Tom Clancy's The Division: Ubisoft veröffentlicht Weltuntergangssimulation Collapse

Im kommenden MMORPG Tom Clancy's The Division legt ein tödliches Virus New York und andere Städte komplett lahm – völliges Chaos und Anarchie sind die Folge. Doch wie schnell könnte sich so eine Pandemie auf der ganzen Welt ausbreiten?

Dieser Frage geht Ubisoft mit der Weltuntergangssimulation Collapse nach, die der Publisher nun als kleines Schmankerl veröffentlichte. Sie zeigt im Ansatz, wie zerbrechlich unsere heutige Gesellschaft im Angesicht eines tödlichen Virus ist.

Collapse ist eine interaktive Erfahrung, die reale Daten nutzt, um ein ganz persönliches Abbild des Zusammenbruchs der Gesellschaft zu zeichnen. Der Spieler ist der allererste Infizierte und muss verschiedene Entscheidungen treffen, die auf die weitere Ausbreitung des Virus Auswirkungen haben.

Tom Clancy's The Division - Starte die Untergangssimulation

Dabei greift Collapse auf Open Street Map, Open Source-Daten der NASA sowie IATA Flugrouten zu und berücksichtigt mehr als 3.800 Städte weltweit. Zusätzlich haben Notfallexperten ihr Wissen in die Simulation einfließen lassen, um aufzuzeigen, was mögliche Folgen seien könnten.

Passend zu diesem sehr dystopischen Hintergrund kündigte Ubisoft zudem die Metanovel mit dem Titel New York Collapse an, die zeitgleich mit Tom Clancy's The Division erscheinen soll. Das Buch ist als Überlebensleitfaden konzipiert – dazu gibt es Aufzeichnungen einer Frau namens April Kelleher. Ihre Notizen geben Aufschluss darüber auf, wieso es tatsächlich zu solch einer Katastrophe in New York kommen konnte.

Tom Clancy's The Division - New York Collape Metanovel-Trailer

Lange müssen wir auf Tom Clancy's The Division nicht mehr warten – der Online-Open-World-Titel soll am 8. März für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen. Zur Einstimmung gibt es nachfolgend noch einen schmucken Trailer zur PC-Version des Spiels:

Tom Clancy's The Division - 60 FPS Gameplay Trailer

Hier geht es mit einem Klick zur Weltuntergangssimulation Collapse - viel Spaß!

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
    Dein Kommentar