Timex: Blackberry OS für Smartwatch?

Mit seine Watch hat Apple einmal mehr eine Branche aufgemischt - wenngleich nicht ganz so offensichtlich we bei Smartphones und Tablets: Die intelligente Apple-Uhr ist nicht nur die meistverkaufte Smartwatch, sondern sie gehört auch insgesamt zu den Uhren, die sich weltweit am besten verkaufen. Das sorgt für Betriebssamkeit bei den etablierten Fabrikanten. So bietet Fossil über seine verschiedenen Marken eigene Smartwatches an, die Googles Android Wear als Betriebssystem nutzen.

Nun scheint der Timex in eine ähnliche Kerbe schlagen zu wollen. Aller Wahrscheinlichkeit wird der Hersteller, der auch hinter Marken wie Versace, Versus und Nautica steht, jedoch nicht das Google-Betriebssystem nutzen, sondern hat ein Lizenz-Abkommen mit Blackberry abgeschlossen, das Zugriff auf einen Bestand von 40.000 Patenten gibt. Zu den Details der Kooperation wurden allerdings keine weiteren Einzelheiten verlautbart.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar