Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Gelöst Neue Grafikkarte gesucht

Lösungen (19)
Stichwörter:
  • Catalyst
  • grafikkarte
|
Hallo an alle :hello: 

Ich suche für mein System eine neue Grafikkarte, da die Alte bei Siedler 7 schon mit AA überfordert ist, ebenso bei Splinter Cell Conviction. Ich hoffe ihr könnt mir dort eine Empfehlung aussprechen. Ich tendiere zu ATI denn ich muss Strom selber zahlen :D 

Hier mal mein Sys:

Monitor : LG L227WTP-PF (1680x1050)
CPU: Intel Core2Duo 6750 @ 3,6Ghz
Mainboard: EVGA 680i SLI
RAM: 8GB (4x2 GB A-DATA 800er) Genaue bezeichnung weiß ich gerade leider nicht.
Netzteil: BeQuiet StraightPower 600Watt (E5)
Grafikkarte bisher: GeForce 8800GTS (640MB)

Ich wollte nicht unbedingt mehr als 250€ investieren.
2 Fragen habe ich:

1. Mein Board unterstützt nur PCIe 1.1. Macht es einen starken Unterschied zu PCIe 2.0?
2. Welche Grafikkarte könnt ihr mir empfehlen?

Vielen Dank im Voraus für eure Unterstützung. ;) 
  • Weitere Details erfragen |
  • Melden
Ähnliche Ressourcen
Beste Lösung
Teilen
|
Sowas kauft man nicht mehr... Ich würd auch sagen 5770 mit 1GB oder noch ein wenig sparen und ne 5850 reinballern. Dann wird aber Deine CPU zum Flaschenhals... Einen 775er Quadcore neu zu kaufen lohnt eigentlich nicht mehr, da würd ich dann eher ein ganz neues System anstreben.
  • Melden
  • Diese Lösung kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Beste Antwort ausgewählt durch M@$ter.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Also ich denke ich werde eine 5770 nehmen. Der Preis wäre mir bei der 5850 zu hoch, wenn dann die CPU limitiert macht das keinen Sinn. Dann lieber auf ein neues System sparen.

Vielen Dank an alle!
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
ach soo ok des is ne gUTTE IDEE
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
hol dir eine 260gtx² is gut und der preis is 160€ kannst 2 bildschrime anschließen ^^ ;) 
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Kühlung + (collector) |
Man muss auch schauen obs zur restlichen Hardware passt sonst langweilt sich die Grafikkarte... Die 5770 ist denk ich schon sehr passig für das gesamtsystem. Der Unterschied im Preis könnte sich noch durch eine werksübertaktung ergeben.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Also ish würde die 5850 empfehlen weil die das beste Preisleistungs verhältniss hat und ungefär 290 -300 kostet.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Das Teil sollte logischerweise Speicher und Spannungswandler mitkühlen.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
aha
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Du meinst die Speicher der Grafikkarte? Ja die werden komplett mitgekühlt.

http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p8863_EK...

  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
.......Da ich auf die 5770 dann einen Wasserkühler baue kann ich auch die günstigste 5770 nehmen, oder? Oder sind die Unterschiede zwischen den Herstellern schon stark, was die Leistung angeht? ............

XFX soll nen miesen service haben. daran wird auch deine WAKÜ nix ändern ;)  also ists nicht ganz egal.

dann weis ich nicht ..kühlt deine wakü die speicher mit ? müste eigentlich, wer sollte es sonst machen . (hab noch keine wakü gehabt oder real gesehen).

die 5770 braucht einen guten speichertakt mindestens so sehr wie den chiptakt. bei absoluten billigheimern ist schon mal speicher drauf der mit den 1200 mhz schon zu knabbern hat.

  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
mist jetzt weiß ich warum die so günstig war
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
5770 ist ok aber schon die mit 1gb nehmen.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
PowerColor Radeon HD 5770, 512MB GDDR5, VGA, DVI, HDMI, PCIe 2.1 (AX5770 512MD5-H/R84FB-TE3)~127

wenn dir die dann reicht musst halt kucken dass es ATI design ist.

ASUS EAH5850/2DIS/1GD5, Radeon HD 5850, 1024MB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, PCIe 2.1 (90-C3CH40-L0UAY00T)~255 würde dann wohl auch gehen^^
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Jo die 5770 habe ich auch schon ins Auge gefasst. Mein System ist komplett wassergekühlt, deswegen scheue ich mich noch vor einem Komplettumstieg, da auch gerade der RAM teurer geworden ist und das deutlich. Habe für 4 GB noch 35 € gezahlt.

Im Moment reicht es, denke ich, neue Grafikkarte und eventuell den Q9550.
Da ich auf die 5770 dann einen Wasserkühler baue kann ich auch die günstigste 5770 nehmen, oder? Oder sind die Unterschiede zwischen den Herstellern schon stark, was die Leistung angeht?
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Lichtbildinhaber |
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Motherboards (collector) |
und die Vorschläge trotz PCI E 1.1?
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
, Lichtbildinhaber |
5770 besser als deine oder ne 5830 :) 
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
MSI R5850 Twin Frozr II, Radeon HD 5850, 1024MB GDDR5, DVI, HDMI, DisplayPort, PCIe 2.1 (V209-019R)~275 22" hardcoregamer zu teuer
MSI R5830 Twin Frozr II, Radeon HD 5830, 1024MB GDDR5, DVI, HDMI, DisplayPort, PCIe 2.1 (V209-016R)~230 auch zu teuer zumindest in der preisleitung...
MSI R5770 Hawk, Radeon HD 5770, 1024MB GDDR5, DVI, HDMI, DisplayPort, PCIe 2.1 (V214-021R)~160 passt reicht für normale spieler
soviel zur grafik

zum rest da wird es eher das Problem liegen....
http://www.pcgameshardware.de/aid,685386/PCI-E-11-vs-PC...

aber probier es aus die grafik kannst ja auch weiter nehmen wenn du den PC neu machst und bei 22" bleibst.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |

Nicht das gefunden, wonach Sie gesucht haben?