert gar nichts.

Liebe Grüße Gizzy
Ähnliche Ressourcen
Punkte
0
òh
òi
|
Hab das Problem gelöst!

Hab einen Linuxexperten angerufen, der ist vorbei gekommen und hat 2 Stunden gebraucht das ans laufen zu bekommen.

Vielen Dank für die Hilfe! :) 
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de

Hier steht alles bestens beschrieben. Genauen OStyp auswählen

bzw hier von Linux64:
http://www.nvidia.de/object/linux-display-amd64-256.35-...


Wenn du Suse verwendest, kannst du auch Yast verwenden. Ansonsten hat es irgendwo ein uninstall.sh für den Treiber im Verzeichnis des Nvidiatreibers.


Ansonsten: Such mal nach Nvidia treiber installieren deinstallieren.
Da solltest du genügend Einträge finden. Ist wirklich nicht schwierig:-)
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Bin mir zu 100% sicher das die Karte okay ist!

Da auch z.B. Videos weiterhin normal dargestellt werden.

Das wird ein Treiberproblem sein, hab halt das Problem das ich keine Ahnung habe wie ich bei Linux den alten Treiber deinstalliere und einen lauffähigen installieren kann.
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Hm ist die Karte defekt? Kannst du Sie an einem anderen Rechner testen?
Welche Treiber hast du denn installiert?
  • Diese Antwort kommentieren |

Nicht das gefunden, wonach Sie gesucht haben?