PC-Bild auf Panasonic-Plasma via HDMI verschoben

Lösungen (2)
Stichwörter:
  • Catalyst
  • panasonic
|
Ich habe als Grafikkarte eine Radeon X800 XT und den PC mit meinem Panasonic Plasma TX-P46S10E via DVI -> HDMI verbunden. Nach viel rumprobieren benutze ich zur Zeit das ATI Calalyst Control Center. Jetzt habe ich ein Problem, und zwar ist das Bild auf dem Plasma ca. 2cm nach links verschoben. Heißt am rechten Rand habe ich einen 2cm schwarzen Balken und auf der linken Seite fehlen mir 2cm vom Bild.

Kann mir jemand helfen?
Ähnliche Ressourcen
Punkte
0
òh
òi
, Spiele-Hardware (collector) |
Hi. Bitte prüfe doch mal, welche Bildwiederholfrequenz auf den Plasma übertragen wird? Welche Auflösung benutzt du?
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Hm ich weiß zwar nicht ob das an den Grafikkarteneinstellungen liegt oder am Plasma, aber soweit ich weiß, kann man bei den Panasonic Plasmas "overscan" ein- und ausschalten. Wenn es eingeschaltet ist, dann wird das Bild zurecht gestreckt und über den gesamten Bildschirm verteilt.

Vielleicht kannst Du damit was zurechtrücken.
  • Diese Antwort kommentieren |

Nicht das gefunden, wonach Sie gesucht haben?