Anmelden / Registrieren

[UPDATE] Toshiba Canvio: Mobile 2,5- und 3,5-Zoll-HDDs mit bis zu 6 Terabyte

Von - Quelle: Toshiba | B 0 kommentare

Musik, Fotos und Filme (fast) ohne Ende finden auf den neuen 2,5- und 3,5-Zoll-HDDs der Toshiba-Canvio-Serie Premium Platz. Über USB 3.0 können jedem Rechner ein bis sechs Terabyte Speicher hinzugefügt werden.

Toshiba Canvio Premium Toshiba Canvio Premium Eine USB-Festplatte ist eine USB-Festplatte ist eine USB-Festplatte.

Toshiba hat den Modellen mit dem Namen Canvio Premium im 2,5-Zoll-Format ein glänzendes Aluminiumgehäuse mit „diamantgeschliffenen Kanten“ mitgegeben, das sie von der flachen, leichten Konkurrenz abheben soll. 

Die in Silber- und Dunkelgrau-Metallic erhältliche portable Festplatte im 2,5-Zoll-Format kann je nach Ausführung ein, zwei oder drei Terabyte Daten aufnehmen und über USB 3.0 an einen angeschlossenen Rechner weitergeben.

Mit einem Terabyte Speicherplatz misst die Canvio Premium 10,9 x 7,8 x 1,3 Zentimeter, mit zwei oder drei Terabyte ist sie 5,5 Millimeter dicker.

Im Lieferumfang legt Toshiba eine Remote-Access-Software bei, damit man auch von unterwegs auf die auf der USB-Platte gespeicherten Daten zugreifen kann, wenn diese am heimischen PC angschlossen ist. Außerdem dabei: Eine Tasche, ein USB-3.0-Kabel (Typ A auf Micro B) und ein Adapter Typ A auf Typ C.

Toshiba Canvio Premium in schwarz oder silberToshiba Canvio Premium in schwarz oder silberToshiba Canvio Premium USB 3.0Toshiba Canvio Premium USB 3.0

Toshiba liefert die Canvio Premium sowohl in NTFS- als auch HFS+-Formatierung aus. Sie soll ab Mitte April im Handel verfügbar sein und 89,99 Euro (1 TByte), 119,99 Euro (2 TByte) bzw. 179,99 Euro (3 TByte) kosten.

[UPDATE]

Toshiba Canvio for DesktopToshiba Canvio for Desktop

Jetzt wurde auch eine 3,5-Zoll-Variante namens Canvio for Desktop bekannt. Das größere Format wird auch mit mehr Speicherplatz belohnt: Es gibt sie mit Kapazitäten von zwei, drei, vier, fünf und sechs Terabyte. Auch die großen Varianten werden mit NTFS- oder HFS+-Formatierung ausgeliefert.

Die größeren Varianten sollen ab Mitte Mai 109,00 (2 TByte), 129,99 (3 TByte), 159,99 (4 TByte), 189,99 (5 TByte) oder 279,99 (6 TByte) Euro kosten.

Kommentarbereich
Kommentar abgeben
Experten im Forum befragen
Ihre Reaktion auf diesen Artikel

Zu diesem Thema einen neuen Thread im Forum News erstellen.

Beispiel: Notebook, Festplatte, Speicher

Kommentieren 0 kommentare
Ihre Reaktion auf diesen Artikel