CPU-Kühler: Riing Silent 12 bekommt "Pro"-Variante

Im Gegensatz zum im März vorgestellten Riing Silent 12 nutzt die Pro-Variante eine Bodenplatte statt direkt aufliegende Heatpipes zur Wärmeübertragung.

In Kombination mit den größeren Abmessungen von nunmehr 14 x 10,2 x 16 Zentimetern (L/B/H, inklusive Lüfter) und fünf statt vier 6-mm-Heatpipes soll dies dazu führen, dass der Lüfter nun maximal 170 Watt statt 150 Watt thermische Verlustleistung abführen können soll.

Der mitgelieferte 12-cm-Lüfter soll bei einer maximalen Drehzahl von 1400 U/min 19 dB(A) emittieren und wird je nach gewählter Modellvariante in blau oder rot beleuchtet.

Informationen zur Verfügbarkeit oder dem Preis gibt es aktuell noch nicht. 

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
4 Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • Derfnam
    Gibt es schon einen Termin für den Paliim Paliim mit angeschlossener Friiteuse für die Pommes Friites aus der Glasflasche?
    1
  • samserious
    Wo bitte nimmst du immer diese Ideen her? Ich meine... ernsthaft :D
    0
  • Derfnam
    I hob ma Nische im Kopf und mußte einfach nur lachen, als - okay, mach folgendes: stell dir nur vor, dass du mit Thermaltake aber mal gar nix anfangen kannst. Dann ist der 1. Satz bis zum Komma Nonstop Nonsens. Der Rest wurde umzingelt und ergab sich dann.
    0