Versatile Multi-Layer Disc mit 20 GByte Kapazität demonstriert

Das amerikanische Startup New Medium Enterprises eine Alternative zu HD-DVDs und Blue-Ray vorgestellt. Die Versatile MultiLayer Disc, kurz VMD, bietet Kapazitäten von bis zu 20 GByte, Die Technologie arbeitet im Gegensatz zur HD-DVD und Blue-Ray nicht mit einem blaue,n sondern einem herkömmlichen roten Laser, der bei heutigen DVDs verwendet wird..

Die VMD soll lediglich als Distributionsmedium für Videos auf den Markt kommen. Dabei sollen die Scheiben ausschließlich für High Definition-Inhalte (HD) in einer Qualität von bis zu 60 Mbit pro Sekunde zum Einsatz kommen. Als Vorteil gegenüber HD-DVD und Blue-Ray sollen die vierschichtigen VMDs wesentlich günstiger zu produzieren sein.

New Medium Enterprises will 2005 mit der Massenproduktion von VMDs und passenden Abspielgeräten beginnen. Für 2006 ist eine Steigerung der Kapzität bis auf 50 GByte angepeilt. Künftige VMDs sollen dank blauen Lasern bis zu ein TByte Speicherplatz bieten.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar