Trekstor Surftab Theatre: 13,3 Zoll für mobile Multimedia

Eine Standhalterung ist ebenfalls im Lieferumfang inbegriffen. Mit dem faltbaren Drahtgestell lässt sich das 13,3 Zoll (33,8 cm) große Surftab Theatre bequem auf einen Tisch im Wohn- oder Hotelzimmer, Zug oder Flughafen-Lounge aufstellen.

Das ist auch notwendig, denn mit 34 x 19,5 x 1 Zentimetern und einem knappen Kilo Masse ist das große Tablet auf Dauer sicherlich weder kompakt noch leicht genug, um in der Hand oder auf den Knien gehalten zu werden. Fehlender Sehkomfort liegt allerdings nicht am Bildschirm: Der bietet Full-HD-Auflösung, was bei dieser Bilddiagonalen schön scharfe Bildeindrücke garantieren dürfte.

Android 6.0 als Betriebssystem wird in diesem Tablet mit einem Intel Atom x3-C3200RK kombiniert. Der Vierkerner taktet mit bis zu 1,1 GHz und kann auf zwei Gigabyte RAM und 16 Gigabyte Flash-Speicher zugreifen. Dazu kann der feste Speicher um microSD-Karten mit bis zu 32 Gigabyte Speicherkapazität aufgerüstet werden.

Sollte der Bildschirm mit seinem IPS-Panel mal zu klein werden, dann lässt sich der Inhalt über Miracast auf einen größeren Screen spiegeln. Funkverbindungen können auch via WLAN auf 2,4-GHz-Basis (802.11 b/g/n) bzw. Bluetooth 4.0 aufgebaut werden.

Im Gehäuse aus Kunststoff und Aluminium stecken neben einem Micro-USB-2.0-Anschluss vier Stereolautsprecher und ein 10000-mAh-Akku, der bei Videowiedergabe bis zu sechs Stunden durchhalten soll.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
2 Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • derBisi
    Was soll das gute Stück denn so kosten?
    0
  • Tesetilaro
    Preise hat Trekstor meines Wissens noch nicht veröffentlich - wir werden es in den nächsten Tagen sicher irgendwo fett als Angebot sehen ;)
    0