Nvidia: GTX Titan X Pascal kommt am 2. August in den Handel

Die Nvidia Geforce GTX 1080 gehört zu den schnellsten Grafikkarten, die aktuell im heimischen Gaming-PC untergebracht werden können. Es soll dennoch eine Handvoll Enthusiasten geben, denen die Leistung der Karte zu gering ist. Ihnen wird Nvidia in Kürze die Geforce GTX Titan X Pascal anbieten, die im Vergleich zur vorangegangenen Maxwell-Version einen Leistungszuwachs von 60 Prozent verzeichnen soll.

Die Grafikkarte basiert auf der GP102-GPU, die in einer Strukturbreite von 16 nm gefertigt wird und mit Taktgeschwindigkeiten von 1471 MHz bzw. 1531 MHz im Boost-Modus arbeitet. Sie bringt 3584 CUDA-Einheiten mit, die sich auf 56 Stream-Multiprozessoren verteilen. Daneben verfügt die auf der Pascal-Architektur basierende GPU über 224 TMUs und 96 ROPs.

Über ein 394 Bit breites Speicherinterface wird ein 12 Gigabyte großer Grafikspeicher im GDDR5X-Format angebunden, der eine Geschwindigkeit von 10 Gbit/s erreicht, sodass eine Bandbreite von 480 Gbyte/s zur Verfügung steht. Für die Energieversorgung der Karte, die eine TDP von 250 Watt besitzt, stehen ein 6- und ein 8-Pin-Stromanschluss zur Verfügung.

Eine derart hohe Leistung hat aber auch ihren Preis. Die Grafikkarte kommt für 1199 Dollar am 2. August zu den Händlern.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
17 Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • amd64
    M..M..M..MonsterGPU
    0
  • samserious
    Erheblich niedrigere Taktraten als bei der GTX1080 und dank der Tatsache, dass es sie nur mit dem Referenzkühler geben wird, kann man OC auch knicken.
    Also wieder eine Karte nur für Kinder, die nicht leben könnten ohne das nominell beste Grakamodell aus dem Katalog. Und wenn nur konsequent genug gequengelt wird, kaufen Mami und Papi sie dann, um ihre Ruhe zu haben.
    0
  • Joel__
    @samserious du weisst schon dass Zotac für die GTX Titan X einen 3er Radiator benutzt hat? Schau in Google ''custom titan x''
    Und wenn es sie doch nur mit dem einen Kühler geben sollte kannst du immernoch den Artic Storm seperat kaufen und ihn drauf verbauen, der wird dann schon passen :)
    Und es werden auch Wassergekühlte Titan X's kommen... Also freu dich denn dann kannst du gut übertakten..
    0