Ubisoft veröffentlicht Gratis-DLC für Rainbow Six Siege

Ubisoft will das Taktik-Actionspiel Rainbow Six Siege mit allerhand Gratis-DLCs versorgen – der erste davon ging nun an den Start. Operation Black Ice kann man sich seit gestern herunterladen und erweitert das Gameplay um einige neue Features.

Zum einen führt Ubisoft eine neue Karte ein: Yacht. Zum anderen stehen nun zwei weitere Operatoren zur Verfügung – Frost und Buck stammen aus der kanadischen Spezialeinheit JTF2 und können ab dem 9. Februar für Ingame-Währung freigeschaltet werden. Season Pass-Besitzern stehen die beiden Kanadier sofort zur Verfügung.

Außerdem gibt es neue Waffen-Skins und das Beobachterkamera-Feature in benutzerdefinierten Spielen. Auch neue Fallen wie die Beinfalle hat Operation Black Ice in petto.

Für den im Dezember letzten Jahres erschienenen Shooter Rainbow Six Siege sollen mehrere kostenlose Inhalte veröffentlicht werden – man kann sich wohl auch in naher Zukunft auf neue Maps und spielbare Charaktere freuen.

Nachfolgend könnt ihr euch den neuen Trailer zum Rainbow Six Siege-DLC Operation Black Ice anschauen, der einen Eindruck in den DLC gewährt:

Rainbow Six Siege Operation Black Ice-Trailer

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
    Dein Kommentar