[Update] Thecus N7770/N8880: Ungleiche NAS-Zwillinge

Kleine und mittlere Unternehmen sollen mit den beiden neuesten NAS-Varianten von Thecus angesprochen werden – angesichts der möglichen Maximalkapazitäten kein Wunder: Das Thecus N7770 kann bis zu 70 Terabyte verwalten, das Thecus N8880 80 Terabyte. Massig Speicherplatz also, den unter Privatpersonen vermutlich nur die eingefleischtesten Videosammler füllen könnten.

Damit solche Datenmengen auch flink verwaltet werden können, setzt Thecus auf eine Plattform mit Intels Core i3-2120, einen mit 3,3 GHz getakteten Dual-Core-Prozessor. Er wird schon in der Basis von acht Gigabyte DDR3-RAM flankiert, die bei Bedarf auf bis zu 32 Gigabyte aufgestockt werden können.

Sieben respektive acht SATA-Laufwerke im 2,5- bzw. 3,5-Zoll-Format passen in den fast schon schick gehaltenen Tower N7770 und das technisch-praktische 19-Zoll-Gerät N8880, was bei Verwendung von 10-TByte-Festplatten  in den angegebenen maximalen Speicherkapazitäten resultiert.

Wenn denn der richtige RAID-Modus gewählt wird – auch hier ergeben sich leichte Unterschiede: Beide beherrschen die Versionen 0, 1, 5, 6, 10, 50 und JBOD, beim N8880 kommt noch RAID 60 hinzu.

Ein weiterer Unterschied: Die Lüfter im 19-Zoll-Gerät können – im Gegensatz zum Tower – im laufenden Betrieb ausgetauscht und beispielsweise gereinigt werden. Gerade in Serverumgebungen mit 24/7-Betrieb und Hochverfügbarkeitsvorgaben ein (notwendiger) Pluspunkt.

Bei beiden können über HDMI wie auch VGA direkt an Monitore oder Digital-Signage-Displays angeschlossen werden. Zudem bieten sie sechs USB-2.0- und zwei USB-3.0-Anschlüsse. Zwei Gigabit-Ethernet-Anschlüsse sollen schnelle Datenverbindungen gewähleisten – wer noch mehr braucht, kann auch auf 10GBe nachrüsten.

Klein und leicht sind die beiden nicht. Der 7-Bay-Tower Thecus N7770 misst 32 x 21 x 37 cm und das N8880 im 2U-Gehäuse kommt auf 9 x 42,8 x 58,6 cm. Sie wiegen respektable 10,4 und 23,3 Kilo.

Die beiden NAS sind ab sofort verfügbar. 

[Update 23.11.]: Thecus nennt für das N7770 1049 Euro und für das N8880U 1829 Euro als Einstandspreise.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar