Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Altes Ver.1.2 Netzteil mit 4870 Grafikkarte

Lösungen (1)
Stichwörter:
|
System:

Enermax EG465AX-VE(G) 460W
Athlon X2 6400+
ASRock N68C-S UCC
Asus EAH4870
4gb DDR2 Kingston RAM
Seagate Barracuda 7200.12 500gb

Hallo THW Community.

Ich habe Probleme mit obigem System (Board ist neu) und verdächtige das Netzteil. Power Supply Calculators, sowie Packung der Grafikkarte behaupten 450W wären ausreichend, allerdings habe ich BSODs sobalt ich Flash Videos in Vollbild schaue oder zb. Starcraft 2 starte. Surfen, AVIs schauen, oder normale Anwendungen haben noch nicht zum Absturz geführt. Der BSOD kommt immer nach ca 2-3min und gibt unterschiedliche Meldungen aus (apc index mismatch, driver irql not less or equal, atikmdag.exe, ...)

Win7-64 ist neu installiert. (keine Veränderung)
BIOS upgedated. (keine Veränderung)
Verschiedene Grafikkarte Treiber ausprobiert. (keine Veränderung)
Temperaturen von CPU, Board, Grafikkarte scheinen normal. (war mein erster Verdacht, aber nichts über 60° gemessen)
RAM getestet und verschiedene Konfigurationen ausprobiert. (würde ich also ausschliessen)

Evtl noch Interessant: Wenn ich ein youtube Video starte stürzt der adobe flash player ab und wenige Sekunden später kommt der Bluescreen. Dies läßt sich verhindern, wenn ich den Browser schnell genug schliesse.

Mir gehen langsam die Ideen aus. :??: 
  • Weitere Details erfragen |
  • Melden
Ähnliche Ressourcen
Punkte
0
òh
òi
|
Tofu sagte:

Mir gehen langsam die Ideen aus. :??: 


Nicht ohne Grund ...

Am wahrscheinlichsten natürlich das Board ...auf Garantie austauschen .... vorher vielleicht mal diverse Chips deaktivieren (Sound) und schauen, was dann passiert ...

kannst Du denn nicht anderweitig mal kurz ein Netzteil dranhängen - dann wäre das auch ausgeschlossen ...
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |

Nicht das gefunden, wonach Sie gesucht haben?