Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Lenovo Thinkpad 9 Slim: flacher als ein Zentimeter

Von - Quelle: Tom's Hardware DE | B 1 kommentare

Technisch ist es eine Meisterleistung. Mit dem Thinkpad 9 Slim erschafft Lenovo das bisher weltweit flachste Ultrabook. Nur 9,7 Millimeter misst es, inklusive hochauflösendem Display und wahrscheinlich einem Haswell-Prozessor.

Schmaler und schneller ist die Devise bei Ultrabooks. Die Mobilität steht im Vordergrund; flotte Hardware eher ein "nice to have". Dennoch ist damit zu rechnen, dass das Thinkpad 9 Slim neben den 9,74 Millimeter auch aktuelle Hardware an Bord hat. So setzt der Hersteller zum einen auf eine Carbon-verstärkte Außenhülle, zum anderen soll das Innenleben mit Magnesium gefertigt sein. Ein Grund, warum das Lenovo-Ultrabook nur 990 Gramm wiegt. Und viel Aufwand, um auf alte Hardware zu setzen.

Glaubt man ersten Gerüchten, löst das 13-Zoll-Display satte 3.200 x 1.800 Pixel auf. Zum Vergleich: Das aktuelle MacBook Pro von Apple löst 2.560 x 1.600 Pixel auf. Überraschend: Das Display des Thinkpad 9 Slim ist zugleich Multitouch-fähig. Spekulationen setzen zudem auf einen Haswell-Prozessor (Y) mit Dual-Core i7 und der Taktfrequenz 1,3 Gigahertz. Ebenfalls mit an Bord sind Gesten-Touchpad, eine Sprach- und Gesichtserkennung sowie weitere Sicherheitsfunktionen. Dazu dürfte auch die GPS-Ortung gehören. Wann das architektonische Wunder in den Handel kommt ist nicht bekannt. Auch der Preis ist bisher unbekannt.

Via (Übersetzung nötig) 

Kommentarbereich
Experten im Forum befragen

Zu diesem Thema einen neuen Thread im Forum News erstellen.

Beispiel: Notebook, Festplatte, Speicher

Auf dieser Seiten können keine Kommentare mehr abgegeben werden
Sortieren nach: Neueste zuerst | Älteste zuerst