Thermalright zeigt neuen True Spirit-140-Kühler mit HDT

Beim True Spirit 140 Direct liegen die fünf 6-mm-Heatpipes direkt auf dem Heatspreader der CPU auf. Dadurch kann auf eine Bodenplatte verzichtet werden, was in erster Linie Herstellungskosten einspart.

Diese Technik gilt bei Nutzern bisweilen als geschickt vermarktete Sparmaßnahme, obgleich sich die Höhe des Kühlers so ebenfalls einen Tick verringert.

Der 15,2 x 14 x 2,65 Zentimeter große Lüfter soll mit dem mitgelieferten TY-140-Black-Lüfter bis zu 200 Watt thermische Verlustleistung abführen können und dabei bei einer maximalen Drehzahl von 1300 U/min bei 21 dB(A) 125 m³ Luft in der Stunde fördern.

Über PWM lässt sich die Drehzahl auf bis zu 300 U/min herunterregeln, dann soll der Lüfter lediglich 15 dB(A) laut sein. 

Der zu allen aktuellen AMD- und Intel-Plattformen kompatible CPU-Kühler soll ab Mitte November für 37,99 Euro erhältlich sein. 

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
12 Kommentare
Im Forum kommentieren