Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Q6600 oder i7 2,66ghz

Lösungen (11)
Stichwörter:
|
Hallo ich habe nun ein Core 2 Quad Q6600 @ 3,0 GHZ bald auf 3,2 GHZ... laufen.
Lohnt es sich ein Core i7 @ 2,66GHZ zukaufen oder rockt der Q6600 den Weg?

Zusätzlich will ich mein GeForce 8800 ULTRA mit Geforce 260 GTX OC oder 280 GTX aufrüsten

was meint ihr? Lohnt es sich?
  • Weitere Details erfragen |
  • Melden
Ähnliche Ressourcen
Punkte
0
òh
òi
|
OC mhm... 2% mehr Leistung wie ich XFX kenne, da sind diese zwei Buchstaben nicht wirklich nennenswert. Aber dennoch für den Preis eine halbwegs gute Wahl.
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
G0 stepping.

ist halt die OC version von GTX280 = GTX280 XT zu ATI 5er Serie... ich hasse ATI über alles... hab nur scheiß erfahrungen mit den dingern deswegen bleib ich bei Nvidia koste es was es wolle... Preis ist in ordnung ... für ein GTX 280
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Einen großen Unterschied zwischen den CPUs wird man erst feststellen, wenn Spiele beliebig viele Threads unterstützen und das wird kommen, glaub mir.

Zur Grafikkarte: die GTX280 war für den Preis wohl okay, aber neu wäre das nicht sehr weise gewesen. 4 GB DDRII-800 werden wohl reichen.

P.S.: Weißt du welches Stepping dein Q6600 hat?
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
sicher, dass diese Person dein "Freund" ist. Der Typ hat dich ganz schön abgezockt. Für 30€ mehr bekommst du schon eine brandneue HD5850, diese hat nochmal einiges mehr an Leistung, DX11 und ist vor allem neu. Einziges Manko die etwas lange Lieferzeit.

Hier mal der Link http://www.hardwareschotte.de/preise.php3?searchstring=...

selbst wenn du sofort noch eine Karte gebraucht hättest wärst du mit einer HD4890 besser bedient gewesen. Diese ist zwar ein kleines bisschen langsamer als die GTX280 aber eben dafür auch neu

http://www.hardwareschotte.de/preise.php3?searchstring=...
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
hab sie mir gebraucht von einem Freund gekauft 185€
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Die GTX280 war nicht gerade die beste Wahl. Die Karte wird sich mit deinem Monitor langweilen außerdem ist das Preis-/Leistungsverhältnis wirklich schlecht. Wo hast du eigentlich die Karte gekauft, die ist doch so gut wie gar nicht mehr Verfügbar?
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
okey also gester die XFX GTX280 XT gekauft und mein nächster schritt ist meine 2x GEIL Rams gegen 800 zu tauschen... Monitor ist ehr gut zwar 19 Zoll aber richtig gut
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Wenn du nicht vorhast dir demnächst einen neuen Monitor zu kaufen kannst du entweder eine HD4770 oder GTS250 nehmen.

Wenn es mehr Leistung sein darf eine HD4890 o. GTX260

du könntest den alten 667 Speicher noch gegen 800 o. 1066 austauschen

Wenn du Interesse an DX11 hättest und du dir keinen neuen Monitor zulegen willst kannst du auch eine HD5770 nehmen
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
ich zocke auf 1280x1024
winvista 64bit

mit 6 GB RAM DDR2 667
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Kann ich nur zustimmen.
Auf welcher Auflösung zockst du denn?
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |
Punkte
0
òh
òi
|
Du kannst den Q6600 ruhig behalten, der Corei7 ist zwar schneller aber du wirst es beim Spielen kaum merken. Kauf dir liebe reine neue Grafikkarte
  • Melden
  • Diese Antwort kommentieren |

Nicht das gefunden, wonach Sie gesucht haben?