Project Cars 2: Zehn Grafikkarten im Performance-Test

Fazit

Mit Project CARS 2 bietet das Slightly Mad Studio ein gelungenes Autorennspiel, insbesondere die Simulation und die grafische Wiedergabe können überzeugen.

Das bedeutet aber auch, dass eine halbwegs performante Grafikkarte im jeweiligen Rechner stecken sollte, wenn das Spiel in all seiner Pracht ausgeführt werden soll - einfache Karten wie AMDs Radeon RX 460/560 oder Nvidias Geforce GTX 1050 stoßen dagegen schnell an Grenzen. Auch beim Prozessor führt kein Weg an einem Modell mit wenigstens vier Kernen vorbei, die zudem eine nicht zu geringe Taktfrequenz bewerkstelligen.

Denn eines der großen Probleme von Project CARS 2 ist die mangelnde Optimierung für Mehrkern-Prozessoren: Da, wo andere Spiele versuchen die CPU-Last gleichmäßig auf alle CPU-Kerne des Ryzen 5 1600 X unseres Testsystems zu verteilen, beschäftigt CARS 2 im Wesentlichen nur einen Kern.

Auch die Wetterbedingungen sind nicht über jeden Zweifel erhaben. Die Wetterkonditionen sind als solche zwar sehr gelungen, allerdings bringen sie die Hardware auch entsprechend ins Schwitzen. So mancher Rechner mit einer einfachen Hardware-Konfiguration kann in die Knie gezwungen werden.

Erstelle einen neuen Thread im Artikel-Forum über dieses Thema
5 Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • Derfnam
    Wieso wurde die RX 580 eingesetzt, wenn doch die wohl auch weiter verbreitete 1060 6 Gb die schnellere Karte ist?
    0
  • ShieTar
    Für was eingesetzt? In allen Tests sind doch beide Karten vertreten.

    [Edit] Ok, außer bei den CPU-Skalierungen. Da macht die Wahl meiner Meinung nach Sinn, weil die AMD-Treiber meistens mehr CPU-Leistung benötigen um die gleiche Leistung zu bringen. Aber so gewaltig das bei der GTX 1060 zwei Kerne ohne HT gereicht hätten, ist der Unterschied natürlich auch nicht.
    0
  • amgdriver2017
    Dieses Spiel war die Enttäuschung 2017.

    Reines Arcade Game mit schlechter Engine
    0
  • Noxar
    Ich denke, dass Teil 1 ja noch gar nicht so alt ist und man sich abgezockt fühlt, wenn jetzt schon ein neuer Teil rauskommt, der eigentlich der alte, überarbeitete ist...
    0
  • Gromran
    Anonymous sagte:
    Dieses Spiel war die Enttäuschung 2017.

    Reines Arcade Game mit schlechter Engine

    Und du spielst lieber Forza, stimmts?
    0