Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Speedfan - als admin ausführen - Problem

Lösungen (3)
Stichwörter:
|
Moin Moin ^^

erstmal zum System:

Vista Ultimate 64 bit
4 GB DDR2 800
Radeon HD4850
Asus P5Q

ich habe vor einer Woche Speedfan installiert, um meine Lüfter nicht immer auf 100% laufen zu lassen.
Wenn ich das Programm als Administrator ausführe, kann ich auch den Gehäuselüfter richtig steuern, allerdings geht der CPU Lüfter nicht. Dies Löse ich mit dem Programm AI Suite von Asus, wo ich den CPU LÜfter, aber nicht den Gehäuse Lüfter steuern kann.

Mein eigentliches Problem ist, dass -wenn ich Speedfan beim Start automatisch mitstarten lassen- die Administratorrechte (bei den Eigenschaften der Exe fest eingestellt) nicht erkannt werden. -> Lüfter läuft auf 100%
Zur "Lösung" habe ich die Exe kopiert, in Speedfan2 umbenannt, und lasse diese OHNE Administratorrechte per Taskplaner direkt beim Start automatisch starten, nach 10 Sec beenden und danach startet mit einer Verzögerung die eigentliche Speedfan.exe. Dadurch werden die Administratorrechte erkannt und der Lüfter geregelt.
Das ganze wäre ja auch schön und gut, wenn es nicht den Energiesparmodus geben würde, den ich eigentlich gerne nutze.
Das heißt, ich starte den PC und nach 10 sec habe ich meine normalen Desktop.. allerdings wird vorher ja zb. Speedfan nicht geschlossen und ebenfalls nicht neugestartet, das heißt, mein "Trick" funktioniert nicht. Nach dem Reaktivieren läuft der Gehäuselüfter gar nicht, erst nachdem ich für ca 10 sec Speedfan2.exe gestartet hab.

Also das Problem ist irgendwie die Erkennung der Administratorrechte, obwohl diese in den Eigenschaften gespeichert werden.

Ich hoffe ihr könnte mir helfen,

Mfg Apollo3zehn
  • Weitere Details erfragen |
  • Melden
Ähnliche Ressourcen
Punkte
0
òh
òi
|
Ich habe es jetzt noch einmal mit Windows 7 probiert, dasselbe Problem. Es scheint wohl an Speedfan zu liegen oder ein nicht behobener Bug in Windows...Ich habe meiner Meinung nach alle Möglichkeiten durch, keine Ahnung wie man das lösen kann.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Ich warte auch schon gespannt auf eine Antwort!
Du schilderst genau mein Problem, bei meinem Account (Administrator) funktioniert der Autostart von Speedfan einwandfrei. Bei den beiden anderen Benutzern funktioniert die automatische Regelung nicht. Speedfan bleibt mit geöffneter Oberfäche einfach stehen und regelt die Lüfter nicht herunter.
MfG
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Weiß keiner einen Lösungsansatz oder von ähnlichen Problemen?=(

Mfg Apollo3zehn
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |

Nicht das gefunden, wonach Sie gesucht haben?