AMD Raven Ridge 2500U: Erster Benchmark der AMD-APU

AMD wird noch in diesem Jahr unter der Bezeichnung zwei neue APUs vorstellen, die für den Einsatz im Notebook gedacht sind und als Ryzen 7 2700U und Ryzen 5 2500U bezeichnet werden. Zu letzterem sind nun erste Benchmarkergebnisse aufgetaucht, die aus dem Geekbench stammen sollen.

Sollten sich diese bewahrheiten, könnte der Prozessor mit vier physischen und logischen CPU-Kernen hinsichtlich der CPU-Leistung bei Single-Thread-Anwendungen auf dem Niveau eines Intel Core i5-7200U (zuletzt im Huawei Matebook X getestet) liegen, bei Multi-Thread-Anwendungen scheint der Chip selbst den aktuellen i7-7500U deutlich zu überflügeln.

Mit 27513 Punkten im OpenCL-Testlauf bietet die Vega-8-Mobile-GPU mit ihren 512 Shadern eine Leistung, die etwa auf dem Niveau einer Intel Iris Pro 6200 liegt, die allerdings nicht mehr die neuste ist eine Nvidia Geforce GT 1030 bietet an dieser Stelle eine Leistung von etwa 35.000 Punkten, eine Radeon RX 550 kommt auf rund 50.000 Punkte. Immerhin ist die Verbesserung im Vergleich zur vorangegangenen Notebook-GPU, der Radeon R7, deutlich gestiegen, diese leistete lediglich rund 20.000 Punkte.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar